Warning: getimagesize(https://www.nlp-deutschland.de/images/jrgen schmid.jpg): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Kategorie nicht gefunden in /home/netsh106601/html/nlp_deutschland/libraries/sourcecoast/openGraph.php on line 387
NLP-Deutschland.de - Krieger, Siedler & Nomaden

Krieger, Siedler & Nomaden

Jürgen Schmid

Viele Jahre war Jürgen Schmid einer der Trainer in unserem NLP-Practitioner, bis Gabi Beyer einstieg und Jürgen sich eine Pause verordnete. Nun freue ich mich sehr, zweieinhalb Jahre nach Jürgens Abschied ein kleines Comeback anzukündigen: Jürgen hält sein ganz eigenes Wochenendseminar in Much: Das Archetypenmodell Krieger, Siedler & Nomaden nach Terance Watts.

Krieger, Siedler und Nomaden ist ein Modell, das Dir helfen wird, jene verborgenen Fähigkeiten und Ressourcen zu entdecken und für Dich und andere nutzen zu lernen!

Die Arbeit nach dem Krieger, Siedler und Nomaden-Modell wird den dynamisch-ressourcenorientierten Methoden der Hypnose zugerechnet. Sie geht zurück auf den britischen Hypnotherapeuten Terence Watts, der das Modell in den 90er Jahren erfunden und seither stetig weiterentwickelt hat. Es basiert auf der Annahme, dass Du alle Ressourcen und Fähigkeiten der Archetypen Krieger, Siedler und Nomade bereits in Dir trägst und Du lernen kannst diese für Dich zu nutzen. Während Krieger zielstrebig und klar strukturiert sind, liegen die Stärken des Siedlers in seiner hohen Sozialkompetenz und Teamfähigkeit und der Nomade punktet mit seiner Kreativität und seinem Charisma.

Krieger, Siedler und Nomaden hilft Dir, wieder zu Deinen Wurzeln zurück zu finden!

Eine der großen Stärken des Modells liegt darin, interne Konflikte aufzudecken und diese aufzulösen. Stell Dir zum Beispiel vor was passiert, wenn ein geborener Krieger bei zwei stark ausgeprägten Siedlereltern aufwächst: Frühzeitige, gesunde Aggressionen werden verteufelt und als "das tut man nicht" abgetan. Der Krieger darf sein Naturell nicht ausleben und wird meist schon vor der Pubertät große Probleme mit seinem Aggressionsniveau bekommen. Oder was passiert mit einem Nomadenkind, dessen Kriegereltern die Nomadenanteile des Kindes nicht tolerieren? Die unterdrückten Anteile werden allenfalls als Hobby, z.B. in der Musik, ausgelebt, während das natürliche Ich im Alltag unterdrückt wird.

Jetzt anmelden!

 

 

Über Terance Watts

Terance Watts

"Wenn Sie herausfinden, welchem der drei Persönlichkeitstypen Sie am ähnlichsten sind, werden Sie die in Ihnen schlafenden Ressourcen nutzen und von Stärken und Fähigkeiten profitieren können, von denen Sie nicht einmal ahnen, daß Sie darüber verfügen. Sie werden dann in der Lage sein, sich in die erfolgsorientierte Weisheit unserer Vorfahren einzustimmen, eine Weisheit, die zu nutzen Ihr Geburtsrecht ist und die Sie zu jedem Ziel zu führen vermag, das Sie anstreben mögen." (Terance Watts)

 

Personen in dieser Konversation

  • Wirksames Modell und toller Trainer!:)

    Habe das "Krieger Siedler und Nomaden" - Seminar im letzten Jahr mitgemacht und war total begeistert. Die Atmosphäre war geschützt, sehr respektvoll und auch lustig.

    Durch das Modell lernt man sich selber besser kennen und kann mit den Archetypen - denen wir auf inneren Trancereisen begegnet sind - hervorragend weiter arbeiten. Meine Freunde haben mich nach dem Semniar - positiv verändert/lebendiger - wahrgenommen und waren neugierig auf das Modelll.

    Tatsächlich haben sich auch meine "inneren Archetypen" nach dem Seminar noch verändert und konnten mir bei der Lösung von Widersprüchen und inneren Konflikten durch "Hinweise und den Ausdruck ihrer Bedürfnisse" weiterhelfen, sozusagen "Streit oder Konflikte schlichten". Sie haben sich auch in ihrer Form und dem Auftreten "entwickelt".

    Ich denke es gibt ein paar Berührungspunkte mit dem "Inneren Team", allerdings konzentrierter und "wesentlicher" wahrscheinlich. Habe das Modell noch mehrer Monate "genutzt", danach zugegebebernaßen doch wieder etwas "vergessen".

    Besondere Höhepunkte im Seminar war es natürlich die "Trancen" (wir hatten u.a. eine sehr schöne, harmonisierende Abschlusstrance) von Jürgen vo genießen. Das Modell ist, glaube ich, gerade für Menschen geeignet, die schon mal zu schlechtem Gewissen und/oder leichten (Handlungs-) Hemmungen neigen?!

    Auf jeden Fall ein Super-Seminar: nur zu empfehlen, trägt absolut zur persönlichen Entwicklung bei! Hätte mir eine Fortsetzung gewünscht! :) (Übrigens fühlte ich mich durch den Tod von Winnetou - Pierre Brice - wieder an das Modell erinnert :));

    LG und viel Spaß beim Seminar! Beate

    kurze URL:
  • Was macht man mit drei Tagen? Was ist das überhaupt, KSN? Warum sollte ich teilnehmen?

    Alles Fragen die ich mir vor ein paar Tagen wieder gestellt habe. Sie haben mir nicht nur interessante Einsichten, sondern auch ein klares Gefühl geben, was passierten kann, wenn man in sich hinein hört.

    Vor ziemlich genau einem Jahr saß ich bei Jürgen Schmid in Krieger, Siedler, Nomaden im Fit Hotel in Much. Es war mein erstes oder zweites Seminar bei NLP-Deutschland und ich hatte keine Ahnung auf was ich mich da einlasse. „Ist das jetzt eine kindliche Spielerei. Hat es wirklich Praxisbezug. Oder was genau ist das?“

    Nachdem ich die erste 1,5 Stunden Jürgen’s Worte interessiert, schon regelrecht in mich aufgesogen habe ich auch gleichzeitig begonnen in eine damals völlig neue Welt einzutauchen.

    „Das Modell Krieger, Siedler, Nomaden (KSN) wurde von dem britischen Psycho- und Hypnotherapeuten Terence Watts entwickelt und zählt zu den effektivsten und produktivsten Methoden in der hypnotischen Therapie- und Coachingarbeit.“ beginnt das Handout von Jürgen zu erzählen.

    Und die wahre Schönheit des Modells zeigt sich ein kleines Stück weiter. Der Blick geht weiter auf der Seite nach unten zur blauen Überschrift „Vorteile“.

    „Effektiv“ „Spannend“ „Hohe Eigendynamik“ „Leicht selbst anwendbar“ „Aufdeckend“ „Ressourcen aktivierend“ „Schnell“, „…“

    Ja, Ja und Ja. Und das war nicht nur zutreffend, weil Jürgen uns bei jedem Schritt an die Hand genommen hat und ich gleichzeitig auch immer mehr die Alltagsanwendbarkeit verstanden habe, während wir immer tiefer in das Modells eingetaucht sind.

    Zusammenfassend haben wir einen Blick unter die Wasseroberfläche der Sprache, des Unterbewusstseins und in unsere Persönlichkeiten bekommen. Und jetzt, in ein paar Tagen geht’s schon wieder los!

    Liebe Grüße aus Bayern,
    Chris

    kurze URL:
Melde Dich an um zu kommentieren

Gerade Online

  • IchbinIch
  • Julian
  • amade
  • MichaelS
  • nick.krakow
  • Mentalman68
  • Marcus Schwarz
  • Lisa
  • opennook
  • freshbrezze
  • ChrisK
  • BjörnS

Kommende Ausbildungen

NLP-Practitioner
  1.   12 Teilnehmer
  2.   9. Jun 2017 20:00
Zur rechten Zeit am richtigen Ort
  1.   27 Teilnehmer
  2.   18. Jun 2017 18:00
NLP-Practitioner
  1.   5 Teilnehmer
  2.   2. Sep 2017 14:00
NLP-Practitioner
  1.   7 Teilnehmer
  2.   29. Sep 2017 20:00
NLP-Master
  1.   13 Teilnehmer
  2.   8. Okt 2017 20:00

Kommende Seminare

Time-Out
  1.   16 Teilnehmer
  2.   16. Jun 2017 20:00
EMDR - Ängste einfach auflösen
  1.   15 Teilnehmer
  2.   14. Jul 2017 19:00
Mystery Weekend
  1.   7 Teilnehmer
  2.   11. Aug 2017 19:00
Begegnungen
  1.   7 Teilnehmer
  2.   8. Sep 2017 20:00
Memento Mori
  1.   15 Teilnehmer
  2.   6. Okt 2017 20:00

NLP-Insights

Regelmäßige Erfolgsimpulse, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote für die Empfänger von NLP-Insights!

 

*) NLP-Insights erscheint kostenlos und unverbindlich. Natürlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um, sie können NLP-Insights jederzeit mit einem einfachen Mausklick abbestellen.