Suche Cds für Luzides Träumen

08 Jul 2015 15:21
Jizmack
Hat sich eingelebt
Hat sich eingelebt
Beiträge:76
Mehr
Autor
Suche Cds für Luzides Träumen #13

Deine Beiträge nehme ich als "hingerotzt" wahr

Das mag ja stimmen. Aber alles andere stört den rede fluss. Ich kann nicht auf rechtschreibung achten und gleichzeitig schreiben. manchmal treffe ich halt zwei tasten gleichzeitigt. wie heisst es doch so schön : wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Und Höflich bin ich nicht, jedoch auch nicht unhöflich. Bitte? Danke? Ok wenn du es möchtest. :sick:

sondern Du schreibst dann einfach nichts mehr.

wo sind nur meine manieren. in den letzten 5 jahren auf der strecke geblieben :whistle:

der sich ein paar Antworten abholen will und fertig.

Dabei gebe ich mir soviel mühe. Aber der anschein ist meistens anders als ich gemeint habe. erlich.

Hehe, keine Bange, ich sehe das sehr entspannt

Wäre auch nicht schlimm, die leute regen sich andauernd auf.
[quotedaß Du gar nicht wahrnimmst, was ich da gefragt habe][/quote]
ich nehme wahr.ganz sicher

w ie Du mit entsprechend Direktem Feedback umgehst

war hart aber lehrreich.
DaNkE ScHöN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Jul 2015 19:00
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Suche Cds für Luzides Träumen #14
Es freut mich, daß Du es als "hart aber lehrreich" annimmst. Denn es ist wirklich so gemeint: Ich versuche, mit dem Finger genau da hinzudeuten, wo es weh tut und wo es Dich gleichzeitig am weitesten bringt.

Um genau das noch einmal aus obiger Mail herauszupicken. Hier der Abschnitt, von dem ich glaube, daß er Dir am meisten "Probleme" macht:

Das mag ja stimmen. Aber alles andere stört den rede fluss.


Genau da betrachtest Du das sehr einseitig. Du willst so schreiben, wie es "für Dich" am flüssigsten ist, machst Dir aber keine Gedanken darüber, wie es dann für andere "lesbar" ist.

Stell Dir mal vor, ich rede so, wie ich es am einfachsten habe, und ignoriere dabei, ob das, was ich sage, bei Dir ankommt? Wieviel Kommunikation findet dann zwischen uns noch statt?

Zurück zu Dir:
Stell Dir mal vor, Du schreibst so "angenehm", daß jeder gerne liest, was Du schreibst. Wieviel würde Dich das dann weiterbringen?

Oder, um ein ganz anderes Beispiel zu nehmen, guck Dich in der Literatur um.
Harry Potter ist enorm einfach zu lesen. Selbst die Englische Ausgabe wurde von vielen deutschen Jugendlichen (und erwachsenen) gelesen, die sonst keine Erfahrung damit haben, englische Bücher zu lesen. Und ... Harry Potter war ein Mega-Erfolg.

Die Autorin hat sich einen sehr großen Gefallen damit getan, die Bücher so zu schreiben, daß sie ganz einfach zugänglich waren.

Andere Beispiele wären zum Beispiel Moby Dick oder nahezu alle Werke von James Joyce. Sie gelten als Weltliteratur, bei Moby Dick mit wuchtigen Sätzen in Endlosformat, bei James Joyce mit einer eigens für die Bücher erfundenen Sprache. Die Bücher gelten zwar als Weltliteratur ... aber kaum einer hat sie gelesen.

Die Frage ist: Wenn Du etwas schreibst, willst Du dann, daß es gelesen wird oder willst Du es einfach nur niederschreiben ohne Rücksicht darauf, ob es jemals jemand liest?

Daher meine Hinweise.
Wenn sich das durch Dein ganzes Leben zieht dann wirst Du enorm viel positives Feedback bekommen, sobald Du das änderst.
Und letztlich ist es nur eine Angewohnheit. Sobald Du Dich erstmal dran gewöhnt hast ist es ganz einfach. ;)

Alles Liebe, Julian!


PS: Was Deine Anonymität angeht wollte ich Dir noch kurz den Hinweis geben, daß Du in den Profileinstellungen angeben kannst, wer was von Dir sehen kann. Du kannst Dein Profil zum Beispiel nur für Mitglieder sichtbar machen, oder nur für User, die mit Dir befreundet sind oder auch für niemanden. Vielleicht ist das etwas, das Dir gefällt. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Jul 2015 16:14
Jizmack
Hat sich eingelebt
Hat sich eingelebt
Beiträge:76
Mehr
Autor
Suche Cds für Luzides Träumen #15
Ok. Ich gebe mir Mühe mich einfach auszudrücken. Hab ja Birkenbihl gelesen und ich weiss wie wichtig "verständliche" Sprache ist. Man errinert sich an die "Kumulierten Kommunikations Subtrate", habe das nur nie auf die rechtschreibung gemüntz. Ok Doki.

PS: Was Deine Anonymität angeht wollte ich Dir noch kurz den Hinweis geben, daß Du in den Profileinstellungen angeben kannst, wer was von Dir sehen kann. Du kannst Dein Profil zum Beispiel nur für Mitglieder sichtbar machen, oder nur für User, die mit Dir befreundet sind oder auch für niemanden. Vielleicht ist das etwas, das Dir gefällt

Gefällt mir schon besser, wusste Ich noch gar nicht. Ich überlege es mir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.300 Sekunden

Page