Anerkennung ist Sub...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Anerkennung ist Subjektiv (@Carsten)

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
116 Ansichten
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
Themenstarter  

Hi Carsten,

bei dem Bild musste ich einfach an Dich denken. :whistle:


   
Zitat
 foo
(@foo)
Active Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 11
 

wohl wahr.

Und passend dazu:


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
Themenstarter  

Das ist reine Demut.
So mag das "Vorgehen" sein, dahinter steckt aber sehr viel Ahnung.

Schon spannend, das genauer zu betrachten. Gerade der letzte Satz.
Das "Vorgehen" ist wirklich so einfach. Aber um so vorgehen zu können muß man wissen, was man tut. Nehmen wir z.B. den Google-Bogen: Ich google ALLES, bevor ich jemanden frage. Und ich kann stets sehr schnell einschätzen, ob ich mich mit den Google-Antworten "selbst durchwühlen" kann oder ob da jetzt so verwirrendes Zeugs steht, daß ich keine Chance mehr habe.

Um die Antworten zu verstehen, um zu erkennen, ob ein Menüpunkt "Related to what you want to do" ist und so weiter, dazu braucht man halt Grundlagen. Und so besser die Grundlagen sind, so mehr kann man mit obigem Algoritmus lösen. 😉

Alles Liebe, Julian!


   
AntwortZitat
Teilen: