Empfohlen 

Hätte ich nur meine Klappe gehalten :-)

Hätte ich nur meine Klappe gehalten :-)

Das ist mit Sicherheit für uns die Überschrift für dieses Seminar :-).

Seit drei Jahren spiele ich mit dem Gedanken, eine NLP Ausbildung zu machen, bei den meisten Seminaren hat mich der Preis und der Zeitaufwand davon abgehalten. Schließlich wurde mir von einem anderen Trainer Julian empfohlen, bei seinem Seminar passte alles, der Preis, der Zeitraum und die kleine Gruppe. Jetzt hatte ich keine Ausrede mehr :-)

Wusste nicht wirklich was mich erwartet, hab kurz vorher den Kommentar über das "Bootcamp" gelesen und war ziemlich gespannt! Erst mal 5 1/2 Stunden unterwegs nach Much, ins FIT Hotel, hier gleich mal die Anmerkung, das ich das Hotel als super passend und unbedingt empfehlenswert halte. Das liebe Personal hat einen großen Teil zum Erfolg beigetragen.

Ankunft der Teilnehmer: ein bunt gemischter Haufen :-) erstmal beschnuppern und schauen, was da so reinschneit. Genial die kleine Gruppe und es hat auch gar nicht lang gedauert, bis wir eine eingeschworene Gemeinschaft waren. Gemeinsam gegen den "Feind" :-) jaja, hätte ich nur meine Klappe gehalten :-) 

Für einige sicher nicht das was sie erwartet hatten, aber für alle ein Erlebnis. Eigentlich ging´s am ersten Nachmittag schon los. Julian schafft es immer wieder den Finger genau auf den Wunden Punkt zu legen und jeden aus der Reserve zu locken. "Jeder wird mich im laufe der Woche einmal hassen" :-) Gut ich denke ganz so schlimm wars nicht aber "verflucht" haben wir ihn schon hin und wieder. Oder eben uns, weil wir einfach nicht die Klappe gehalten haben und ihm somit immer wieder Steilvorlagen selber lieferten.

Die kleine Gruppe war super, wir konnten viel des Erlernten gleich an  uns ausprobieren und Julian war immer in der Nähe falls wir uns unsicher fühlten oder nicht mehr weiter wussten. Was mir auch sehr entgegen kam, war das Fehlen eines strukturierten Ablaufplans, Wir konnten spontan auf Probleme reagieren und sie bearbeiten, das hat das ganze sehr menschlich und anschaulich gemacht. Wenn wir es auch oft in dem Moment nicht wirklich als rücksichtsvoll und menschlich empfunden haben. Meist war der Effekt aber überzeugend.

Superschön die Abende am Kamin und Lagerfeuer, für uns alle sicher ein sehr positiver Anker! :-)

Ich habe sehr viel von dieser Woche mitgenommen, aber auch das Gefühl, ich will noch viel mehr darüber wissen. Da ich in dieser Woche auch sehr viel mit mir beschäftigt war, habe ich viel nicht so aufgenommen, wie ich es gerne hätte. Ich möchte unbedingt weiter machen und werde mir den Studi Prac in München anschauen, da dort ja wieder ganz anders gearbeitet wird und aufgrund der hohen Teilnehmerzahl ich hoffentlich die Möglichkeit habe mich ein wenig aus der Schußlinie zu ziehen (ja ich weiß, das war jetzt wieder eine Steilvorlage ;-) )

Vielen Dank für eine anstrengende, lustige, ereignisreiche Woche in der ich viel über mich gelernt habe und ganz tolle neue und interessante Menschen kennengelernt habe ! See you in may :-)

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. September 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Eine neue Webseite für Menschen, die Ihre NLP-Ausbildung bloggen wollen!
SUNday...die Sonne im Herzen scheinen lassen...das Motto des letzten (Sonn)Tages...oder war es das Motto : HER...
Schon lange nerven mich diese "Tiefpreisgarantien" unserer Elektromärkte. Als ich vor ca. 20 Jahren in einem M...
Hier ein weiterer Review zum Studi-Prac in Frankfurt.Diesmal etwas deutlicher in dem Format "Was war toll?" un...
Die HemiSync-CDs sind für mich seit jeher ein Leidenschaftsprojekt: Es sind wundervolle und äußerst effektive ...

Page