Menu

Die Ausbildung zum NLP-Practitioner in der Variante "Studentenpractitioner"

Herausragende NLP-Ausbildungen in allen wichtigen Städten Deutschlands:
in Köln, in München, in Berlin, in Hamburg und in Frankfurt.

Zertifiziert durch die Society of NLP Programmers und Dr. Richard Bandler, unterstützt von drei herausragenden Trainern und gefördert von vielen, bereits ausgebildeten NLP-Anwendern ist der Studentenpractitioner die perfekte Möglichkeit , eine echte und vollwertige NLP-Ausbildung zu machen, die zudem auch in ein kleines finanzielle Budget passt.

Auch wenn etwa die Hälfte der Teilnehmer gar keine Studenten mehr sind halten wir die Ausbildung in Ihrer Gestaltung sehr jung: Anstatt einem Fünf-Sterne-Hotel, Flipchart-Konzepten und Krawattenzwang finden Sie bei uns Dynamik, Sonne, Lachen und viele Spiele, denn spielerisch lernt der Mensch, und auch Krawattenträger sind Menschen, nunmal am besten.

Der Preis ist unschlagbar: Für 490 Euro (790 Euro für Nicht-Studenten) lernen Sie nicht nur NLP auf höchstem Niveau, sie erhalten ein Körpersprache und Status-Training von der Leiterin der Kölner Impro-Schule Eva Thiel sowie eine fundierte Hypnose-Ausbildung von dem herausragenden Hypnosetherapeuten Achim v. St. Vith.

Julian Wolf

Julian

Julian WolfSeit vielen Jahren ist Julian Wolf, NLP Master-Trainer,eine der prägendsten Figuren der deutschen NLP-Szene. Mit NLP-Deutschland erschuf er 2001 Deutschlands größte NLP-Community mit inzwischen fast 5.000 Mitgliedern, 2004 startete er das jährliche Erfolgsprojekt NLP am Chiemsee und es entstand das Dream-Team Julian Wolf / Tom Krause / Eva Thiel. Im Jahr 2007 startete der erste NLP Studentenpractitioner als einmalige, kostengünstige Ausbildung für 35 Studenten ... heute haben weit über 500 Teilnehmer an seinen Ausbildungen teilgenommen und der 11te NLP-Studentenpractitioner ist in Planung.

Mit Julian Wolf erleben Sie einen der leidenschaftlichsten und kreativsten deutschen NLP-Trainer, lassen Sie sich von der Energie anstecken und von der Einmaligkeit seiner Seminare inspirieren. Definieren Sie "Lebensqualität" völlig neu und tauchen Sei ein in ein Leben, von dem Sie bisher nicht zu träumen gewagt haben. Es liegt in Ihrer Hand!

Fragen und Antworten

Viele Menschen haben Fragen, bevor Sie sich anmelden. Hier sind viele Antworten.

Im Laufe der Jahre begegnen uns immer wieder verschiedene Fragen. Manche Fragen sind sehr individuell, hier nutzen Sie am besten das Kontaktformular links (der Button "Contact us"). Die Fragen, die uns öfters begegnen, beantworten wir hier vorab generell. Wenn Sie weitere Fragen haben, bitte fühlen Sie sich frei, uns direkt anzuschreiben. Die Antworten unten ergänzen wir ständig.

Um die Antworten zu sehen klicken Sie einfach auf die Frage unten.

Warum dauert die NLP-Ausbildung bei Euch nur acht Tage?

Warum dauert die NLP-Ausbildung bei Euch nur acht Tage?

Der Klassiker: Quantität steht gegen Qualität!

Wenn Sie in Deutschland NLP-Ausbildungen vergleichen werden Sie feststellen, daß die meisten Ausbildungen genau 18 Tage dauern. Sind also 18 Tage die "Idealzeit" für eine NLP-Ausbildung? Gibt es einen natürlichen Grund, warum es sich auf genau diese Zeitspanne "einpendelt"? Es gibt einen Grund, allerdings keinen "natürlichen": Der DVNLP schreibt für die Zertifizierung zum NLP-Practitioner eine Ausbildungszeit von 18 Tage vor, ohne Rücksicht auf die Qualität der Trainer.

Wenn Sie die NLP-Ausbildung bei Richard Bandler persönlich machen, einem der Hauptentwickler des Modells von NLP, dann endet das Seminar bei Ihm nach 8 Tagen mit dem Zertifikat zum NLP-Practitioner. Wir sind der Meinung, es gibt Trainer, die in acht Tagen sehr viel bewirken können, und es gibt Trainer, für die 18 Tage angemessener sind.

Dennoch, acht Tage sind recht kurz, und neben der Qualifikation unserer Trainer gibt es auch noch andere Gründe, warum wir uns trauen, in dieser doch sehr kurzen Zeitspanne die vollständige Ausbildung zum NLP-Practitioner durchzuführen:

  • Die Tage sind länger als üblich!
    Wir fangen morgens um 10 Uhr an, machen "nur" eine Stunde Mittagspause und auch abends höchstens eineinhalb Stunden Pause. Das Seminar endet oft erst gegen Mitternacht. Mit mehr als 12 Seminarstunden täglich steckt natürlich sehr viel mehr Inhalt in jedem einzelnen Tag.
  • Die Trainer haben mehr Energie!
    Da wir mehrere Trainer einsetzen gibt es keine "Längen". Jeder einzelne Trainer kann drei bis vier Stunden "sein Bestes" geben, und den Rest des Tages zur Erhohlung nutzen, während ein anderer Trainer die Gruppe übernimmt und seinerseits wieder Vollgas geben kann. Ein solches Vorgehen intensiviert die ohnehin schon langen Tage noch weiter. Tatsächlich sind wir mit unserem Ausbildungskonzept auch "an den Grenzen", so ist die Unterteilung der Ausbildung in zwei Blöcke essentiell wichtig, damit die Teilnehmer die Inhalte auch verarbeiten können.
  • Die kürzere, intensivere Planung spart bares Geld!
    Sie sparen Hotelkosten, Sie brauchen weniger Urlaubstage, sie sparen Zeit. Auch wir haben weniger Raumkosten und die Trainer, die nach "Seminartagen" bezahlt werden, kosten weniger. Die kürzere Ausbildungszeit bringt viele Vorteile mit sich!

 

Ist eine Gruppe von 70 bis 80 Teilnehmern nicht zu groß für eine gute NLP-Ausbildung?

Ist eine Gruppe von 70 bis 80 Teilnehmern nicht zu groß für eine gute NLP-Ausbildung?

Viele Menschen glauben, eine "kleinere" Ausbildungsgruppe wäre "intensiver". Wir haben andere Erfahrungen gemacht!

Wollen Sie ein Coaching oder ein Seminar? Ein Coaching ist eine 1:1-Situation, schon ein zweiter Coachee nimmt Ihnen 50% der Aufmerksamkeit des Coaches. Wenn Sie ein persönliches, Individuelles Coaching möchten, dann sind Sie in einem Seminar definitiv falsch, egal ob es mit 12 Teilnehmern oder mit 120 Teilnehmern stattfindet. Wenn Sie jedoch ein Seminar wollen, also eine "Ausbildung in der Gruppe", dann ergeben sich aus dieser Gruppengröße Möglichkeiten, die Sie in kleineren Gruppe nicht haben.

  • Die Gruppe ist vielfältiger!
    Durch diese Gruppengröße finden Sie viel mehr "Gleichgesinnte" als in einer kleinen Gruppe. Bei 80 Personen ist die Wahrscheinlichkeit, einen "Seelenverwandten" zu finden, viel größer als wenn Sie mit 12 Teilnehmern im Kreis sitzen. Stellen Sie sich vor, daß Sie in einer Ausbildungsgruppe landen, in der sich zufällig der "Strickverband alleinstehender Hausfrauen" mit 8 Mitgliedern angemeldet hat. Das meine ich mit "weniger Vielfalt" ... nichts gegen den Strickverband, doch es ist leichter, in einer Gruppe von 80 Personen Gleichgesinnte zu finden als in einer Gruppe von 12 Personen.
  • Die Gruppe ist "überraschender"!
    Wenn Sie ganz herkömmlich in einer 12-Personen-Gruppe eine 16tägige NLP-Ausbildung machen, dann werden Sie nach der Hälfte der Ausbildung kaum noch einen Übungspartner finden, mit dem Sie "an etwas Neuem" arbeiten können. Salopp gesagt: In einer kleineren Gruppe wälzen Sie nach der Anfangszeit immer wieder dieselben Probleme mit denselben Menschen. Es ist sehr viel interessanter (und auch Lehrreicher), jeden Tag mit "neuen" Teilnehmern arbeiten zu können, die Sie bisher nur vom Sehen kannten.
  • Die Gruppe ist nicht anonym!
    Wir sprechen nicht von 500 Personen, die wie in einem Theater oder im Kino im Dunklen sitzen, eine Show beobachten und beim Rausgehen gerade mal den rechten und den linken Sitznachbarn kennen. In der von uns bevorzugten Gruppengröße von ca. 80 Personen kennen sie am zweiten Tag fast jeden Teilnehmer "vom Sehen", und haben auch mit einigen schon gearbeitet. Sie begegnen definitiv nicht jeden Tag neuen Menschen, die Ihnen vollkommen fremd sind. Unterschätzen Sie nicht, wie schnell man 80 Personen kennenlernt, vor allem, wenn wir das auch von der Bühne aus fördern!
  • Es gibt mehr Trainer und das Team ist größer!
    Einer der Vorteile, die wir durch eine größere Gruppe haben, ist, daß wir auch mehr Trainer und ein größeres Team einsetzen können. Alleine vier Trainer sind fest in unserer NLP-Ausbildung integriert, dazu kommt noch ein ausgezeichnet ausgebildetes Team, je nach Ort zwischen fünf und acht Personen. Wenn Sie also die "Teilnehmer pro Trainer" ausrechnen, wie es viele Interessierte tun, kommen Sie auf eine ganz übliche Gruppengröße, und doch haben sie den Vorteil, sehr viel mehr Trainer zur Verfügung zu haben als in einer Kleingruppe.
  • Der Preis ist kleiner!
    Es mag banal klingen, und doch ist es sehr überzeugend: Durch eine größere Gruppe kann der Preis deutlich günstiger angesetzt werden. Wenn Sie die Zahl der Trainer und die Ressourcen, die wir in unseren NLP-Ausbildungen anbieten, in einer kleinen Gruppe von 10 bis 12 Teilnehmern erleben wollen, dann wären Sie bei einem Preis von vielen tausend Euros. Das wirklich sehr, sehr große Angebot an Trainern, Inhalten und Ressourcen, was wir bieten, ist natürlich eine Konsequenz daraus, daß es eben auch mehr "Abnehmer" gibt für die Inhalte, und dadurch finanzierbar wird.

Zusammenfassend haben wir mit den Ausbildungen in der Gruppengröße von etwa 80 Personen so gute Erfahrungen gemacht, daß wir heute gar keine "kleinen" Ausbildungen zum NLP-Practitioner mehr anbieten. Und was die Ausbildungsqualität angeht: Julian Wolf wurde von Dr. Richard Bandler zum NLP Master-Trainer ernannt, und zwar aufgrund der Ausbildungsleistungen in dieser Gruppengröße. Ist das überzeugend?

Welche Zertifikate und Nachweise erhalte ich?

Welche Zertifikate und Nachweise erhalte ich?

Vier verschiedene Zertifikate, eines davon aus dem weltweit ältesten NLP-Verband

Papier ist geduldig, und doch sind gerade in der deutschen Gesellschaft diese Nachweise auf Papier sehr wichtig. Aus diesem Grund bieten wir in unserer Practitioner-Ausbildung vier verschiedene Zertifikate mit eigenen Gewichtungen und Formulierungen. So haben Sie für jeden Einsatz auch "das passende Zertifikat" parat.

Sie erhalten ein von Julian Wolf und Eva Thiel unterschriebenes Zertifikat über "Körpersprache und Körperstatus". Dieses Zertifikat ist auf die ersten vier Tage Ihres Practitioners datiert, da dieser Themenkomplex vor allem in den ersten vier Tagen behandelt wird.

Sie erhalten ein von Julian Wolf und Tom Krause unterschriebenes Zertifikat über die "Hypnose Grundausbildung". Dieses Zertifikat ist auf die ersten drei Tage des zweiten Blocks datiert.

Sie erhalten ein von allen vier Trainern unterschriebenes Zertifikat zum "Kommunikations-Experten". Dieses Zertifikat ist auf die gesamte Zeit des Practitioners datiert, es zertifiziert jedoch ausdrücklich "Kommunikation" und nicht "NLP", da es manchmal von Vorteil ist, eben kein "NLP" auf dem Zertifikat stehen zu haben.

Sie erhalten ein von Julian Wolf, Richard Bandler und John LaValle unterschriebenes Zertifikat zum "NLP-Practitioner". Dies ist das "Abschluß-Zertifikat" und stellt die Ernennung zum NLP-Practitioner dar. Da das Zertifikat über die Society of NLP versiegelt wird, die in New Jeresy (USA) ansässig ist, erhalten Sie dieses Zertifikat nicht direkt bei Abschluß der Ausbildung sondern etwas später per Post zugeschickt.

In welchem Verband ist mein Zertifikat gültig?

In welchem Verband ist mein Zertifikat gültig?

Die Kommunikationsunfähigkeit von Kommunikationsprofis

Es scheint absurd, doch leider ist es so: Gerade die Kommunikationstrainer haben sich in schon fast kindischer Art in den Haaren, welches "das beste Zertifikat" und welches "der beste Verband" ist. Als Sahnehäubchen berechnen manche Trainer noch völlig überzogene "Zertifizierungsgebühren" um hintenrum noch etwas mehr Geld zu machen.

Darüber hinaus versuchen die Verbände immer wieder, die Zertifikate aus anderen Verbänden in Mißkredit zu bringen, einzelne Trainer versuchen eigene Zertifizierungen durchzusetzen und der normale Teilnehmer hat kaum noch einen Durchblick, wenn ein Trainer davor warnt, daß das Zertifikat seiner Konkurrenz "nicht überall anerkannt wäre". Diese Argumentation ist absurd: Es gibt kein Zertifikat, welches überall anerkannt wäre, und lehnen die Verbände immer wieder die Zertifizierungen aus anderen Verbänden ab.

Doch nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird: Ein Trainer vor Ort ist im allgemeinen weniger an der "Verbandspolitik" interessiert, wenn er ein Produkt zu verkaufen hat. So akzeptieren die meisten Trainer zum Ärger der Verbände eben doch auch "Fremd-Zertifikate", schlicht und einfach, weil sie nicht auf einen Teilnehmer verzichten wollen, der natürlich schnell einen anderen Trainer finden würde, bei dem sein Zertifikat gültig ist. Oft wird noch versucht, dem Teilnehmer ein zusätzliches Seminar "aufzuschwatzen", damit er auch "ordentlich zertifiziert" wird ... doch auch da halte ich in der Regel für Geldmacherei.

In Deutschland sind momentan drei größere Verbände aktiv:

Der Deutsche Verband für NLP (DVNLP), der sich selbst immer gerne als "der größte Verband" sieht, jedoch nur national tätig ist. Die Zertifikate des DVNLP haben außerhalb von Deutschland kaum noch eine Bedeutung. Die Zertifikatskosten werden auch als "Siegelgebühr" bezeichnet und sind sehr gering, weswegen viele deutsche Trainer über diesen Verband zertifizieren.

Bedenklich finde ich hier jedoch, daß der Vorstand des DVNLP so gut wie ausschließlich aus aktiven NLP-Trainern besteht. Besonders brisant ist diese Tatsache, da der Satzung zufolge der Vorstand über die "Vergabe und den Entzug von Trainer-Lizenzen" entscheidet. Sprich: Die Vorstandsmitglieder entscheiden über Ihre eigene Konkurrenz. Es drängt sich der Eindruck auf, der DVNLP dient in aller erster Linie dem Marketing der Vorstandsmitglieder.

Die International NLP Trainers Association (INLPTA) ist im Gegensatz zum DVNLP tatsächlich ein größerer Verband und auch international tätig. Viele Deutsche Trainer zertifizieren über die INLPTA, von der kognitiven Ausrichtung her scheint die INLPA mit dem DVNLP vergleichbar.

Die Society of Neurolinguistic Programmers and Dr. Richard Bandler (Society of NLP) ist der älteste NLP-Verband, international tätig, und der einzige Verband, der von Dr. Richard Bandler persönlich, einem der NLP-Mitbegründer, aktiv unterstützt wird.

In Deutschland zertifizieren nur wenige Trainer nach der Society of NLP, da die Zertifikatsgebühren nicht zuletzt durch die persönliche Unterschrift von Dr. Richard Bandler auf jedem einzelnen Zertifikat recht teuer ist. Des weiteren dürfen nur Trainer innerhalb der Society zertifizieren, die Ihre Trainer-Ausbildung bei Richard Bandler persönlich absolviert haben, die Trainer-Zertifikate sind, im Gegensatz zu anderen Verbänden, nur zwei Jahre gültig, so daß ein regelmäßiger Nachweis der eigenen Weiterbildung nötig ist. Dies scheint vielen Trainer zu aufwändig.

Die Zertifikate der Society of NLP sind international anerkannt. Wir zertifizieren unsere NLP-Ausbildungen ausschließlich nach der Society of NLP.

Achtung, Zertifizierung!

Es gibt inzwischen einige Seminar-Angebote auf dem Markt, in denen die Zertifizierung nicht enthalten oder nur optional gegen Gebühr erhältlich ist. In unseren Ausbildungen ist die Zertifizierung selbstverständlich inklusive, das Zertifikat, welches Sie als regulärer Teilnehmer (also ausgenommen Wiederholer, die ja schon zertifiziert sind) im Studi-Prac erhalten lautet über den "NLP Practitioner" und ist ausgestellt von dem weltweit ältesten NLP-Verband, der Society of Neurolinguistic Programmers and Dr. Richard Bandler.

Kann ich in Raten Zahlen? Gibt es Paketpreise?

Kann ich in Raten Zahlen? Gibt es Paketpreise?

Schon ab 79 Euro im Monat (49 Euro für Studenten) inklusive Verpflegung und DVDs!

Viele NLP-Institute bieten eine Ratenzahlung an, meist ist der Gesamtpreis dann etwas höher (oder alternativ gibt es einen Nachlaß für die sofortige Zahlung). Es ist eine Zwickmühle: Soll der, der knapp mit dem Geld ist, nun mehr bezahlen? Wieso kriegt der, der alles "aus der Portokasse" zahlen kann, noch einen Rabatt? Was aus Unternehmerischer Sicht sinnvoll erscheint ist aus Kundensicht einfach absurd.

Mit dem Ziel eines (für beide Seiten) fairen Ratenzahlungsplans haben wir uns auch die Ausbildungspakete angesehen und sind zu einer guten Lösung gekommen. In das Paket haben wir die Verpflegung sowie verschiedene DVD-Pakete beigelegt. Der "Endpreis" ist deutlich günstiger als die Einzelpreise, unter´m Strich macht jeder einen Gewinn.

Doch sehen Sie selbst:

Da wir die Ratenzahlung erst vor wenigen Tagen offiziell hier aufgenommen haben ist sie technisch noch nicht komplett abgebildet. Um die Ratenzahlung zu nutzen melden Sie sich bitte ganz regulär zu dem NLP-Practitioner an, den Sie besuchen wollen, und schicken Sie uns nach (!) Ihrer Anmeldung eine kurze eMail, dann werden wir Ihre Anmeldung auf "Ratenzahlung" umstellen.

Einzig die Ratenzahlung über Paypal ist schon vollständig eingerichtet. Wenn Sie mit Paypal bezahlen wollen können Sie also auch den Link oben nutzen.

Nehmt Ihr auch NRW-Bildungsschecks? Und Prämiengutscheine?

Nehmt Ihr auch NRW-Bildungsschecks? Und Prämiengutscheine?

50% der Ausbildungskosten sparen, bis maximal 500 Euro!

Die staatlich geförderten Bildungsschecks und Prämiengutscheine sind inzwischen sehr populär geworden und selbstverständlich können Sie diese bei uns einlösen.

Was Sie unbedingt beachten sollen: Einen Bildungsscheck/Prämiengutschein können Sie nicht mehr beantragen, wenn Sie schon zu dem Seminar angemeldet sind. Es ist also wichtig, daß Sie zuerst einen Termin bei der Beratungsstelle machen, bei der Ihr Bildungsscheck ausgestellt wird. Achten Sie darauf, daß "NLP-Deutschland" mit auf dem Bildungsscheck aufgezählt wird. Sobald Sie diesen Bildungsschek dann "in den Händen halten", melden Sie sich ganz regulär zu dem gewünschten Seminar an.

Rein technisch "bezahlt" der Bildungsscheck "unsere Rechnung". Die Rechnung, die Sie von uns erhalten, ist also über den vollen Betrag ausgestellt und wird auch nicht reduziert. Hier ist wichtig, daß Sie nur den "Eigenanteil" überweisen. Der Bildungsscheck zahlt Ihnen 50% dieser Rechnung bis zu maximal 500 Euro. Der Eigenanteil für den Studi-Prac (Normalpreis) liegt also bei 395 Euro, mit dem Bildungsscheck "bezahlen" sie sozusagen die anderen 395 Euro.

Der Bildungsscheck ist nicht kombinierbar mit dem Studentenpreis, da der Bildungsscheck nur an Arbeitnehmer ausgestellt wird. Der Bildungsscheck ist auch nicht kombinierbar mit Ratenzahlungsplänen, da er für uns erst einlösbar ist, nachdem der Eigenanteil bezahlt wurde. Auch bei Nutzung eines Bildungsscheck ist die Anzahlung regulär zu überweisen. Einfach ausgedrückt: Der Bildungsscheck bezahlt "die restliche Rechnung", den Anfang müssen Sie selbst machen. ;-)

 

Ist der NLP-Practitioner als Bildungsurlaub anerkannt?

Ist der NLP-Practitioner als Bildungsurlaub anerkannt?

Deutsche Gründlichkeit: Das kommt auf das Bundesland an!

Die einfachste Antwort: "Das kommt darauf an ...!". Ärgerlicherweise weichen die Bestimmungen für Bildungsurlaub von Bundesland zu Bundesland erheblich voneinander ab. Es sind etwa fünf Bundesländer, in denen NLP-Ausbildungen ganz allgemein als Bildungsurlaub anerkannt werden. Dazu müssen wir den Bildungsurlaub für jeden NLP-Practitioner in jedem dieser Bundesländer einzeln beantragen ... und das auch noch für jedes Datum erneut.

Sollten Sie den NLP-Practitoner als Bildungsurlaub nutzen macht es also am meisten Sinn, uns direkt zu kontaktieren und zu erfragen, wie der aktuelle Status für den NLP-Practitioner ist, zu dem Sie kommen werden. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular links (der "Contact us"-Button). Wenn wir wissen, daß ein Teilnehmer für einen bestimmten Practitioner die Anerkennung als Bildungsurlaub benötigt, können wir diese auch entsprechend vorziehen.

 

Ist die Unterkunft oder die Verpflegung inklusive?

Ist die Unterkunft oder die Verpflegung inklusive?

Weder, noch!

Dies ist die Frage, die mich immer wieder am meisten überrascht. Wir sprechen von einem 8tägigen Seminar mit vier herausragenden Trainern und dem weltweit teuersten NLP-Zertifikat, was wir für 790 bzw. 490 Euro anbieten. Der Preis ist knapp und fair berechnet ... wie soll davon noch die Unterkunft finanzierbar sein?

Die Frage taucht jedoch immer wieder auf, und natürlich ist die Frage der Unterkunft wichtig. Die meisten Seminare veranstalten wir in oder in der Nähe von Jugendherbergen, so daß sehr günstige Unterkunfts- und Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden sind. In Fällen wie in Köln, wo wir ein recht teures Seminarhotel (mit entsprechend teurer Küche) angemietet haben, subventionieren wir darüber hinaus die Verpflegung ein wenig, um mehr Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, direkt vor Ort zu Essen. Dies ist auch in der Seminarplanung von Vorteil.

Wenn Sie mehr als 20 Minuten Anfahrt haben, empfehlen wir Ihnen, in der Nähe des Seminarortes unterzukommen. In der Regel finden sich einfache Übernachtungsmöglichkeiten ab etwa 30 Euro pro Person und Nacht, wenn Sie sich mit einem anderen Seminarteilnehmer das Zimmer teilen sinkt dieser Preis noch weiter. Und es ist sehr entspannend, morgendlich keinen Stress mit der Parkplatzsuche zu haben oder abends nicht darüber nachdenken zu müssen, wann die letzte Bahn fährt.

Unserer Erfahrung nach übernachtet etwa die Hälfte der Teilnehmer einer Ausbildung in der Jugendherberge oder in einem Hotel vor Ort, während die andere Hälfte in der Nähe wohnt und nach Hause fährt. Sie haben alle Möglichkeiten!

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Studi-Prac Termine

Weitere Informationen und Termine für den Studi-Prac schicken wir Dir gerne per eMail zu.


Das Jahrestraining

Dieses Seminar ist für Teilnehmer an unserem Jahrestraining bereits inklusive.

Infos zum Jahrestraining

Kommende Termine

Trainer Training (Orlando)
  1.   3 Teilnehmer
  2.   14th Mär, 2018
NLP-Practitioner
  1.   5 Teilnehmer
  2.   1st Jun, 2018
Time Out
  1.   10 Teilnehmer
  2.   8th Jun, 2018
Zur Rechten Zeit am Richtigen Ort
  1.   7 Teilnehmer
  2.   10th Jun, 2018