The Day After

Soooo... (war nur für mich und falsch) also noch mal neu..  AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
schon besser. Wohlfühlanker sitzt... da  da  da  dadap da dapdap da.... sitzt auch, ist aber weniger gut.

MEINE persönlicher Rückblick:

Erwartungen an mich: Weniger Klugscheißen (ging so), sich beweisen dass alle keine Ahnung haben außer mir_ ausgeblendet(stolzguck)

Erwartungen an das Seminar: Zu 100% erfüllt.

Startprämisse Geh-hin-da-wartet-was-wichtiges wurde 1000% übertroffen.

Fazit: Das Honigkuchenpferdgrinsen in meinem Gesicht ist begründet. Puuuuhhh
Kritik eigentlich weniger, Anregungen wären wohl die die alle haben.
Hotel war gut. Service war unterirdisch- Essen auch.  Wohl auch nichts wirklich Neues

Ideen: Alles zusammen 10% runterfahren. Niveau ist für Anfänger ein wenig zu hoch. Das Vertrauen in die eigene Hypnosefähigkeit könnte mehr unterstützt und bewiesen werden- (kleinere Coachinggruppen....) und öfter. Aussagen wie: Ihr könnt das jetzt alle - versteh ich zwar  lösen aber hinderliche Zweifel bei den Leuten aus. Gelegentlich sind Schlussfolgerungen nicht wirklich logisch.

Ansonsten höchstes Kompliment den Vortragenden. Und vor allem viel Erfolg beim Finetuning.

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 19. September 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Immer wieder höre ich von angehenden Trainern, meist schon sehr früh in der "Karriere", sie wollen anderen Men...
Unbewusste Lösungsstrategien - die Kunst, sein Unbewusstes für sich arbeiten zu lassenWeißt du wofür ich Krise...
Eine der mahnenden Erinnerung an den Fluß des Lebens ist stets, wenn jemand stirbt, den man als freudige Selbs...
Am Donnerstag habe ich mit dem Hotel FIT gesprochen: Es geht klar! Wir kriegen den Seminarraum kostenlos! Dann...
Erfahrungsbericht zum EMDR-Wochenende:Vom 17.01 bis zum 18.01. fand in Much das Emdr Wochenende statt. Hierbei...

Page