Hypnose Ausbildung 2. Tag

Hallo Zusammen, mein zweiter Tag war schon erstaunlich. Ich kann jemanden hypnotisieren. Ich! Die Gruppe ist wirklich klasse. Es gibt keinerlei Scheu. ich frage meine Sitznachbarn ob wir beide  zusammen übern wollen. Und er will. Und sie will auch. Es ist einfach toll. Auf der anderen Seite habe ich soviel von Tom und Achim gehört, dass mir der Schädel brummt. Aber dann machen wir Stimmübungen. Ich bin erstaunt über die lauten und leisen Stimmen, die wir nachmachen. Und wieder ist es es als ob wir uns schon alle lange kennen und es selbstverständlich ist in der Gruppe irgendewelche unsinnigen Wortfolgen von sich zu geben, ja sogar zu schreen. Aber es tut gut und ich bin total entspannt. Die Ausführungen von Aaron waren super. Er ist so, ich weiß nicht wie ich das sagen soll, so natürlich, menschlich, normal. Aus seinem Vortrag habe ich viel mitgenommen. Und natürlich aus der anschließenden Trance. Diese Nacht habe ich nicht von vielen hypnotisierten Menschen um mich geträumt, die ich wecken sollte. Liebe Grüße Petra

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Donnerstag, 22. Oktober 2020
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Die ersten vier Wochen des neuen Jahres haben mein Leben ganz schön in´s Wanken gebracht. Nach Freud´ und Leid...
Hallo Leser,im Mai/Juni 2014 habe ich beim Studi-Prac von NLP-Deutschland bei Julian Wolf in München teilgenom...
Im November kam ich zu einem Hypnose-Practitioner Workshop von NLP-Deutschland wie die Jungfrau zum Kind. Wenn...
Das ist mit Sicherheit für uns die Überschrift für dieses Seminar :-).Seit drei Jahren spiele ich mit dem Geda...
Meine Gefühle vor Beginn der Hypnose-Ausbildung. Gerade habe ich die Mail von Julian gelesen. Ich kann viellei...

Page