Systemspiegel oder ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Systemspiegel oder Hypnose Master???

20 Beiträge
6 Benutzer
0 Likes
387 Ansichten
(@huettie)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 115
 

Zugegebenermassen hat sich mein Kopf schon ein paar mal mit dem Gedanken dieser Aubildung bechäftigt. Nur kam dann öfters Argumente (oder Glaubessätzer) hoch wofür, mach langsam, etc. ?

Nunja zu finden ist sicherlich immer etwas :=) Einfach tun ist da vielleicht zielführender. :unsure:

Ist es noch möglich einzusteigen, bin ich dabei ? Ist es der 22. oder der 29. ! Der 29. wäre dann sozusagen ein Dejavu für mich :woohoo:


   
AntwortZitat
(@huettie)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 115
 

Ich stelle mal wieder fest das Du es immer wieder schaffst mich aus der Bahn zu werfe :blink:
Und denke dann immer warum bin ich eigentlich so dämlich da nicht selbst drauf zu kommen. :woohoo:

Alles weitere habe ich unter der "richtigen" Kategorie gepostet.


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

😉


   
AntwortZitat
(@mark-oswald)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 9 Jahren
Beiträge: 106
 

Hi,

eigentlich war für mich die Entscheidung Glasklar zum Systemspiegel zu gehen. Aber jetzt hab ich Achim erlebt und bin mir mit der Entscheidung unsicher...

Vom Systemspiegel:
Erwarte ich mir vor allem eine starke persönliche Entwicklung. Mit Blockaden aufräumen, alte Systeme prüfen und optimieren und vor allem das für mich komplett neue Feld der Systemik kennen lernen.
Was kann mich da noch erwarten?

Vom Hypnose-Master:
Folgendes steht in der Beschreibung:
"Inhaltlich konzentriert sich der Hypnose-Master auf Fortgeschrittene Hypnose-Techniken, der Metaphernarbeit, dem Aufbau von Nested Loops, den fortgeschrittenen Wirkungskriterien von Showhypnose, den weiteren Kenntnissen und der Abgrenzung von Therapeutischer Hypnose und natürlich dem äußerst fortgeschrittenen Umgang mit eigenen Zuständen und der Nutzung ebendieser."

Die Preisfrage ist jetzt für mich: Wie viel neues ist da für mich mit dabei? Wie tief gehen wir in die Nested Loops und wie weit in die Hypnotherapie? Machen wir bei diesen Themen eher die Grundlagen oder geht das wirklich tief?

Und vor allem für mich die wichtigste Frage: Geht der Inhalt tief genug um vom Wert her gegen die persönliche Entwicklung im Systemspiegel zu bestehen?

Wie ist da eure Meinung dazu? Was könnt ihr da per "Ferndiagnose" zu sagen?


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Gegenfrage:
Du steckst ja jetzt mitten drinnen. Wie gefällt es Dir?
😉


   
AntwortZitat
Seite 2 / 2
Teilen: