Reduce to grow

Reduce to grow

Eine neue Webseite für Menschen, die Ihre NLP-Ausbildung bloggen wollen!

 

Der Erfolg des NLP-Shop.com nach dem Redesign hat mir erschreckend bewusst gemacht: Meine Websiten sind alle etwas zu "überladen". Ich bin immer wieder so verliebt in alle möglichen Optionen, daß Websitenbesucher nahezu erschlagen sind von allen Optionen und ... jegliche Auseinandersetzung mit den Themen auf später verschieben. Dazu kommt, daß diese "Überladung" auch zu immer langsameren Ladezeiten auf der Website führen und es manchmal schon arg lange dauert, bis die gewünschte Seite geladen/aufgebaut ist.

Also wird es Zeit, mal wieder, etwas umzubauen. Doch diesmal kommen mir die neuesten Entwicklungen sowie meine Erfahrungen der letzten Jahre zugute. Zwar fange ich an, bestimmte Themen auf eigenständige Füße zu stellen und von anderen Themen abzutrennen. Gleichzeitig bin ich heute in der Lage, diese Trennung so zu vollziehen, daß sie hinter den Kulissen dennoch "zusammenbleibt".

Dazu ein konkretes Beispiel: Die Website NLP-Blogger.de wird künftig die Hauptseite sein für User, die Ihre NLP-Ausbildung mit reflektierenden Blog-Einträgen verfestigen wollen. Ebenso dient sie auch NLP-Interessierten, einen Einblick zu bekommen in das, was bei so einer NLP-Ausbildung passiert.

Nicht nur der Login, nahezu alle Inhalte sind synchron mit Psychopragmatik.de. Während NLP-Blogger.de zwar als eigenständige Seite komplett auf das Bloggen fokussiert ist hast Du dennoch allen Zugriff auf Dein Profil, Deine Nachrichten und Deine Statistiken aus Psychopragmatik.de. Und wenn Du auf NLP-Blogger.de z.B. eine Änderung in Deinem Profil vornimmst ... so gilt diese Änderung auch für Psychopragmatik.de. Faktisch ist es also doch nur eine Seite ... jedoch erscheint sie in zwei völlig verschiedenen Designs auf völlig verschiedene Themen fokussiert.

Dies wird, sofern es sich bewährt, nicht die einzige Seite sein, die sich in dieser Art und weise "Abspaltet" und doch verbunden bleibt mit dem ganzen NLP-Netzwerk. Gleichzeitig gibt´s in den nächsten Wochen auch noch ein größeres Server-Update, so daß die Geschwindigkeit noch ein weiters Mal zunehmen wird.

Für Fragen, Hinweise und weitere Gedanken bin ich natürlich stets offen. Nur eines bitte nicht: Daß das aktuelle Logo von NLP-Blogger.de grottig aussieht weiß ich selbst. Das werde ich bei Gelegenheit sicherlich noch ändern. ;)

Zu guter Letzt habe ich noch eine Frage:
Ich überlege, um der Blog-Seite einen guten Start zu geben, hier eine kleine Verlosung anzubieten. Natürlich verbandelt mit Blogs und NLP. Meine Idee ist, daß ich den Teilnehmer, der den beliebtesten/bestbewertetsten/reflektiertesten Blog zu seiner eigenen Ausbildung  zum NLP-Practitioner schreibt, daß ich den zu der Ausbildung zum NLP-Master einlade. Was hältst Du davon?

Alles Liebe, Julian!

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 20. September 2019
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Blog-Beiträge

Was habe ich vom Seminar erwartet?Ich wollte endlich mal erfahren was NLP überhaupt ist bzw. ein Gefühl von NL...
Das ist mit Sicherheit für uns die Überschrift für dieses Seminar :-).Seit drei Jahren spiele ich mit dem Geda...
Hier ein weiterer Review zum Studi-Prac in Frankfurt.Diesmal etwas deutlicher in dem Format "Was war toll?" un...
So schnell kanns gehen.Kaum jammer ich ein bisschen rum, ändert sich schon wieder viel.Mir ist heute folgende ...

Page