Totale innere Selbstliebe

06 Aug 2013 05:06
gerald
Erste Schritte
Erste Schritte
Beiträge:26
Mehr
Totale innere Selbstliebe #13
So dramatisch war´s nicht gemeint. Du kriegst das schon rund ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Aug 2013 20:40
ChrisD
Neuling
Neuling
Beiträge:2
Mehr
Totale innere Selbstliebe #14
Ein "Abo" heißt ja, dass man in bestimmten Zeitabständen etwas neues bekommt.
Wenn du z.B. jeden Monat eine neue Trance veröffentlichen würdest, würden die Abonnenten bleiben, auch wenn es die Trance zum Download gibt.

Wenn es hingegen bei einer Trance bleibt, dann würde Ich zumindest kein Abo abschließen.

Das wäre dann eher so etwas wie "Für 5€ kaufen"...

Aber 5€ monatlich zu verlangen, um die Trance dauerhaft nutzen zu können, also als eine Art "Miete" finde ich komisch...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Aug 2013 00:27
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Autor
Totale innere Selbstliebe #15
Oh keine Bange, ich veröffentliche da schon so einiges.
Es ist aber auch genau das, wo ich es nicht drauf fixieren will. Ich gebe GERNE viel Material rein, ich will jedoch aus der Community einen Wert der GEMEINSCHAFT machen, und nicht einfach einen "Video-und-Trance-Verkaufsladen".

Daher möchte ich das ganze auch nicht zu sehr auf die Videos/Trancen fixieren.

Auch der Begriff "Abo" ist es nicht so sehr, der mir darin gefällt. Noch schlimmer wäre "Flatrate".
Es geht darum, Teil der Gemeinschaft zu sein. Dafür gibt es einen "Mitgliedsbeitrag". Es soll kein "Eintrittspreis" sein sondern ein "Beitrag zur Gemeinschaft".

Daher ja auch meine Entscheidund, hier Videos zu veröffentlichen, die den Preis der Mitgliedschaft weit übersteigen. Dadurch gebe ich selbst viel rein in die Gemeinschaft. Weil sie es mir wert ist.
Folgende Benutzer bedankten sich nana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Sep 2013 19:31
ChrisD
Neuling
Neuling
Beiträge:2
Mehr
Totale innere Selbstliebe #16
Die 5€ monatlich zahlt man als Mitglied ja dennoch für die Videos, oder?

Eine "Gemeinschaft" in Form von Gedankenaustausch via Forum und dergleichen ohne Videos ist doch auch kostenfrei...

Deshalb verstehe ich die Verbindung von "Zahlen" und "Mitglied der Geminschaft" nicht...
Die Gemeinschaft ohne Videos gibt es doch schon...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Sep 2013 19:36
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Autor
Totale innere Selbstliebe #17
Gute Frage, aus der Richtung habe ich es noch gar nicht so wirklich betrachtet. Im meiner Vorstellung möchte ich diese "Teilung" der Gemeinschaft in "kostenlos" und "kostenpflichtig" vermeiden.
Eine gute (größere) NLP-Community gibt es nicht. Es gibt größere Gruppen, z.B. auf Xing ist eine recht aktive. Die sind aber alle stets extrem Moderatoren-Orientiert. Sprich: Es sind "Gruppierungen". Eine wirkliche "Gemeinschaft" gibt es für mein Empfinden nicht.

Wie gesagt, ich will es halt zusammenbringen, da ist mir "Gemeinschaft" wichtiger als "Bezahlen".
Für mich ist der Weg momentan ein Kompromiß: Früher oder später will ich entweder "alles kostenpflichtig" oder "alles kostenlos" anbieten. Der Sinn in der kostenpfichtigen MItgliedschaft liegt dann vor allem daran, das System zu refinanzieren und es möglich zu machen, immer mehr anbieten zu können.

Was ich aber auch nicht will ist am Ende einen "Facebook-ähnlichen Einheitsbrei" zu haben, wo jeder über alles diskutiert und der Inhalt am Ende in der Banalität versinkt ...

Alles Liebe, Julian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.455 Sekunden

Page