State Forcing

31 Mai 2010 21:24
Rapheuss Avatar
Rapheus
Besucher
Besucher
Autor
State Forcing #1
Hallo Leute,

ich suche ein alternatives Format um mein Gegenüber in einen bestimmten State zu leiten.
(Es handelt sich dabei um Alltagssituationen, nicht um eine Coaching/Therapie Situation. Darum möchte ich nicht die klasschische Interventions-Position einnehmen) Es geht mehr um Situationen wie bei der Arbeit, an Parties, in der Familie, mit Freunden etc.

Bisher kenne ich nur folgende Möglichkeiten:
- Mit Geschichten/Metaphern, und dabei selber in den gewünschten State gehen
- Das Gegenüber in eine Erinnerung führen, schön mit VAKOG
- Eine Situation in der Zukunft ausmalen, schön mit VAKOG

Ich möchte eben nicht in die Vergangheit/Zukunft gehen mit der Person. Ich möchte bei einem spontanen Gespräche im hier und jetzt bei der andere Person einen gewünschten State forcieren.

Bis jetzt mache ich das folgendermassen, mit mittelmässigem Erfolg.
1. Selber in den Ziel-State gehen
2. Über Stimme und Körpersprache den State übertragen
3. Starker Augenkontakt

Beispielsweise folgende States: Spass/Freude, Euphorie, Abenteuerlust, Faszination etc. (Also alles up-states).

Gibt es hierzu ein Format?

Danke für die Hilfe
Gruss
Rapheus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.265 Sekunden

Page