Cover wird geladen... Cover verschieben um es neu zu positionieren
Details
Jeder Mensch besitzt schöpferisches Potential, dass er gezielt zur Verbesserung seiner Lebensumstände einsetzen kann. ... Jeder Mensch besitzt schöpferisches Potential, dass er gezielt zur Verbesserung seiner Lebensumstände einsetzen kann. Bestseller wie “Bestellungen beim Universum” oder “The Secret” versprechen magische Wunscherfüllung: Egal was du begehrst, das Universum wird es liefern. Was in der Theorie simpel klingt, wird in der Praxis häufig zum frustrierenden Kraftakt. Egal, wie sehr ich mich auch bemühe, alles bleibt beim Alten. Irgendetwas stellt sich dem “Glück” in den Weg. Die anfängliche Begeisterung über die vielversprechende Technik ist schnell dahin. Aber es geht auch anders! Wie, das erkunden wir in diesem experimentellen Workshop, in dem wir unter anderem folgenden Fragen auf den Grund gehen: - Was genau verbirgt sich hinter dem “Gesetz der Anziehung”? - Warum sind die Techniken, die in Büchern und Filmen wie “The Secret” vermittelt werden, nicht verlässlich? - Was muss ich tun, damit mein Wunsch tatsächlich in Erfüllung geht und mein Leben die Form annimmt, die ich mir schon lange erträumt habe? - Wie löse ich Blockaden, um mein volles Potenzial zu erreichen? - Wie trenne ich mich effizient und dauerhaft von unerwünschten Verhaltensmustern? - Was ist der unterschied zwischen authentischen und nicht-authentischen Wünschen? An diesem einzigartigen Wochenende üben und lernen wir, unsere schöpferische Kraft gezielt einzusetzen und starre Strukturen aufzubrechen - zu unserem eigenen Wohl und zum Wohl Aller. In sorgsam aufeinander abgestimmten Hemi-Sync-Meditationen überqueren wir die Grenze von der physischen zur nicht-physischen Realität. Wir begeben uns an den Ort, an dem unsere ganz persönliche “Bestellung” an das Universum entgegen genommen und bearbeitet werden kann. In diesem Workshop lernen wir unter anderem Fokus 11 kennen, den Robert Monroe als "Zugangskanal des Unterbewusstseins" bezeichnete. Dieser Workshop richtet sich an alle, die bereits unser Basis Seminar besucht haben oder entsprechende Erfahrungen mit Hemi-Sync® gesammelt haben und mit dem Vorbereitungsprozess sowie mit Fokus 10 vertraut sind. Ein Großteil der Übungen dieses Workshops ist in englischer Sprache vertont. Deshalb ist ein Grundverständnis der Sprache notwendig! Dieser Workshop ist für Teilnehmer ab 16 Jahren geeignet und setzt voraus, dass du nicht unter Epilepsie leidest oder zu starken Depressionen neigst. More
  •   Julian
  •   4 / 14 Remaining Seats
News Feed
Custom Filters
No custom filters available
Videos (0)
Noch keine Videos hochgeladen
Pinned Items
  •   BewegGrund hat diesen Beitrag kommentiert
    Hallo allerseits,

    für das kommende HemiSync®-Wochenende gibt´s ein paar weitere Inhalte. Das beiligende PDF entspricht der Einführung in die für das Seminar notwendigen Übungen. Diese Einführung werden wir am Donnerstag um 20 Uhr auch vor Ort...
    Hallo allerseits,

    für das kommende HemiSync®-Wochenende gibt´s ein paar weitere Inhalte. Das beiligende PDF entspricht der Einführung in die für das Seminar notwendigen Übungen. Diese Einführung werden wir am Donnerstag um 20 Uhr auch vor Ort machen, danach beginnen wir mit dem eigentlichen Seminarthema. Sofern Du spätestens am Donnerstag um 20 Uhr da bist kannst Du diese Einführung ignorieren.

    Falls Du jedoch nicht (!) pünktlich bist oder erst zum zweiten Seminar (Außerkörperliche Erfahrungen) kommst ist es wichtig, daß Du Dir das PDF durchliest und die entsprechenden Übungen machst, um bei dem Seminar auch den Anschluß zu finden. Für Rückfragen und Infos ist Oliver unter dem Namen "BewegGrund" hier im Termin direkt ansprechbar. Noch einfacher postest Du Fragen einfach unter diesen Beitrag, dann kann Oliver es ebenso beantworten und gleichzeitig können alle anderen Teilnehmer die Antworten auch lesen.

    Alles Liebe, Julian!
    More
    • BewegGrund
      Ich bitte alle Teilnehmer einen leeren USB Stick mitzubringen, damit ich euch nach dem Workshop für zu Hause 2 Übungen mitgeben kann, die nicht im HanIch bitte alle Teilnehmer einen leeren USB Stick mitzubringen, damit ich euch nach dem Workshop für zu Hause 2 Übungen mitgeben kann, die nicht im Handel erhältlich sind.  Mehr...
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Recent Activities
  •   Marcus Schwarz gefällt dieser Beitrag
    Lieber Julian und alle anderen Teilnehmer. Ich habe das Seminar mit euch sehr genossen. Vielen Dank hierfür :-)

    Leider konnte ich ja nicht bis zum Ende da sein und habe die letztendliche Lösung mit der AudioDatei nicht mitbekomen. Mein letzter...
    Lieber Julian und alle anderen Teilnehmer. Ich habe das Seminar mit euch sehr genossen. Vielen Dank hierfür :-)

    Leider konnte ich ja nicht bis zum Ende da sein und habe die letztendliche Lösung mit der AudioDatei nicht mitbekomen. Mein letzter Stand war, dass diese hier hochgeladen wird (ich habe bisher jedoch nichts gefunden). Vielleicht kann mich einer von euch erleuchten.

    Alles Liebe

    Mark
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Marcus Schwarz hat diesen Beitrag kommentiert
    Hallo alle, lieber Julian

    was ist für die Verpflegung vorgesehen? Ich zum Beispiel bin bis Montag da und wenn Freitag, Sonntag und Montag Feiertag ist, drehen die Leute bekanntlich supermarkttechnisch total durch. Ich möchte es mir nicht antun...
    Hallo alle, lieber Julian

    was ist für die Verpflegung vorgesehen? Ich zum Beispiel bin bis Montag da und wenn Freitag, Sonntag und Montag Feiertag ist, drehen die Leute bekanntlich supermarkttechnisch total durch. Ich möchte es mir nicht antun Samstag zwischen 07.00 und 09.00 oder zwischen 20.00 und 22.00 Uhr einkaufen zu müssen. Außerdem befürchte ich, dass der köstliche Bäcker und evtl. auch der Italiener gar nicht geöffnet haben...

    Liebe Grüße, Corinna
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Ania und Doro sind auch noch mit dabei. Ich hoffe, sie melden sich auch noch "offiziell" hier im Termin an.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Annika
    Annika will be attending this event
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Julian hat diesen Beitrag kommentiert
    Und da das PDF manchmal ein wenig "kompliziert" klingt versuche ich mal, es in meinen eigenen Worten zusammenzufassen. Oliver, wenn ich irgendwo was falsches Schreibe, bitte fühle Dich frei, mich zu korrigieren.

    Die Grundstruktur aller...
    Und da das PDF manchmal ein wenig "kompliziert" klingt versuche ich mal, es in meinen eigenen Worten zusammenzufassen. Oliver, wenn ich irgendwo was falsches Schreibe, bitte fühle Dich frei, mich zu korrigieren.

    Die Grundstruktur aller HemiSync®-Übungen besteht aus folgenden Phasen:

    1. Meeresrauschen
    2. Energy-Conversion-Box
    3. Resonant Tuning
    4. Affirmationen
    5. Hier beginnt die eigentliche Übung

    Die vier "Vorbereitungsstufen" kenne ich auch von vielen HemiSync®-CDs. Was mich interessieren würde ist, ab wann die HemiSync®-Signale eingesetzt werden bzw. ob die im ersten Meeresrauschen schon anfangen oder erst später.

    Die Energy-Conversion-Box ist für mein Verständniß vor allem eine Technik um alle "ablenkenden Gedanken" beiseitezulegen und später, nach der Trance, wieder aufgreifen zu können.

    Das Resonant-Tuning ist ein wenig mit dem Ohm verlgeichbar ... die eigene Stimme bringt einen in eine "Schwingung", gleichzeitig entsteht dadurch (bei mir) ein hohes Körperbewusstsein, ähnlich wie eine Klangmassage.

    Was ist Focus?
    Die verschiedenen Entspannungszustände werden vom Monroe-Instutut in "Focus-Stufen" unterteilt.
    Es gibt den Focus 3 (nur als kleine Einführung zu den Gateway-CDs), den Focus 10 und den Focus 12, in denen die ersten außerkörperlichen Erfahrungen stattfinden (können), Focus 15, ein "zeitloser" Zustand und Focus 21, der als Brücke zu anderen Energiesystemen gilt.

    Gerade die Zustände Focus 10 und Focus 12 sind für die Basisarbeit sehr wichtig. Daher wäre es auch schön, wenn Ihr kurz posten könntet, ob und mit welchen Focus-Zuständen Ihr schon Erfahrung habt. Auch würde ich mich über einen kurzen Erfahrungsbericht freuen, wenn Du schon die ein oder andere HemiSync®-CD ausprobiert hast. Alles in allem gilt halt: So mehr Du von Deinen bisherigen Erfahrungen und von Deinen Wünschen an die Seminare erzählst, so mehr wirst Du profitieren.

    Alles Liebe, Julian!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   sanio123 hat diesen Beitrag kommentiert
    Haben soweit alle Ihre Zimmer gebucht? Dann würde ich im Lebensbaum jetzt die endgültige Zimmerzahl durchgeben.
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • opennook
    opennook will be attending this event
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Marcus Schwarz hat diesen Beitrag kommentiert
    Und noch was zu den Zimmerpreisen möchte ich hinzufügen, bevor irgendwelche "Hintenrum-Diskussionen" anfangen. Die Preise, die ich hier aufgezählt habe, sind etwas höher als die Preise auf der Website. Elisabeth hat teilweise sehr genau... Und noch was zu den Zimmerpreisen möchte ich hinzufügen, bevor irgendwelche "Hintenrum-Diskussionen" anfangen. Die Preise, die ich hier aufgezählt habe, sind etwas höher als die Preise auf der Website. Elisabeth hat teilweise sehr genau berechnete Preise: Zu der einzelnen Übernachtung kommt dann z.B. noch das Bettzeug hinzu, auf Gruppenebene müssen die Küchen extra gemietet werden und so weiter.

    Ich habe das ganze einfach pauschaliert, Dinge wie Bettwäsche und Küchen schon inklusive, zudem können wir die Feuerstelle nutzen und so weiter. Dazu ist die Rechnung bei mir auch bewusst ein wenig Seitenlastig: Im Haus gibt fast nur Doppelzimmer, dadurch sind Einzelzimmer in der Regel "Einzeln benutzte Doppelzimmer". Es kann also passieren, daß ein Teilnehmer, der ein Doppelzimmer bucht, durch das zweite Bett in seinem Zimmer einen ganzen Seminarplatz blockiert. Aus diesem Grund ist der Preis für ein Einzelzimmer unverhältnißmäßig hoch im Vergleich zu den anderen Zimmern.

    Wenn ich dann damit mal ein wenig mehr Geld einnehme als mich die Zimmer kosten stecke ich das üblicherweise in Essen für die ganze Gruppe. Ich denke, das passt schon so, oder?

    Zu guter Letzt habe ich den Preis für Teilnehmer, die beide Seminar hintereinander machen, noch ein wenig runtergenommen. Auch damit will ich die Teilnehmer, die mehr Seminare besuchen wollen und dadurch zwangsläufig mehr Kosten haben und länger von Zuhause weg sind noch ein wenig entgegenkommen.

    Das sind meine Gedanken dazu ... wenn jemand was dazu sagen oder nachfragen will, herzlich gerne. ,)

    Alles Liebe, Julian!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Ida hat diesen Beitrag kommentiert
    Hi allerseits,

    Ida hat mich noch einmal direkt gefragt, wie es mit der Verpflegung aussieht. Ich habe im Seminarhotel die Küche mitgemietet, genau genommen sogar alle zwei Küchen, so daß wir uns selbst verpflegen können. Außer Ida waren auch
    Hi allerseits,

    Ida hat mich noch einmal direkt gefragt, wie es mit der Verpflegung aussieht. Ich habe im Seminarhotel die Küche mitgemietet, genau genommen sogar alle zwei Küchen, so daß wir uns selbst verpflegen können. Außer Ida waren auch Lisa und Gamze schon dort vor Ort und kennen die Küche und das ganze Haus. Da sicherlich alle drei vom Kochen mehr Ahnung haben als ich können die beiden sicherlich mehr dazu sagen.

    Ich werde wohl wieder meinen Pastakocher mitnehmen, da aber am Freitag ein Feiertag ist (Karfreitag) wäre es sinnvoll, wenn wir uns vorher absprechen und uns schon am Donnerstag Nachmittag um die Einkäufe kümmern. Ich habe letztes Mal ja deutlich gelernt, daß ich offenbar nicht weiß, was zu einem Frühstück dazugehört.

    Alles Liebe, Julian!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Ida hat diesen Beitrag kommentiert
    Großartig, Stockbrot und Apfelsaft hätten wir schon mal
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  •   Ida gefällt dieser Beitrag
    Hallo allerseits,

    da wir mit den HemiSync®-Techniken direkten Einfluß auf die Eigenfrequenz des Gehirns nehmen um bestimmte Zustände wie z.B. Entspannung herzustellen ist es wichtig, daß KEINE Bewusstseinsverändernden Stoffe eingenommen werden....
    Hallo allerseits,

    da wir mit den HemiSync®-Techniken direkten Einfluß auf die Eigenfrequenz des Gehirns nehmen um bestimmte Zustände wie z.B. Entspannung herzustellen ist es wichtig, daß KEINE Bewusstseinsverändernden Stoffe eingenommen werden. Daß während Seminaren keine Drogen genommen werden sollen ist sowieso klar, doch hier betrifft das auch den Alkohol. Während des gesamten HemiSync®-Seminares gibt es ein komplettes Alkoholverbot.

    Es mag sein, daß wir das ganze vor Ort, wenn wir abends gemütlich zusammensitzen, lockern werden. Diese Freigabe kann jedoch nur durch den entsprechenden Trainer im Seminar vor Ort gegeben werden.

    Prinzipiell halte ich jeden gesunden Menschen für fähig, zwei Tage ohne Alkohol zu verbringen. Falls ein Teilnehmer ein Problem damit hat, zwei Tage ohne Alkohol zu verbringen, soll er mich bitte vorher (!) darauf ansprechen, so daß wir gemeinsam eine Lösung finden können.

    Alles Liebe, Julian!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kurz auch noch zur Info über den Schlafsaal:

    Der Schlafsaal ist eine ganz spezielle Absprache zwischen mir und der Elisabeht, der das Hotel gehört. Offiziell hat das Haus keinen Schlafsaal, wir können jedoch einen der Seminarräume als Schlafsaal...
    Kurz auch noch zur Info über den Schlafsaal:

    Der Schlafsaal ist eine ganz spezielle Absprache zwischen mir und der Elisabeht, der das Hotel gehört. Offiziell hat das Haus keinen Schlafsaal, wir können jedoch einen der Seminarräume als Schlafsaal nutzen, wenn das nötig ist.

    Mir geht es mit dem Schlafsaal vor allem darum, den Teilnehmer, die knapp mit dem Geld sind, eine möglichst preisgünstige Unterkunft zu ermöglichen. Dieses Mal ist der Schlafsaal aber noch nüchterner als letztes Mal: Letztes Mal hatte Elisabeht noch Matratzen und Bettzeug reingelegt, dieses Mal ist sie in Urlaub und "Schlafsaal" bedeutet nur, daß ein Teilnehmer mit Schlafsack und Iso-Matte im Seminarraum schlafen und die Bäder nutzen kann.

    Ich wollte das nur kurz als Info mitgeben. Wie gesagt, mir ist es eben wichtig, eine sehr günstige Preisoption zu haben für die Teilnehmer, bei denen es finanziell arg knapp ist, und jetzt will ich sichergehen, daß niemand mit "zu viel Kompfort" rechnet wenn er den Schlafsaal bucht.

    Alles Liebe, Julian!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Marcus Schwarz
    Marcus Schwarz will be attending this event
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Kurz zur Info für alle: Gerade hat sich ein User namens BewegGrund angemeldet. Das ist das Profil von Oliver, dem Trainer in diesem Seminar. Wenn Du also Fragen zu dem Seminar hast kannst Du die einfach hier posten oder direkt an Oliver... Kurz zur Info für alle: Gerade hat sich ein User namens BewegGrund angemeldet. Das ist das Profil von Oliver, dem Trainer in diesem Seminar. Wenn Du also Fragen zu dem Seminar hast kannst Du die einfach hier posten oder direkt an Oliver stellen.

    Herzlich willkommen, Oliver!
    More
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • BewegGrund
    BewegGrund will be attending this event
    Beitrag wartet auf Freischaltung
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
Noch keine Aktivität vorhanden.

Gerade Online

  • IchbinIch
  • Julian
  • amade
  • MichaelS
  • nick.krakow
  • Mentalman68
  • Marcus Schwarz
  • Lisa
  • opennook
  • freshbrezze
  • ChrisK
  • BjörnS

Kommende Ausbildungen

NLP-Practitioner
  1.   12 Teilnehmer
  2.   9th Jun, 2017 20:00
Zur rechten Zeit am richtigen Ort
  1.   27 Teilnehmer
  2.   18th Jun, 2017 18:00
NLP-Practitioner
  1.   5 Teilnehmer
  2.   2nd Sep, 2017 14:00
NLP-Practitioner
  1.   7 Teilnehmer
  2.   29th Sep, 2017 20:00
NLP-Master
  1.   13 Teilnehmer
  2.   8th Okt, 2017 20:00

Kommende Seminare

Time-Out
  1.   16 Teilnehmer
  2.   16th Jun, 2017 20:00
EMDR - Ängste einfach auflösen
  1.   15 Teilnehmer
  2.   14th Jul, 2017 19:00
Mystery Weekend
  1.   7 Teilnehmer
  2.   11th Aug, 2017 19:00
Begegnungen
  1.   7 Teilnehmer
  2.   8th Sep, 2017 20:00
Memento Mori
  1.   15 Teilnehmer
  2.   6th Okt, 2017 20:00

NLP-Insights

Regelmäßige Erfolgsimpulse, Hintergrundinformationen und exklusive Angebote für die Empfänger von NLP-Insights!

 

*) NLP-Insights erscheint kostenlos und unverbindlich. Natürlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um, sie können NLP-Insights jederzeit mit einem einfachen Mausklick abbestellen.