Benachrichtigungen
Alles löschen

Literaturliste "Zur Rechten Zeit am Rechten Ort"

5 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
147 Ansichten
leqi
 leqi
(@leqi)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Hallo Julian,

ich habe leider keinen Unterforum für dieses Seminar gefunden, falls dieser Thread nicht am rechten Ort ist, bitte verschieben. 😉

Kannst du bitte noch die Literaturliste posten, von der die Rede während des Seminars war? Z.B. hast du von 5 Büchern gesprochen bzgl. "Geschichten".

Danke dir!


Zitat
leqi
 leqi
(@leqi)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Sebastian hatte auch von einigen Büchern gesprochen.

(Leider kann ich den obigen Beitrag nicht editieren.)


AntwortZitat
Julian
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 4664
 

Hi Leqi,

danke die Erinnerung. Stimmt, da waren einige Bücher im Gespräch.

Das Buch, welches ich vor Ort bestellt hatte und von dem Sebastian und ich beide geflasht waren, ist dieses hier:
http://amzn.to/2wZkAp3

Von Smothermon empfehle ich aber gerade zum Einstieg eher den Klassiker:
http://amzn.to/2vWBdox

Die Arbeit von Campbell findet Ihr vor allem hier:
http://amzn.to/2vWzSxS

Hier die DVDs dazu:
http://amzn.to/2w5dWkK

In einigen einzelnen Gesprächen habe ich den Castaneda empfohlen:
http://amzn.to/2vE4cuO

Und auch die Matus-Variante, die das ganze aus der Frauen-Perspektive angeht:
http://amzn.to/2uWJjJu

Die Archetypenarbeit von Moore habe ich auch des öfteren zitiert:
http://amzn.to/2w5nhJw

Auch kam das Buch über den Schlaganfall in´s Gespräch:
http://amzn.to/2uWJpRm

"Ich rufe mein Volk" von Black Elk ist nur noch gebraucht zu kriegen:
http://amzn.to/2uJ5KCj

Es kann durchaus sein, daß ich noch welche vergessen habe, doch sobald ich einen Impuls kriege weiß ich sehr genau, welches die Bücher sind, die ich da empfehle. Falls Du also noch einen Kontext weißt, eine Richtung im Kopf hast, dann kann es sein, daß mir das ein- oder andere Buch noch einfällt. 😉

Alles Liebe, Julian!


AntwortZitat
leqi
 leqi
(@leqi)
Active Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 7
Themenstarter  

Danke für die Liste!

Das Thema der ersten 1-2 Tage war die Erkenntnis, dass wir die Möglichkeit haben, unsere vergangene "Geschichten" abzulegen. Hast du noch eine Empfehlung dazu?

Sebastian hat noch von einem Buch über Atemtechniken, wo auch Erklärungen zu unseren Übungen stehen soll, gesprochen. Kannst du sie auch noch nennen?

Danke nochmals!


AntwortZitat
Julian
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 7 Monaten
Beiträge: 4664
 

Zu den "vergangenen Geschichten" wüsste ich jetzt spontan nichts.
Kann aber auch sein, daß es eine innere Abwehr ist: Du hast soooo viele Buchempfehlungen, daß ich nicht weiß, ob Du sie wirklich lesen willst oder momentan "sammeln". *lach*

Was Sebastians Buch angeht müsstest Du Ihn selbst fragen, das weiß ich nicht.


AntwortZitat
Teilen: