Hypnose Ausbildung 3. Tag

Hallo Zusammen, der dritte Tag war der Knaller. Tom hat endlich einiige Geschichten zu Ende erzählt. Und die waren schon sehr interessant. Vor allem was viele daraus lesen konnten. Mit fällt das noch schwer. Ich denke das ist bei Anfängern so. Doch mein Kopf ist übervoll und mein Gehirn scheint den ganzen Tag nur so zu rotieren. Und dann Aaron mit seinen Convincer (Überzeuger). Also mich hat er überzeugt, dass er DER größte Hypnotiseur ist. Seine Erklärungen sind klar und verständlich und vor allen Dingen anwendbar. Wir haben in der Gruppe viel Spaß mit ihm. Und dann kam Julian. Bei ihm weiß ich noch nicht so recht. Er ist so wibbelig. So Energiegeladen. Ich saß schon fast 13 Stunden im Seminarraum und mir qualmte der Kopf. Und trotzdem konnte ich mich nicht dazu entschließen zu gehen. Nein das Thema Glaubenssätze ist so irre interessant, dass ich mehr darüber wissen musste. Und ich war erstaunt, was wir alles mit dem RICHTIGEN Glaubenssatz verändern können. Allein schon die positive Darstellung eines Glaubenssatzes veränderte meinen Blick auf die jeweilige Situation. Es ist schon verrückt was in unsern Gehirnen abgeht. Und wie wir es beeinflussen können, in jede Richtung. Als ich um 1 Uhr im Bett lag, bin ich sofort eingeschlafen, aber schon heute morgen suche ich nach Glaubenssätzen in meinem Leben. Liebe Grüße Petra

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 28. Januar 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Vielen Dank Julian,das du uns die Coach-Ausbildung ermöglicht hast und solche Großkaliber auf die Bühne geholt...
Es geht also los. Montag. Nach interessanten Informationen und einem überraschend übersichtlichen Organisation...
Das letzte Seminar in diesem Jahr und im Nachinein sage ich das Seminarjahr endete mit einem Paukenschlag.75 T...
Hallo Zusammen, gestern war mein erster Tag der Hypnose-Ausbildung. Ich bin übervoll mit Eindrücken und G...
Immer wieder höre ich von angehenden Trainern, meist schon sehr früh in der "Karriere", sie wollen anderen Men...

Page