Benachrichtigungen
Alles löschen

Dark 01 und der Hypnoseworkshop

Seite 4 / 4

(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Flügel wrote:

dobs was ist eigentlich deine motivation ?

Eine gute Frage.
Eine ehrliche Antwort: Anfangs fand ich es spannend, die Diskussion zu verfolgen und zu beobachten, wie Ihr Euch unter der Versuchsanordnung von Julian verhalten würdet. Was dann passiert ist, hatte ich hier nicht für möglich gehalten. Ich war ziemlich erschrocken. Dann dachte ich, die Schilderung meiner Wahrnehmung hilft Euch vielleicht irgendwie weiter, statt endlos zu diskutieren auch mal eine Entscheidung zu fällen. Fehlannahme. Inzwischen dreht ihr Euch hier nur noch im Kreis. Eine Abstimmung jagt die andere, ohne Sinn, Zweck und Ergebnis. Möglicherweise ist es auch das, was ihr, wir hier wirklich wollen. Reden.

Deshalb wünsche ich Euch jetzt noch viel Spass beim weiter diskutieren und allen eine frohe
Weihnacht und einen flutschigen Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße

Kai


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Noch eine Frage habe ich in diesem Thread gestellt.

http://www.nlp-deutschland.de/forum/adventskalender-treffen/3550-wollen-gemeinsam-ziel-erreichen-2.html

LG, der Alex


   
AntwortZitat
(@bea0967)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 28
 

Nabend zusammen,

ich bin nachwievor an dem Platz ebenfalls interessiert, würde aber auch zu Gunsten einer einvernehmlichen Lösung verzichten, wenn sie mir einleuchten würde.

Was haben denn die Abstimmungen für Konsequenzen, welche Neins zählen jetzt wirklich und läuft der Entscheidungsprozeß denn noch? Oder ist das Thema gegessen?

LG

Bea_T


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

hallo BEA_T

ich würde zuerst feststellen:
- wer von den bewerbern noch Interesse am Hypnosekurs hat
- und wollen alle noch eine einvernehmliche Lösung (das ist die Vorraussetzung für die vergabe)

nun würde ich mir gedanken machen:
- wie will man weiter vorgehen, soll es ein spiel sein mit diskussionen

oder wie bisher:
"(fast) alle wollen nur den preis aber nicht darum spielen"
nach dem motto: hauptsache der preis verfällt nicht.

oder ..?

liebe grüße
Flügel


   
AntwortZitat
(@bea0967)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 28
 

Hallo Flügel,

also....

ich habe noch Interesse an dem Hypnosekurs, sogar großes.

Ich möchte aber auch eine einvernehmliche Lösung.

Das mit den Diskussionen stelle ich mir schwierig vor, weil es bisher
auf viele Beiträge gar keine Resonanz gab. Wie soll man da weiterkommen
und jemals zu einem Ergebnis kommen?

Ich wäre dafür, dass nur noch die mithelfen sollten, eine Lösung herbeizuführen,
die sich bisher auch für den Platz beworben haben und bisher ihre Bewerbung noch
nicht zurückgezogen haben.

Klar wäre es supi auch noch eine Lösung hinzubekommen, bei der man nicht nur im Kopf hat,
Hauptsache der Preis verfällt nicht, wie das jedoch gehen sollte, ist mir schleierhaft.

Wir könnten also eine letzte Umfrage unter denen machen, die bisher offiziell beworben und nicht zurückgezogen haben, ob man

- eine einvernehmliche Lösung will Ja oder Nein.

Mit abstimmen dürfen nur die, die sich beworben haben und nicht bereits ihr Desinteresse mitgeteilt haben, sonst kommen wir ja nie zu einem Ergebnis. Jedes Nein der noch verbleibenden sollte begründet werden, um reines „blocken“ auszuschließen.

Falls Nein, ist das Spiel beendet, falls ja müsste noch festgestellt werden, z. B., ob wir noch einmal abstimmen und der mit den meisten Stimmen gewinnen soll (ebenfalls nur unter den Bewerbern) - Ja oder Nein.

Falls Nein ist das Spiel ebenfalls aus und falls Ja könnten wir ein allerletztes Mal abstimmen und den Gewinner küren.

Dann könnten wir die Abstimmungen noch zeitlich begrenzen, falls von einigen, die noch
im Spiel wären, keine Resonanz kommt.

Mich wurmt es total, dass wir uns bisher nicht geeinigt haben und würde mich freuen, wenn
wir es dennoch schaffen könnten.

Den Gewinner einvernehmlich unter uns auszulosen wäre auch noch eine Möglichkeit, die wieder allen quasi eine gleiche Chance zu gewinnen geben würde, wenn es nicht nach dem
Mehrheitsprinzip gehen soll. Auf den Vorschlag kam jedoch kaum Resonanz. Wäre auch ne
Möglichkeit???

LG

Bea_T


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Wenn ich das richtig gelesen habe, ist Julian damit einverstanden, daß ein unbegründetes "Nein" ungültig ist und nicht gewichtet wird.

Wer von Euch war denn jetzt eigentlich konkret dagegen, Dark01 zum Workshop zu schicken und warum?


   
AntwortZitat
Seite 4 / 4
Teilen: