Der Probierstand im Supermarkt

21 Aug 2010 11:59
Denizs Avatar
Deniz
Besucher
Besucher
Autor
Der Probierstand im Supermarkt #1
Hallo!

Ich war einkaufen und stand eine Weile an einem Probierstand weil ich warten mußte. Ich hörte immer die gleichen Sätz: "Möchten Sie einmal probieren?", "Darf ich Ihnen etwas zum probieren anbieten?". Und ich hörte die gleichen Anworten: "Nein." oder einfach nur "Danke."

Für mich stellten sich zwei Fragen, denn ich mußste lange warten und konnte überlegen:

1. Wie könnte eine Frage/Aufforderung lauten um mehr Kunden probieren zu lassen? Denn keiner "möchte" probieren. Was probiere ich da überhaupt.. ne danke. Der erste Satz muß ja kurz sein, weil er im vorübergehen gesprochen wird.

2. Wie könnte sich ein freundliches "Nein" anhören?

ad 1:
a) "Probieren Sie eine Auwahl aus unserem neuen Tofusortiments."

b) "Schon unser neues Produkt probiert?"

c) Der Verkäufer zieht eine Hypno-Card von Prof. Dr. Maximilian Ganster, liest diese vor.



ad 2:
a) "Für mich nicht. Danke."

b) "Sieht lecker aus, aber nein Danke."

c) "Ich möchte probieren.....probieren, wie leicht ich das Produkt an den Mann und die Frau bringe." Dann Tablett mit den Happen schnappen, Tofu-Schürze umbinden und Tofu verteilen.

Ideen von euch zu 1 und 2?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2011 09:38
Mellie
Foren-Gott
Foren-Gott
Beiträge:1024
Mehr
Der Probierstand im Supermarkt #2
Also wenn es lecker aussieht probiere ich auch....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2011 09:50
Mellie
Foren-Gott
Foren-Gott
Beiträge:1024
Mehr
Der Probierstand im Supermarkt #3
a) Ansprachen nach dem Schema der Hypnocards ist sicher lustig, jedoch denke ich das Produkt selber, Zeit und Person spielen auch eine Rolle. Einen Whisky am Morgen habe ich auch schon abgelehnt, sowie die neuen Schmalzsorten zu probieren.
Solange der Verführer offen und freundlich ist und Menschen einfach nur einladen kann, sollte es gelingen. Wenn seine Mimik und Gestik allerdings schon einen Abwehrhaltung ausstrahlen, wird es sicher schwer für ihn.

b) "nein danke" reicht doch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.302 Sekunden

Page