Benachrichtigungen
Alles löschen

Studenten Pract. Januar / Februar in Köln.

28 Beiträge
4 Benutzer
0 Likes
528 Ansichten
(@merry)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 200
 

Hallöchen zusammen,
ich beschäftige mich schon ein bisschen mit NLP, allerdings bisher nur autodidaktisch und bin sicher, dass ich damit nicht einen Bruchteil vom gelebten NLP erfassen kann. Das will ich im Studiprac.
Ich bin Ordensschwester (in richtigem Zivil, wie ihr auf dem Foto sehn könnt), stolz auf meine Oberin, dass sie sich drauf eingelassen hat, dass ich den Kurs mitmache, studiere Soziale Arbeit (5. Semester), wohne in Aachen und werde wahrscheinlich immer hin und her pendeln. Wer vorher noch was wissen will, darf mich gerne fragen.
Gibt es hier noch mehr Öcher, die auch pendeln wollen, so dass die Zugfahrten interessanter werden könnten?
Liebe Grüße und ich freu mich riesig drauf, euch persölnlich kennen zu lernen.
Merry


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo alle zusammen,

ich habe mich auch zu dem Seminar in Köln angemeldet.

Mein Name ist Jim (20) und bin mehr oder weniger, wohl eher unwissend mit NLP aufgewachsen, mein Vater hat vor ca. 15 Jahren einen NLP Seminar besucht und über die Jahre habe ich immer mehr und mehr interessante Bücher bei uns in der Bücherecke gefunden.
Angefangen bei Das Poweprinzip I und II über der Feuerläufer und Photoreading zu Timecoaching.

Und nun wird es endlich mal Zeit, dass ich selbst ein Seminar besuche.

Kann es kaum noch erwarten bis es endlich Januar ist.

Liebe Grüße

Jim


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

ich bin Klaus, 51 Jahre alt und wohne inzwischen mehr im Siegerland als im Westerwald. Ich bin recht neu mit dem Thema NLP obwohöl ich in Frankfurt im ersten Teil dabei war. Dann hats mich ein wenig umgehauen - nee nicht der Workshop :1: und auch Axel nicht :24: und so darf ich nun den 2. Teil in Kölle machen. An NLP fasziniert mich im Moment besonders, dass da etwas wirkt, ohne dass ich es so wirklich (be)greife. Da ich derzeit am Scheideweg stehe, wohin mich meine berufliche Zukunft "treiben" wird, finde ich das Thema und die Zeit wirklich spannend.

Zu Köln verbindet mich persönlich einiges, habe immerhin mal 10 Jahre dort gelebt. Und mein Sohn lebt derzeit auch dort und macht seine Ausbildung.
Von daher werde ich nicht pendeln sondern in Nippes schlafen und hoffe, dass das Wetter so gut mitspielt, dass ich ein Fahrrad mitbringen kann.

Ich freue mich auf euch alle und bin schon mal mächtig gespannt, wie es in Köln wird.

Liene Grüße
Klaus


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo,
Ich bin auch ein Stefan, aber erst 20. Bin momentan Student für Japanologie an der Uni Düsseldorf, ich lebe aber in Köln.
Ich bin durch einen engen Freund auf die Idee mit NLP gekommen. Ich möchte selber sehr viel darüber hinzulernen und habe auch schon einige Bücher wie "der Zauberlehrling" über NLP gelesen. Ich möchte auch meinen Studipracticioner machen, hätte aber hier auch eine Frage @ Julian

Bin ich eigentlich angemeldet...? Weil ich habe mich komplett angemeldet, habe aber keine Bestätigung oder etwas in der Art bekommen... Wenn nicht dann würde ich mich gerne anmelden (wie das dann auch immer funktionieren soll^^). Danke schon einmal im vorraus und ich freue mich darauf!


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Moin alle miteinander,

auch ich habe mich für den Kölner Studi-Prac angemeldet und konnte einen der letzten Plätze ergattern. :5:
Ich heisse Ulli, bin 58 Jahre und komme aus Bottrop.
Ich möchte Kommunikationstechniken für meinen Beruf kennenlernen, um sie in Verkaufsgesprächen anzuwenden. Ich befasse mich seit 1 Jahr mit NLP autodidaktisch und "wühlte" mich bisher durch die Produktionen von C.Mulzer.
Nach einer längeren Überlegungsphase entschloss ich mich, meinen "NLP-Weg" bei Julian zu machen.
Ich bin alleinerziehend mit einem 16-jährigen "Knaben" und höre hin und wieder sehr gern Metal-Musik. ( Daher mein Nick "Wacken-Ulli" :18: )
Ich plante, auch von Bottrop nach Köln zu pendeln, aber ich werde mir wohl doch eine Unterkunft in Köln suchen, wenn die "offenen" Abende so lang werden. Vielleicht kann da jemand eine Empfehlung aussprechen ?

Ich freue mich sehr auf diesen Workshop und hoffe, nette Leute kennenzulernen.

LG

Ulli


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo,
auf diesem Wege möchte ich mich Euch auch kurz vorstellen. Ich heiße Sebastian, bin 25 Jahre alt, arbeite als Steuerfachangestellter, komme aus Mönchengladbach und interessiere mich schon seit längerem für NLP. Vor einigen Jahren habe ich bereits einen Wochenendkurs bei der VHS zur Einführung ins NLP besucht, seitdem war ich fest entschlossen, einen Practitioner-Kurs zu besuchen, was ja nun endlich geklappt hat.

Ich bin schon gespannt, Euch alle kennen zu lernen und auf die vielen neuen Dinge, die mich erwarten. Also, in diesem Sinne, bis in 3 Wochen

LG Sebastian


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

So Leute..... Die Tage bis Köln werden kürzer und die Aufregung steigt.....
Denke mal, sobald fest steht wo der Pract. nun genau stattfindet, werde ich mich auch um ein Zimmer kümmern. Mal sehen.
Bis dahin wünsche ich euch ALLEN unbekannterweise entspannende Feiertage.

Der Stefan


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Moin Moin,

mein Name steht bestimmt oben drüber, falls nicht, dann heiße ich Micha seit 31 Jahren. Meine derzeitige Heimat ist Lüneburg, stamme aber eigentlich aus McPom. Ich habe studiert Sportwissenschaft/Erziehungswissenschaft/Psychologie (M.A.)und bin dann gleich Student geblieben, denn ich habe das Gefühl nie genug dazu lernen zu können. Damit das Studium nicht zu Monoton wurde, habe ich noch Fortbildungen besucht: Stressmanagment, Ernährungsberatung, Sporttherapie. Bei diesen und den ein oder anderen Gelegenheiten habe ich vom NLP gehört, zuletzt von einem Bekannten, der mich zu NLP-Deutschland weiter empfahl. ...Ich bin gespannt auf interessante Tage.

Ich werde wohl versuchen, in Köln eine Bleibe zu finden. Wenn mir Niemand einen besseren Vorschlag machen kann, denke ich da an die JH, in der wir aktiv sein werden.

Meine Grüße eilen mir vorraus...

Micha


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

hallo zusammen,

mein Name ist Philipp und ich studiere derzeit Gesundheitskommunikation im wunderschönen Bielefeld (jaaa, die Stadt gibts doch) 🙂
Mit NLP habe ich bisher nur in einem Buch Kontakt gehabt und freu mich nun, das Seminar zu besuchen. Ich habe hier leider noch niergens lesen können, wie das mit der Verpflegung aussieht, außer, dass ständig Kekse und Getränke bereitstehen. Ist z. B. ein Mittagessen mit im Preis enthalten? Wo wird dann überhaupt gegessen? Jugendherberge? Wäre schön, wenn mir das noch jemand sagen könnte, damit ich besser planen kann.

Danke

Gruß

Philipp


   
AntwortZitat
(@merry)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 200
 

Liebe Philipp,
herzlich willkommen 🙂
Du sprichst äh fragst mir aus dem Herzen. Ich freue mich über Antworten auf deine Fragen genauso wie du. Freuen wir uns gemeinsam vor...
Merry


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo Leute,
mein Name ist David, 24 Jahre alt und studiere an der Fachhochschule in Köln. Bin im Herbst letzten Jahres auf NLP gestoßen, habe 2 Bücher von Tony Robbins gelesen die mich motiviert haben mich für den Studentenpractioner anzumelden. Weitere theoretische noch irgendwelche praktische Erfahrungen konnte ich leider noch nicht sammeln.
Ich wollte noch fragen bis wann der entgültige Betrag bezahlt werden muss. Bisher habe ich nur die Anzahlung bezahlt.
Vg David

EDIT: OK heute kam ich aus dem Winterurlaub zurück und habe den Brief von NLP Deutschland im Briefkasten entdeckt.
Bis nächste Woche 🙂
David


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo NLP-Freunde,
kann mir einer von euch ein Hotel oder ähnliche Unterkunft in der Nähe vom Hotel Azimut in Köln nennen, das erschwinglich ist? Ich mache in Köln den Master und kann es mir nicht leisten eine ganze Woche im Azimut zu übernachten. Es sollte auch nicht zu weit weg von dort sein, da es teilweise abends recht lange wird.

Gruß
Frederic


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo zusammen, ich suche den Peter aus Köln-Nippes der im letzten Studenten-Practitioner in Köln dabei gewesen ist. Du hattest mir Deine Hilfe beim Thema "Online-Marketing" angeboten. Leider habe ich Deine Telefonnummmer nicht mehr. Wenn Du Dich hier wiederfindest oder jemand noch Kontakt zu ihm hat bitte bei mir melden!! Vielen Dank, Ingo 01787948168


   
AntwortZitat
Seite 2 / 2
Teilen: