Benachrichtigungen
Alles löschen

Suche Cds für Luzides Träumen

15 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
218 Ansichten
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Ich suche Cds die es mir ermöglichen Luziode zu Träumen. Ich weiß das gehtr mit DHE suche aber bevorzugt Hemi Sync. Habe das im NLP Shop gefunden
"
Program your dream state before going to sleep and unleash its creative potential. Sweet Dreams teaches you a technique to program the content of your dreams and helps you recall your dreams upon awakening. Also reported helpful with the induction of lucid dreaming. (Human Plus - verbally guided) 60 min."
ist das das richtige.
bitte eine kurze anleitung dazu
Vielen Lieben Dank


   
Zitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Hi Jizmack,

Sweet Dreams ist nicht für Luzide Träume, sondern einfach nur um "schön" zu träumen und sich später an die Träume zu erinnern.
Für Luzide Träume ist ein ganz anderes Programm zu empfehlen:
http://nlp-shop.com/Lucid-Dreaming-Series

Diese DVD wurde speziell für Luzide Träume entwickelt.
Es ist eine reine Audio-DVD. Der Grund, daß es eine DVD ist und keine CD, liegt in der Länge. Sie "begleitet" den ganzen Schlaf, und so viel Platz ist auf einer CD nicht drauf. 😉

Alles LIebe, Julian!


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Vielen Dank. Ich blick da manchmal echt nicht durch weil auch öfters so komische beschreibungen bei den Hemi Sync dingern sind und mann meistens nur durch mundpropganda erfährt was dahinter steckt. nicht immer, jedoch öfters.
warum sind denn dann 4 x 90 minuten drauf. hört mann die hintereinander oder sind die einzeln hörbar.
die 8 stunden erklären sich von selbst


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Hi Jizmak,

momentan sind die Texte der Hemisync-CDs bei uns in der überarbeitung. Viele sind schon in´s Deutsche übersetzt.
Hilft Dir das weiter?

Alles Liebe, Julian!


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Ich hole mir die DVds später. Ich weiss auch nicht ob ich mit kopfhörer schlafen kann. normalerweise ziehe ich die dann einfach raus oder die fallen raus. Auch weiss ich nicht ob meine mp3 layer soviel power haben, für 8 stunden. Wozu sind die 4 x 90 minuten ?


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Welche 4x90 Minuten meinst Du?
Du fragst zwar immer wieder nach ... aber gibst nicht einen kleinsten Hinweis darauf, was du damit meinst.

Alles Liebe, Julian!


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

[quoteEs steht "DVD" drauf, doch es ist kein Video und kein Bild dabei. Die Übungen auf dieser DVD sind reine Audio-Übungen. Fünf Stück an der Zahl: Viermal je 90 Minuten und einmal 8 Stunden!
]


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Es steht "DVD" drauf, doch es ist kein Video und kein Bild dabei. Die Übungen auf dieser DVD sind reine Audio-Übungen. Fünf Stück an der Zahl: Viermal je 90 Minuten und einmal 8 Stunden!


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Hi Jizmack,

also, wenn Du wirklich ein 90 Jahre alter Japaner bist, dann Hut ab, Respekt! Dann ist sowhl Deine Sprache als auch Dein Interesse an modernen Techniken wirklich vorbildlich.

Dennoch zweifele ich das an. Ich habe eher den Eindruck, jetzt versteckst Du Dich hinter einem fremden Bild und haust weiterhin nur Satzfetzen raus, ohne zu erklären, worum es Dir wirkich geht und was Du wirklich willst. Deine Beiträge sind einfach nur schwer verständlich, weil Du Dir nicht einmal ansatzweise die Mühe machst, zu sagen, worum es Dir geht. Selbst auf Rückfragen kommt nichts weiter als ein Zitat von dem ich nicht weiß, wo es überhaupt her ist.

Natürlich kann ich es mir denken, ich könnte anfangen zu suchen, um herauszufinden, wo die Infos her sind, dann in diesem Thread zurückblättern um herauszufinden, was denn nun eigentlich Dein Problem ist.

Aber ... wäre es nicht viel sinnvoller in einem sozialen Kontext, wenn Du, um Hilfe zu bekommen, auch alle notwenidgen Infos selbst zusammenstellst? Wäre es nicht von Vorteil, wenn Du sowas schreiben würdest wie "Auf der Beschreibungsseite steht ....." und "ich frage mich nun ob ...."?

Es macht einfach keinen Spaß, jemandem weiterzuhelfen, bei dem ich das Gefühl habe, er "rotzt" seine Themen einfach mal hier hin und erwartet, daß die anderen sich schon soweit damit auseinandersetzen, daß sie herausfinden, worum es wirklich geht. Wenn Du Dir keine Mühe machst, hier verständlich zu kommunizieren, warum soll sich jemand anderes die Mühe machen, Dir weiterzuhelfen?

Alles Liebe, Julian!


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Ich stelle grundsätzlich keine echten fotos von mir ins Internet. habe schon Probleme mit meinen echten namen im Internet und versuche das zu vermeiden. Ausserdem ist das im Internet nicht normal, Avatare zu benutzen!?Wirst du bei mir nicht erleben, das ich was echtes poste. keine videos,daten, bilder von mir meinen freunden und meiner familie. Ich bin privat da, nicht beruflich und anonymität ist mir wichtig.
Was meine Treads angeht finde ich nicht das ich sie hinrotze. Ich finde sie Ok und präzise formuliert. Ok ich kann bessere schreiben aber aller anfang ist schwer.
Ansonsten Sorry wollte dich nicht aufregen, aber ich stelle diverse fragen und das scheint nicht zu reichen. Du willst hintergrund infos. ok. normalöertwiese will das keiner im netz.


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

und das zitat ist aus der produktbeschreibung. Ich weiss nicht was ich falsch geamcht habe. reg dich erst mal ab und komm runter. hast du nicht nen regler um dich weniger aufzuregen


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Hi Jizmak,

es geht nicht um "falsch" oder "richtig", die Frage ist einfach, ob Du mit Deiner Strategie das kriegst, was Du willst.
Deine Beiträge nehme ich als "hingerotzt" wahr, weil sie kaum einer (Höflichkeits-) Form folgen. Die meisten Beiträge haben kein "Hallo" oder sowas drüber, sondern fangen direkt mit "Ich" an. Die Groß und Kleinschreibung ist eher eine Zufallsgeschichte, manchmal schreibst Du Worte groß, manchmal nicht, und wenn dann im Textfluß sowas steht wie "DVds", alle Nomen kleingeschrieben sind, hin und wieder mal ein Wort am Satzanfang groß, ein anderes Mal kleingeschrieben ist, dann ist das einfach anstrengend zu lesen.

Natürlich bin ich nicht gerade ein Heiliger diesbezüglich, um die Rechtschreibung mache ich mir nicht so viele Gedanken. Aber ... ich mache mir Gedanken um die Lesbarkeit. Darum, ob jemand meine Beiträge "gerne" liest und dann auch beantwortet.

Deine Beiträge dagegen wirken eher so, wie als wenn Du "mal schnell was forderst", allerdings demjenigen, der Deine Fragen beantworten soll, kaum einen Schritt entgegenkommst. Auch wenn Du "Deine Antworten" hast kommt nicht einmal ein "Danke" oder sowas, sondern Du schreibst dann einfach nichts mehr.

Das führt einfach dazu, daß immer weniger Menschen Spaß haben, dir zu antworten. Weil es kein "Gespräch" mehr ist, kein Austausch von Informationen, sondern weil es Jizmack ist, der sich ein paar Antworten abholen will und fertig.

Daß Du dazu noch völlig anonym bleiben willst ist zwar ok, doch es verschärft diesen Eindruck natürlich ein wenig.

Ansonsten Sorry wollte dich nicht aufregen, aber ich stelle diverse fragen und das scheint nicht zu reichen. Du willst hintergrund infos. ok. normalöertwiese will das keiner im netz.

reg dich erst mal ab und komm runter. hast du nicht nen regler um dich weniger aufzuregen

Hehe, keine Bange, ich sehe das sehr entspannt. Ich üerlege nur immer wieder, wie ich etwas formulieren muß, damit es "ankommt". Ich hatte schon einige Male klarer Nachgefragt bei bestimmten Themen und hatte den Eindruck, daß Du gar nicht wahrnimmst, was ich da gefragt habe.

Also habe ich einfach mal etwas mehr Klartext gesprochen, auch um zu gucken,w ie Du mit entsprechend Direktem Feedback umgehst.
Und ... es scheint ja zu f unktionieren. 😉

Alles Liebe, Julian!


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Deine Beiträge nehme ich als "hingerotzt" wahr

Das mag ja stimmen. Aber alles andere stört den rede fluss. Ich kann nicht auf rechtschreibung achten und gleichzeitig schreiben. manchmal treffe ich halt zwei tasten gleichzeitigt. wie heisst es doch so schön : wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Und Höflich bin ich nicht, jedoch auch nicht unhöflich. Bitte? Danke? Ok wenn du es möchtest. :sick:

sondern Du schreibst dann einfach nichts mehr.

wo sind nur meine manieren. in den letzten 5 jahren auf der strecke geblieben :whistle:

der sich ein paar Antworten abholen will und fertig.

Dabei gebe ich mir soviel mühe. Aber der anschein ist meistens anders als ich gemeint habe. erlich.

Hehe, keine Bange, ich sehe das sehr entspannt

Wäre auch nicht schlimm, die leute regen sich andauernd auf.

ich nehme wahr.ganz sicher

w ie Du mit entsprechend Direktem Feedback umgehst

war hart aber lehrreich.
DaNkE ScHöN


   
AntwortZitat
(@julian)
Mitglied Admin
Beigetreten: Vor 1 Jahr
Beiträge: 4664
 

Es freut mich, daß Du es als "hart aber lehrreich" annimmst. Denn es ist wirklich so gemeint: Ich versuche, mit dem Finger genau da hinzudeuten, wo es weh tut und wo es Dich gleichzeitig am weitesten bringt.

Um genau das noch einmal aus obiger Mail herauszupicken. Hier der Abschnitt, von dem ich glaube, daß er Dir am meisten "Probleme" macht:

Das mag ja stimmen. Aber alles andere stört den rede fluss.

Genau da betrachtest Du das sehr einseitig. Du willst so schreiben, wie es "für Dich" am flüssigsten ist, machst Dir aber keine Gedanken darüber, wie es dann für andere "lesbar" ist.

Stell Dir mal vor, ich rede so, wie ich es am einfachsten habe, und ignoriere dabei, ob das, was ich sage, bei Dir ankommt? Wieviel Kommunikation findet dann zwischen uns noch statt?

Zurück zu Dir:
Stell Dir mal vor, Du schreibst so "angenehm", daß jeder gerne liest, was Du schreibst. Wieviel würde Dich das dann weiterbringen?

Oder, um ein ganz anderes Beispiel zu nehmen, guck Dich in der Literatur um.
Harry Potter ist enorm einfach zu lesen. Selbst die Englische Ausgabe wurde von vielen deutschen Jugendlichen (und erwachsenen) gelesen, die sonst keine Erfahrung damit haben, englische Bücher zu lesen. Und ... Harry Potter war ein Mega-Erfolg.

Die Autorin hat sich einen sehr großen Gefallen damit getan, die Bücher so zu schreiben, daß sie ganz einfach zugänglich waren.

Andere Beispiele wären zum Beispiel Moby Dick oder nahezu alle Werke von James Joyce. Sie gelten als Weltliteratur, bei Moby Dick mit wuchtigen Sätzen in Endlosformat, bei James Joyce mit einer eigens für die Bücher erfundenen Sprache. Die Bücher gelten zwar als Weltliteratur ... aber kaum einer hat sie gelesen.

Die Frage ist: Wenn Du etwas schreibst, willst Du dann, daß es gelesen wird oder willst Du es einfach nur niederschreiben ohne Rücksicht darauf, ob es jemals jemand liest?

Daher meine Hinweise.
Wenn sich das durch Dein ganzes Leben zieht dann wirst Du enorm viel positives Feedback bekommen, sobald Du das änderst.
Und letztlich ist es nur eine Angewohnheit. Sobald Du Dich erstmal dran gewöhnt hast ist es ganz einfach. 😉

Alles Liebe, Julian!

PS: Was Deine Anonymität angeht wollte ich Dir noch kurz den Hinweis geben, daß Du in den Profileinstellungen angeben kannst, wer was von Dir sehen kann. Du kannst Dein Profil zum Beispiel nur für Mitglieder sichtbar machen, oder nur für User, die mit Dir befreundet sind oder auch für niemanden. Vielleicht ist das etwas, das Dir gefällt. 😉


   
AntwortZitat
(@jizmack)
Trusted Member
Beigetreten: Vor 8 Jahren
Beiträge: 80
Themenstarter  

Ok. Ich gebe mir Mühe mich einfach auszudrücken. Hab ja Birkenbihl gelesen und ich weiss wie wichtig "verständliche" Sprache ist. Man errinert sich an die "Kumulierten Kommunikations Subtrate", habe das nur nie auf die rechtschreibung gemüntz. Ok Doki.

PS: Was Deine Anonymität angeht wollte ich Dir noch kurz den Hinweis geben, daß Du in den Profileinstellungen angeben kannst, wer was von Dir sehen kann. Du kannst Dein Profil zum Beispiel nur für Mitglieder sichtbar machen, oder nur für User, die mit Dir befreundet sind oder auch für niemanden. Vielleicht ist das etwas, das Dir gefällt

Gefällt mir schon besser, wusste Ich noch gar nicht. Ich überlege es mir.


   
AntwortZitat
Teilen: