Journey to Wild Divine

30 Nov 2005 09:24
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Journey to Wild Divine #7

der mit eine rosa Rauschen moduliert werden kann.


Oder mit Richard. Oder mit Chris. Oder mit Gateway. Oder mit ...

Alles LIebe, Julian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Dez 2005 20:17
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Journey to Wild Divine #8

Oder mit Richard. Oder mit Chris. Oder mit Gateway. Oder mit ...


ja genau, oder mit ... Deinen Trancen Julian ;o)

Ich hatte als ich den ThinkMan zum testen hatte den direkten Vergleich mit anderen Geräten und Verfahren die ich sonst so habe bzw kenne und kam zu dem Ergebnis daß Wirkung nicht unbedingt viel Aufwand/Kosten an Gerätschaften benötigt. Meine eigenen Trancen wurden zB genau in dem Moment wirksamer als ich gelernt hatte was "semantisch dicht" bedeutet und was man alles mit einer sanften wohligen Stimme vermag.
Meine momentan optimale Konfiguration ist ein weiter flächiger Natursound über das ganze Stereopanorama; auf der rechten Seite läuft ein (für mich) interesantes technisches Seminar und auf der linken Seite meine Tranceinduktion. Damit komme ich maximal schnell in die "Schamanische Anderswelt" in der ich durchaus mit Sprache oder eben nonverbal kommunizieren kann........

Aloha loe nui

DeMike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Dez 2005 20:19
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Journey to Wild Divine #9

Oder mit Richard. Oder mit Chris. Oder mit Gateway. Oder mit ...


ja genau, oder mit ... Deinen Trancen Julian ;o)

Ich hatte als ich den ThinkMan zum testen hatte den direkten Vergleich mit anderen Geräten und Verfahren die ich sonst so habe bzw kenne und kam zu dem Ergebnis daß Wirkung nicht unbedingt viel Aufwand/Kosten an Gerätschaften benötigt. Meine eigenen Trancen wurden zB genau in dem Moment wirksamer als ich gelernt hatte was "semantisch dicht" bedeutet und was man alles mit einer sanften wohligen Stimme vermag.
Meine momentan optimale Konfiguration ist ein weiter flächiger Natursound über das ganze Stereopanorama; auf der rechten Seite läuft ein (für mich) interesantes technisches Seminar und auf der linken Seite meine Tranceinduktion. Damit komme ich maximal schnell in die "Schamanische Anderswelt" in der ich durchaus mit Sprache oder eben nonverbal kommunizieren kann........

Aloha loe nui

DeMike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Feb 2016 12:27
Christian
Moderator
Moderator
Beiträge:76
Mehr
Journey to Wild Divine #10
Hi Leute,

ich habe vor ein paar Wochen Journey to Wild Divine entdeckt und bin seit dem ganz schön fasziniert davon. Hab mir immer wieder die Beschreibungen durchgelesen und einige Vidoes auf Youtube angesehen. Die zeigen leider nicht so schön wie gut es ist, wenn man es dann persönlich nutzt.
Aber allein wie viele Menschen es nutzen, auch im Profisport bereits, etc. ist schon interessant.

Es gibt ja mehrer verschiedene Programme, die von Zen Meistern, Doktoren, etc zusammengestellt wurden. Allein aufgrund der Fülle der verschiedenen Programme scheint es sehr gut anzukommen.

Da ich immer mehr herausfinde wie sehr die Qualität meiner Arbeit, meiner Partnerschaft, die Gesundheit, etc. davon abhängig ist, wie gut ich mit den Situationen umgehen kann, also in welchem State ist bin, scheint mir Journey to Wild Divine eine sehr schöne Möglichkeit zu sein um die allgemeine Lebensqualität und den beruflchen und privaten Erfolg zu verbessern.

Ich werde mir das Programm wohl schon sehr bald kaufen und schätze fast, dass daraus dann auch ein Erfahrungsbericht entsteht.

Alles Liebe,
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.472 Sekunden

Page