×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

NLP Ausbildungen- die Qual der Wahl.

16 Jan 2010 12:32
tanzender_Derwisch
Besucher
Besucher
Autor
NLP Ausbildungen- die Qual der Wahl. #1
Ich bin auch gerade dabei mir diverse Anbieter heraus zu suchen.
Das Angebot ist so gross, dass ich mir dafür eine Tabelle machen musste.

Einige Anbieter die für mich in Frage kommen sind:

Martin Hensel in Neuss- hat gute Referenzen, ist wohl sehr sozialpädagogisch angehaucht.

Ralf Dannemeyer in Weimar- hat beste Referenzen, allerdings ist Weimar recht weit weg und nicht ein Ort der mich reizen würde.

KRÖBER Kommunikation in Stuttgart ( mit U. Bührle) macht einen ultra soliden Eindruck ( Business orientiert)

Ralf Hungerland in Hamburg (verbindet Reiki mit NLP)- hat sehr gute Referenzen und ein schlüssiges Konzept. Hamburg ist eben etwas weit weg...

Cora Besser- Siegmund in Hamburg (wohl sehr renommiert und bekannt)- zu grosse Entfernung- obwohl Hamburg ja eine schöne Stadt ist.

NLP in Karben bei Frank Kuhnecke (hier gefallen mir die Seminarzeiten: Sa u So von 12-19 Uhr andererseits denke ich, wieso sind die Seminarzeiten so kurz? Zudem habe ic noch nie etwas über ihn von ehemaligen Teilnehmern gehört

In Berlin gibt es auch Ralf Giesen, wo eine Bekannte von mir die Master Ausbildung machte-Allerdings ist das sehr weit von meinem Wohnort entfernt.

Klaus Grochowiak in Wiesbaden- auch recht weit von mir und der teuerste Anbieter mit 2 500 Euro für die Practitioner Ausbildung.

NLP Professional in Bochum sind mir zu teuer und Bochum als Seminarort schreckt mich auch ab.

Dann gab es noch zwei Ausbildungen am Stück- eine in Bielefeld (NLP Osterakademie)
Bielefeld für 3 Wochen reizt mich überhaupt nicht, obwohl ich glaube dass die Trainer sehr gut sind.

und eine in ist Berlin im Juli, 3 Wochen in den Sommerferien, das würde mir entgegenkommen, da das in den Sommerferien ist und an einem Stück geht- Haken ist:es gibt keinerlei Teilnehmerstimmen, und das ist ein zu grosses Risiko : www.nlp-focus.de Kennt jemand diese Leute?!

Harald Brill in Kassel überzeugt mich auch absolut- aber auch Kassel: zu weit!

Dann noch Ralf Zunker, der unter anderem sehr viele verschiedene Seminare in den Bereichen Rhetorik, Reiki usw anbietet- aber eben auch eine NLP Ausbildung-kennt den Herrn jemand?
Ich finde seine Website zumindest interessant.

Stephan Landsiedel bietet seine Ausbildung in einer sehr abgelegenen Gegend an- was mir nicht entgegen kommt- er soll aber sehr gut sein. Er hat CO Trainer wie Herrn Salgado in Freiburg und auch andere zb in Hamburg.

In Bonn gibt es Katja Dyckhoff die ja auch sicher sehr gut ist- aber 10 Wochenenden in Bonn schrecken mich ab.

Robert Reschkowski in Düsseldorf ist für mich auch interessant. Er hat absolute Top Referenzen- auch wenn Düsseldorf weit ist, habe ich ein Gespräch mit ihm bereits vereinbart um ihn näher kennen zu lernen.
ALlerdings sind knapp 3 000 Euro doch sehr happig...

Dann gibt es noch Thies Stahl in Hamburg, das Einführungsseminar ist kommendes WE schon und der Trainer hat einen verdammt guten Ruf.

Hat jemand mit oben genannten Anbietern Erfahrung?
Ich weiss überhaupt nicht wie ich mich da entscheiden soll.
Wichtige Kriterien sind für mich:
Die Gruppe sollte max. 15 Teilnehmer haben.
Der Ort wo es stattfindet sollte mir angenehm sein.
Ladezeit der Seite: 0.221 Sekunden

Page