Hypnosepractioner Nov.2012 Köln

Erstmals vorweg , war es die richtige (natürlich in meiner Welt:-))Entscheidung, dieses Seminar zu besuchen .Ja-Absolut.

Hauptgrund für meine Entscheidung dieses Seminar zu besuchen war (ja ich gebe es zu) der günstige Preis, und das ich vor vielen Jahren (ich denke schon über 10)von einem sehr guten Freund CDs von einem gewissen Julian Wolf bekommen habe (Peak).Ich war (und bin) von diesen CDs so begeistert gewesen, das ich jetzt die günstige Chance nutzte Ihn endlich Live zu erleben.(das ist auch der Grund warum ich "extra" aus Österreich nach Köln zu einem Seminar gekommen bin)
Ich bin am ersten Tag ca. eine Stunde zu spät gekommen ,da war Tom schon mitten im erklären des F....modells,der Name hat sich auch bei mir als Österreicher ganz schön ins Unterbewusstsein eingebrannt.

Die Geschichten von Tom (dessen Vortragsweise manchmal sehr einen anderen Trainer ähnlich ist(i.m.W)),waren sehr spannend und ich spüre Heute noch die Auswirkungen der Botschaften(und es spürt sich sehr gut an:-))

das anschließende Zirkeltraining (immer am Nachmittag)habe ich zum größten Teil als sehr hilfreich und weiterführend empfunden,ganz wichtig(i.m.W)

finde ich dabei auch das verlassen des "theorethischen" Bereiches,was für einige (aus meiner Sicht)nicht ganz einfach war.

Achim,der im Anschluss an das Zirkeltraining referierte,war für mich ein ganz besonders wichtiger Teil des Seminares,da ich meine Hypnotischen Fähigkeiten zum größten Teil im therapeutischen Rahmen einsetzen werde(und schon mache)

Ja und dann, Aarons Hypnoseshow,für mich der absolute Höhepunkt der Woche.Diese Show hat meine Wahrnehmung über Hypnose derartig positiv und Horizonterweiternd verändert,das ich Heute noch eine Gänsehaut (ich hoffe das es diesen Begriff bei euch in D. auch gibt) bekomme,( bei den Gedanken an die show) Fast unglaublich für mich war auch, das jemand wie Aaron(für mich oberste Liga im Hypnosebereich)in einem Einsteigerseminar,den Aufbau und die Geheimnisse (convincer)seiner Show weitergibt(im laufe der restlichen Woche) und sogar erklärt.DANKE Aaron

Ich liebe es vorallem wen jemand von seiner "Sache" so begeistert ist wie Aaron, und dann auch noch sein Wissen , in einen Rahmen wie in diesem Seminar,den Teilnehmern völlig vorbehaltlos (aus meiner Sicht) mitteilt.

Ja,lieber Leser das  alles war am ersten Tag ,dieser Tag alleine wäre schon den gesamten Preis wert gewesen.

An den weiteren Tagen ,wurden Geschichten erzählt(programmiert),geübt,Wissen vertieft,Fragen beantwortet, usw.

Bei den zwei NLP-zusatzangeboten von Julian (Mi/Do-abend)möchte ich ganz besonders den ersten Abend über Kognitive Dissonanz hervorheben(es waren beide Abende toll:-)) .Dieser Abend über die K.D. war für ein ganz besonderer, da ich Julian der erste mal Live erlebte,und weil es für mich eine sehr schlüssige Erklärung für viele Verhaltensweisen bei mir und anderen ist,(ja,da ist ein Licht bei mir aufgegangen,vielleicht sogar ein rotes Blauchlicht(insiderwitz,Sorry:-))Danke Julian

Fazit:Eine Entscheidung die ich jederzeit wieder so treffen würde!

Danke auch an die super- Co- Trainer

Nebenwirkung des Seminars:Sehr viele sympathische Menschen kennengelernt:-)

 

Diesen Beitrag widme ich meine Freund Hubert der mir die Peak-Cds "verordnete" Danke Hubert :-)

Liebe Grüße aus Österreich  Andreas

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 17. September 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Liebe EMDR Freunde und Fans!Mega lieben Dank für euer Vertrauen, Flexibilität und die liebevolle Art. Es ...
 Der NLP Practitioner in Frankfurt startete für mich mit einigen Unannehmlichkeiten im Vorfeld.Ich meldet...
Nachdem einige private Anliegen jetzt endlich geklärt sind, ist es für mich an der Zeit, die Woche in Köln zu ...
Erfahrungsbericht Ausbildung zum Coach in Much Fakten der Ausbildung zum Coach:• 18 Teilnehmer• 3 Trainer...
So schnell kanns gehen.Kaum jammer ich ein bisschen rum, ändert sich schon wieder viel.Mir ist heute folgende ...

Page