Benachrichtigungen
Alles löschen

Peergroup Nord: Projekt Kommunikations-Zauber

2 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
222 Ansichten
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Liebe Freunde,

Ich hab's ja schon in der Kantine angedroht, dass ich für die Übungsgruppe einen NLP-Kommunikationskurs aus dem Usenet übersetzen wollte. Ich kann hiermit feierlich verkünden, dass ich den Einleitungsteil seit heute fertig habe -- zwar noch nicht als schönes PDF, aber schon mal als Rohtext, an dem ich nichts mehr verändern werde.

Jawohl: Ich hab diesen Einleitungsteil selber verfasst, in dem mir ganz eigenen Stil, und es sind (einschliesslich nichtdruckbarer Kommentare) fast 300 Zeilen reiner Text geworden. Als PDF macht das etwa 10 Seiten, wahrscheinlich mehr!

Frage an Euch: Wollt ihr das wirklich alles lesen?

Damit Euch die Entscheidung leichter fällt, bring ich mal eine kleine Inhaltsvorschau:

1. Willkommen im Reich der Magie, der Macht und der Motivation
Oder: Du kannst andere verzaubern, du musst es nur noch lernen.

2. Zauberei braucht den richtigen Rahmen.
Oder: Wie geht eigentlich gelungene Kommunikation?

3. Unser Zaubermaterial
Zauberei funktioniert nur, wenn du die richtigen Methoden mit den richtigen Inhalten verbindest. Hier geht es um die richtigen Inhalte.

4. Exkurs: Die Lehren des großen Magiers Robert D.
Oder: Welche Rolle das Vereinigte Feld der Werte, Überzeugungen und Prioritäten für die Kunst spielt, andere Menschen zu verzaubern.

5. Was die Menschen motiviert
Zwei Listen (vorläufig): Was Menschen zu etwas hin und von etwas weg motiviert.

Die Mitglieder unserer Mailingliste entgehen dieser Einleitung auf keinen Fall, wer sonst noch zur Studiprac-Gruppe Hamburg 2009 gehört und ebenfalls Interesse hat, der melde sich bitte per PN bei mir -- und selbstverständlich meine ich damit auch unsere Trainer und unsere Tutoren.

Schönen Abend wünsch ich noch,

Matthias


   
Zitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo Matthias

nur her damit. Ich hatte mir mal die englische Version angesehen, schien mir auf den ersten Blick recht interessant. Schon mal vielen Dank für die Übersetzung.

LG Bernhard

p.S. meine Mailadresse ist schon im Verteiler.


   
AntwortZitat
Teilen: