Schamanenwochenende im Juni in Much

Schamanenwochenende im Juni in Much

Erfahrungsbericht Schamanenwochenende

Fakten:

- Ca. 20 Teilnehmer, die offen für neue Erfahrungen sind. 

- Sehr angenehme Atmosphäre und eine sehr positive Schwingung.

- 2 "Seminar"-Leiter bzw. besser gesagt "Reiseleiter": Odd*Chi und Sebastian Link. :)

 

Der Ablauf im Groben:

Freitag: 

Singen, Tanzen und Einstimmen am Feuer mit musikalischer Begleitung durch Odd*Chi.

Samstag: 

Sebastian mit Gefühlsarbeit und Sonnenyoga.

Odd*Chi mit einer Ruhe-Meditation und begleitendem Gesang.
Danach ein Waldspaziergang mit Erklärung der Symbolik von Runen. 
Höhepunkt am Samstag, die Schwitzhütte als mehrstündiges Ritual (4 Gänge mit Gesang und Lagerfeuer).
Danach gemeinsames Ausklingen des Tages am Feuer.

Sonntag:

Odd*Chi mit Fragen zum Thema "Runen".
Runen-Brennen mit dem "Brennglaserl" und Odd*Chi. :)

Sebastian mit Gefühlsarbeit und abschließendem Sonnenyoga.

 

Besonderheiten / Höhepunkte:

- Schwitzhütte am Samstag

- Sonnenyoga mit Sebastian

 

Um was geht es u. a.:

- Arbeit an den eigenen Gefühlen, "bewusstes Sein" und Loslassen stehen hier im Mittelpunkt.

- Offen sein für Neues und sich entführen lassen in fremde Welten.

 

Fazit:

- Jedem, der offen für neue, außergewöhnliche Dinge oder auf dem Weg zu sich selbst ist, wärmstens zu empfehlen.

- Das Wochenende kommt einem vor, wie das Leben in einer friedlicheren, besseren Welt mit einer ganz besonderen, positiven Schwingung. 

- Der Inhalt des Schamanenwochenendes ist schwer in Worte zu fassen. Es muss einfach miterlebt werden!!! :)

 

Namste,

Jens

PS: Odd*Chi ist wahrscheinlich der witzigste "Schamane" der Welt... :)

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Hallo Zusammen, der dritte Tag war der Knaller. Tom hat endlich einiige Geschichten zu Ende erzählt. Und die w...
Derren Brown war für mich stets zweischneidig. Genie meets Betrug. Geniale interventionen und geschnittene You...
Meine Gefühle vor Beginn der Hypnose-Ausbildung. Gerade habe ich die Mail von Julian gelesen. Ich kann viellei...
Immer wieder höre ich von angehenden Trainern, meist schon sehr früh in der "Karriere", sie wollen anderen Men...
Liebe EMDR Freunde und Fans!Mega lieben Dank für euer Vertrauen, Flexibilität und die liebevolle Art. Es ...

Page