Benachrichtigungen
Alles löschen

Wieder einmal ein Seminar auf der Gjaid-Alm?

3 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
197 Ansichten
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
Themenstarter  

2016 haben wir den letzten Systemspiegel sowie das letzte Schamanenwochenende auf der Gjaid-Alm in Österreich gemacht.

Die Organisation und die Planung hat alles in den Schatten gestellt, was ich bisher kannte. Wie transportiert man die Technik sowie die Schwitzhüttenmaterialien über drei Gondelstrecken und noch einmal ein paar Kilometer Gebirtsstrecke? Ein Trainer hat potentielle Höhenkrankheiten angekündigt und wie gehen wir mit Teilnehmern um, die zu spät kommen und die letzte Gondel verpassen?

Wie auch immer: Am ende hat es geklappt und es hat sich gelohnt!
Hier ein Video von dem wunderschönen Seminargebäude, das ich vor Ort aufgenommen habe:

Für "Zur Rechten Zeit am Richtigen Ort" im Jahr 2017 stand dann die Frage "Gjaid-Alm oder Lamplstätt" im Raum, ich habe mich für Lamplstätt entschieden und auch das war die richtige Entscheidung.Doch gleichzeitig haben wir sowohl den Systemspiegel als auch das Schamanenwochenende eingestellt und 2017 hat kein Seminar mehr auf der Gjaid-Alm stattgefunden.Bisher war das eine einzigartige und ebenso einzige Alm-Erfahrung.

Seit mehreren Monaten überlege ich nun, was auf die Gjaid-Alm passt. "Zur Rechten Zeit am Richtigen Ort" bleibt in Lamplstätt, das passt einfach zusammen und ich kann mir dieses Seminar nirgendwo anders vorstellen. Und die Idee scheint so einfach, daher kam sie erst recht spät: Warum nicht einen ganz normalen Practitioner auf der Gjaid-Alm? Die Organisation ist einfacher, die Technik kann ich gut reduzieren, es müssen nicht vier Trainer gleichzeitig koordiniert werden und es ist auch viel weniger Material auf den Berg zu schleppen.

Darüber hinaus gibt das auch den Menschen, die nur den Practitioner machen wollen, die Gelegenheit, das an einem ganz besonderen Ort zu tun. Die Frage ist also: Was haltet Ihr davon, 2018 einen NLP-Practitioner auf der Gjaid-Alm zu machen? Und haben diejenigen unter Euch, die den Practitioner längst hinter sich haben, überhaupt ein Interesse, den an so einem besonderen Ort noch einmal zu wiederholen?

Alles Liebe, Julian!


   
Zitat
(@jahnsterley)
Eminent Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 20
 

Hi Julian,
ich würde ja auch gerne einmal ein Seminar auf der Alm machen. Ob ich da jedoch den Prac noch ein drittes Mal machen würde, nur um ein Seminar auf der Alm gemacht zu haben weiß ich nicht. 😉
VG
Jahn


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
Themenstarter  

Die dazu passende Antwort lautet "Team".
😉


   
AntwortZitat
Teilen: