×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

Systemspiegel oder Hypnose Master???

Mehr
09 Jun 2014 19:54#19 von Mark Oswald
Hi,

eigentlich war für mich die Entscheidung Glasklar zum Systemspiegel zu gehen. Aber jetzt hab ich Achim erlebt und bin mir mit der Entscheidung unsicher...

Vom Systemspiegel:
Erwarte ich mir vor allem eine starke persönliche Entwicklung. Mit Blockaden aufräumen, alte Systeme prüfen und optimieren und vor allem das für mich komplett neue Feld der Systemik kennen lernen.
Was kann mich da noch erwarten?

Vom Hypnose-Master:
Folgendes steht in der Beschreibung:
"Inhaltlich konzentriert sich der Hypnose-Master auf Fortgeschrittene Hypnose-Techniken, der Metaphernarbeit, dem Aufbau von Nested Loops, den fortgeschrittenen Wirkungskriterien von Showhypnose, den weiteren Kenntnissen und der Abgrenzung von Therapeutischer Hypnose und natürlich dem äußerst fortgeschrittenen Umgang mit eigenen Zuständen und der Nutzung ebendieser."

Die Preisfrage ist jetzt für mich: Wie viel neues ist da für mich mit dabei? Wie tief gehen wir in die Nested Loops und wie weit in die Hypnotherapie? Machen wir bei diesen Themen eher die Grundlagen oder geht das wirklich tief?

Und vor allem für mich die wichtigste Frage: Geht der Inhalt tief genug um vom Wert her gegen die persönliche Entwicklung im Systemspiegel zu bestehen?

Wie ist da eure Meinung dazu? Was könnt ihr da per "Ferndiagnose" zu sagen?
Mehr
24 Jun 2014 08:20#20 von Julian
Gegenfrage:
Du steckst ja jetzt mitten drinnen. Wie gefällt es Dir?
;-)
Ladezeit der Seite: 0.461 Sekunden

Page