Glücksstudie mit ko...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Glücksstudie mit kostenlosem Online-Coaching der Uni Heidelberg

13 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
201 Ansichten
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hi,

die Uni Heidelberg macht eine Glücksstudie mit kostenlosem Online-Coaching.
Hier gibts alle Infos: Glücksstudie - Startseite
Auszug:
"Im Rahmen einer Studie der Universität Heidelberg suchen wir motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ein kostenloses Online-Coaching, das Sie bei einer gewünschten positiven Veränderung im Berufs- oder auch Privatleben unterstützen soll. Alle Coaching-Maßnahmen basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Psychologie. Die Studie soll dazu beitragen, die Wirksamkeit dieser Maßnahmen zur Steigerung unseres Glücksempfindens zu überprüfen."

So, feine Sache dacht ich mir, als einzelne Person bekommst du nun möglicherweise ein paar gute Vorschläge zur besseren Erreichung deiner Ziele/Glückssteigerung.

Wie geil wär das denn wenn wir uns darüber austauschen?
Also wenn jeder seine Maßnahmen hier als PDF o.ä. reinstellt, sodass wir nicht nur jeweils eine Maßnahme sondern hoffentlich alle die es in der Studie gibt bekommen.
Ich werde meine hier posten und hoffe einfach, dass ein paar mitmachen 🙂

Viele Grüße
Marcel


   
Zitat
(@maggi)
Famed Member
Beigetreten: Vor 10 Jahren
Beiträge: 3488
 

Hab mich angemeldet und bin gespannt wie es weiter geht

Lieben Gruß
Mäggi


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hab mich auch angemeldet. Diese NEUgierde. 😉

LG Nikola


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Bin auch dabei:5:


   
AntwortZitat
(@merry)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 200
 

Will auch dabei sein. Hab mich angemeldet und warte noch auf die Bestätigung.
Dann bin ich gespannt, was mir zu meinem Glück noch fehlt 🙂
Wie lange hats bei euch gedauert, bis die Bestätigung gekommen ist?


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Bin auch dabei und gespannt wie's weiter geht...


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Bin dabei und angemeldet.


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Vielen Dank Marcel, bin nun auch bei den Versuchskaninchen dabei.

Liebe Grüße ralf


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

er ist so ein wunder wundervoller trainer. ich habe gleich 6 frauen angemeldet und die vögel ch danach richtig durch. Ich bin so glücklich, dort gibt es einen balkon und gras und achn da fallen mir noch viele tolle dinge zu ein.


   
AntwortZitat
(@merry)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 200
 

Ihr lieben "Mitglücksversucher",
habt ihr euch schon Gedanken zur "Hausaufgabe" gemacht?
Mir kommt daran irgendwie komisch (noch keine Ahnung, wie "komisch") vor, dass ich den Eindruck hab, es geht auf mir gewohnte Weise um Ziele und Strategien, sie zu erreichen oder wenigstens an der Umsetzung dran zu bleiben.
Mir fehlt da im Moment noch der besondere Bezug zum "Glück".:16:
Wie kommen diese "Hausaufgabenstellugnen" bei euch an?
Liebe Grüße :bye:
Maria


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

Hallo Maria und alle anderen,

mir sind Paralellen zum NLP Pract. aufgefallen wie zum Beispiel das suchen nach Ressourcen und so weiter.
Nun ja Psychologie und NLP liegen ja auch nicht soooo weit auseinander.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob es in meiner Welt etwas bringt.

Liebe Grüße

SST


   
AntwortZitat
(@Anonym)
New Member Gast
Beigetreten: Vor 1 Sekunde
Beiträge: 0
 

wieso stand es in rhein-neckar-zeitung(die anzeige)?wer macht sich hier über wen lustig?wer betreut die studie?nlp?wen hat die studie glücklich gemacht?
BITTE MELDET EUCH!


   
AntwortZitat
(@merry)
Estimable Member
Beigetreten: Vor 11 Jahren
Beiträge: 200
 

Hallo, Gerhard001 und alle anderen "Glücklichen",
wer die Studie betreut, weiß ich nicht mehr, weil ich meinen Teil darin schon lääääääääääääääängst abgeschlossen hab. Was mich am meisten glücklich gemacht hat: dass ich mal was gewonnen hab, und zwar wurden da einige Glückspakete verlost, und eines ist bei mir gelandet 🙂 mit nem Buch über Glücksforschung (wissenschaftlich!), Schokolade in mehreren Fromen (die hats bei mir nicht lange ausgehalten), nem Kugelschreiber und nem Glückstagebuch und evtl. noch was, das ich schon ver-oder gegessen hab.
Ich hab die Studie zum Anlass genommen, mich mehr dafür sensibilisieren zu lassen, was mcih glücklich machen kann udn wie einfach sowas doch immer wieder im Alltag zu haben ist;)
Mit glücklichen Grüßen
Maria


   
AntwortZitat
Teilen: