Hypnose Praktitioner Köln 2012

Griaß Gott beinand,

Alles wird gut. Dies war mein erstes Seminar als Co-Trainer und ich hätte mir keine besseren Teilnehmer wünschen können. Nicht, dass jetzt alle „brav“ gewesen wären ;-) aber dafür genau „richtig“ um viel zu lernen. Ich habe also jede Menge NEUE Erfahrungen in Kommunikation und Gruppentraining sammeln dürfen. Vielen Dank dafür. Natürlich gilt mein Dank auch an meine Kollegen und die Meister-Trainer. Wie Peter auch schon geschrieben hat, das Tempo im Seminar 10% runterfahren hört sich gut und sinnvoll an. Mit Julian gab es schon Überlegungen was gemacht werden könnte um das Tempo beibehalten zu können und die Teilnehmer vom Start an besser „mitzunehmen“. Für das erste Zirkeltraining würde ich Vorschlagen, dass Alle Zirkel gleichzeitig einen Gute-Laune Anker setzten (wo später der Tieftranceanker hinkommt) – das hebt die Stimmung und ist nicht gleich ein Meilenstein….oder doch?

Showhypnose war gar nicht mein Ding (ich hatte mal eine DVD mit einer Hypnoseshow in einer Disko gesehen - echt übel). Aarons Show hat mich nun zu einem Fan gemacht. Chapeau - Hut ab.

Wie geschrieben, dies war das erste Seminar als Co-Trainer, da bin ich zumindest die ersten 2 Tage Gefühlsmäßig Achterbahn gefahren und war wohl nicht ganz für Euch – die Teilnehmer präsent. Das wird sich bessern. Also beim nächsten Seminar: werde ich ab dem ersten Tag „zugänglicher“ sein. Bei Demonstrationen spreche ich lauter. Und natürlich weg von Synthetik Hemden hinzu Baumwolle. Ich wünsche Euch eine schöne Zeit.

Lg

Julius

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Mittwoch, 20. März 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Hotel FIT in Much. Ein Ort wo die Vögel sich noch gute Nacht sagen und morgens zum Konzert versammeln. Am Rand...
Hallo Zusammen, der dritte Tag war der Knaller. Tom hat endlich einiige Geschichten zu Ende erzählt. Und die w...
Lieber Herr Chefchaot,In meinem jugendlichen Leichtsinn und Drang die Weltherrschaft zu übernehmen, landete ic...
"An Ihren Früchten sollt Ihr Sie erkennen", so heißt es schon in der Bibel und so meinen die Menschen immer wi...
Derren Brown war für mich stets zweischneidig. Genie meets Betrug. Geniale interventionen und geschnittene You...

Page