Leichte Panikgefühle nach Trance ?

21 Dez 2009 10:45
cappos Avatar
cappo
Besucher
Besucher
Autor
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #1
Hallo zusammen,

heute morgen lies ich mich erstmals auf eine Trance mit einer Doppelinduktion ein und fühlte mich schon anfangs sehr unwohl. Das steigerte sich dann mit Kopfdruck und im Anschluss hatte ich leichte Panikgefühle. Bin ich dafür ungeeignet? Gibt es das, dass Menschen prinzipiell nicht dafür geeignet sind?

Danke und Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Dez 2009 20:26
Annie35s Avatar
Annie35
Besucher
Besucher
Autor
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #2
hallihallo...
Mit was für Gefühlen oder Erwartungen bist Du denn in die Trance hineingegangen? :16: Dass Du dich darauf "eingelassen" hast, klingt mir doch nach großer Skepsis...?...

Als ich beim Prac die erste Doppeltrance erlebte, war ich an dem Abend ziemlich fertig und müde, und dann fingen die Torfnasen da vorne auch noch an, eine D-Trance abzuziehen...ich bin erstmal ziemlich genervt gewesen:13:, dachte, was soll der Sch...:12:da komme ich doch nicht mehr mit, soll das jetzt, da hab ich doch nix von, wenn ich nicht hinterherkomme
der Rest war Amnesie. Habe später diese Form der Hypnose als sehr wirkungsvoll liebengelernt.

Gruß, Annie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Dez 2009 09:04
cappos Avatar
cappo
Besucher
Besucher
Autor
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #3
Hallo Annie,

die Skepsis war in der Tat sehr groß! Ich fühlte mich im allgemeinen auch schlecht.
Gestern nachmittag habe ich es nochmals versucht weil ich dachte, dass das nicht sein kann und siehe da: Es hat problemlos funktioniert! Keine Ahnung was das war?!

Viele Grüße :1:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Dez 2009 19:50
Annie35s Avatar
Annie35
Besucher
Besucher
Autor
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #4
ich habe in der Vergangenheit Trancen auch sehr unterschiedlich erlebt...die, bei denen es wirklich ans Eingemachte ging (also nicht irgendein Pillepalle-Entspannungs-Dingens) habe ich teils als körperlich sehr unangenehm :16: erlebt, von starken Kälte-Empfindungen bis hin zu Schmerzen. Der Wink mit dem Zaun sozusagen. Ein Extrembeispiel war eine Trance beim Prac, da hat mir mein Unterbewußtsein nicht nur einen, sondern beide Mittelfinger gezeigt:evil:. Mir ging es zwar danach nicht zwingend besser, aber ich konnte klarer sehen, wo der Hase im Pfeffer lag.

Lieber Gruß, Annie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Jan 2010 16:20
Axel_Wehner
Foren-Gott
Foren-Gott
Beiträge:730
Mehr
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #5
Hallo Ihr Zwei

Ihr habt ja grundsätzlich alles Mögliche schon zu zweit rausgefunden. Ist schon witzig was Trance und Hypnose mit uns anstellt.

Die Gefühle die Ihr beschreibt kenn ich auch ganz gut, wenn auch in einem ganz anderen Zusammenhang (oder vll auch im selben?).

Aus beruflichen und privaten Gründen schlafe ich ja nun mal in vielen, ganz unterschiedlichen Betten. Manchmal (wenn ich nicht ganz so müde bin zum Beispiel) denke ich in einem solchen Bett darüber nach, wer da wohl schon alles drin war und oft fühle ich mich dann ganz unwohl...
Auf jeden Fall aber, wenn ich dann wieder zu Hause in mein gewohntes und liebgewordenes Bett steige, fühl ich rundum gut aufgehoben...

So scheint das manchmal zu sein, mit dem Gewohnten, dem Ungewohnten, dem zu Verändernden, dem Anstehenden...

Auch mit Trancen habe ich als Nichthypnotisierbarer (schmunzel) so meine Erfahrungen... schön wäre es, wenn Ihr noch mehr auf Eure Erfahrungen mit dieser speziellen Trance eingehen könntet, was meint Ihr?
So nach 8 Tagen, was hat sich getan?

Seit lieb gegrüßt
Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Jan 2010 02:43
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Leichte Panikgefühle nach Trance ? #6
Hallo Cappo

Ich glaube aus Erfahrung daß dir Trancen noch sehr viel bieten werden.

Daß Du wenn das Set & Setting für Dich nicht stimmt mit leichten Panikgefühlen reagierst ist völlig ok und normal. Derjeneige der dich in Trance versetzt hat hätte das allerdings sofort merken und dir (bildlich) die Hand reichen müssen.

Ich mache das immer gerne so daß wir vorher zusammen einen starken Resourcenanker bauen den wir dann beim Einstig und auch während der Trance nuzten können. ZB einen HandAnker. Ich reiche Dir meine Hand und Du kannst wenn Du etwas in der beschriebenen Art spürst leicht drücken. Erstens löst das deinen zuvor installierten ResourcenAnker aus , was dir Kraft & Sicherheit gibt und zweitens weis ich sofort Bescheid und kann dich entsprechend zurück und wieder auf den sicheren Weg führen.
Natürlich können wir so auch vom breiten Weg runter und Crosslaufen......

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.386 Sekunden

Page