Buchtipps

25 Apr 2014 17:05
Florian
Benutzer ist gesperrt
Benutzer ist gesperrt
Beiträge:4
Mehr
Autor
Buchtipps #1
Hi Julian,
während des Seminars hatte ich mir verschiedene Buchtipps notiert. Bei zwei davon sind meine Notizen leider so knapp, dass ich die Bücher nicht finden konnten.

Das eine hattest Du mir im persönlichen Gespräch empfohlen. Es ging dabei um den Themenkomplex „in Gefühle rein fühlen/Gefühle vermitteln/Gefühle anderer wahrnehmen“. Notiert hatte ich mir dazu den Autor Robert Dilts und das Stichwort „Gefühle“. Hattest Du ein bestimmtes Buch von Ihm im Sinn zu diesem Thema?

Das zweite Buch, bei dem meine Notizen unvollständig sind, hattest Du während des Seminars erwähnt, mit dem Verweis, dass es bei Dir viele Jahre im Regal stand bis Du es gelesen hattest.

Danke und liebe Grüße
Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Apr 2014 14:02
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Buchtipps #2
Hi Florian,

das, was bei mir so lange im Schrank stand, war Castaneda: Reise nach Ixtlan

Robert Dilts und "In Gefühle reingehen" habe ich so an sich nicht verbunden. Ich habe jedoch in Erinnerung, daß ich ein Buch von Dilts empfohlen habe. Das hat sich aber wirklcih sehr speziell auf ein Thema bezogen, es war Identität, Glaubenssysteme und Gesundheit

Hast Du bei dem Thema "Gefühle" noch einen Hinweis für mich, bei welchem Thema das war? Ging das zufällig um die Submodalitäten oder das Swish-Pattern?

Alles Liebe, Julian!
Folgende Benutzer bedankten sich Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Mai 2014 17:55
Florian
Benutzer ist gesperrt
Benutzer ist gesperrt
Beiträge:4
Mehr
Autor
Buchtipps #3
Hi Julian,
danke für die Infos. Ich glaube ich habe die beiden Buchtipps vertauscht :) .Wir hatten es im Gespräch von zwei Themen zu denen ich Bücher suche. Nach meinem jetzigen Verständnis passt das dann so zusammenpassen:

1. "Die Welt des anderen besser verstehen".
Identität, Glaubenssysteme und Gesundheit (Robert Dilts)

2. "Gefühle": Mit diesem Thema meinte ich das Vermitteln der Gefühle/Emotionen in einem Gespräch und das damit verbundene rein fühlen. Eine Beispiel dafür ist die Situation, dass mir ein Gesprächspartner einen Vorschlag macht von dem ich total begeistert bin. Ich suche ein Buch, dass sich damit auseinandersetzt wie die Emotionen, in diesem Fall Begeisterung, kongruent mit der verbalen Botschaft (stärker) vermittelt werden können.
Der feine Unterschied (Richard Bandler)

Hattest Du die Zuordnung der beiden Bücher zu den Themen so gemeint?


Liebe Grüße
Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.349 Sekunden

Page