Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich

28 Aug 2006 00:31
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4640
Mehr
Autor
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #1
Diese Veranstaltung wird nicht von Mind-Evolution / NLP-Deutschland, sondern von, sondern von Ronnie Amsler / NLP Institut Zürich durchgeführt.

Falls Sie dabei sind, klicken Sie doch einfach oben auf "Teilnahme", um z.B. vorher Fahrgemeinschaften und Hotelbuchungen abzusprechen, hinterher ist es sehr praktisch um Kontakte aufrecht zu erhalten und sich über die Inhalte auszutauschen.

Sie können auch "Ich bin Interessiert" oder "Ich bin vielleicht dabei" bei der Teilnahme angeben, um anderen Teilnehmern Ihre eventuelle Teilnahme zu signalisieren.

Übrigens ... bei der Anmeldung anzugeben, daß Sie über dieses Forum von dem Seminar erfahren haben ist durchaus zuträglich für die Zusammenarbeit zwischen Ronnie Amsler und mir. ;-)

Ronnies Original-Website findet sich hier .




Wir sind stolz darauf, dass Veranstaltungen mit RICHARD BANDLER am NLP INSTITUT ZÜRICH zur Tradition gehören. Seit 1997 haben wir bereits sieben Mal Seminare mit "NLP-Erfinder" RICHARD BANDLER organisiert - zuletzt die legendäre Zweijahres-Ausbildung 4x3 NEURO-HYPNOTIC REPATTERNING MASTER.
Für immer mehr Leute ist RICHARD BANDLER schlicht und einfach der beste Trainer der Welt. Wie kein Zweiter hat er die moderne Weiterbildungslandschaft weltweit geprägt und setzt Massstäbe. Er ist ein Meister der schnellen und vielschichtigen Veränderungs-Interventionen und einer der originellsten, kreativsten und unterhaltendsten Hypnotiseure. Ihm bei der Arbeit zuzusehen ist ein eindrückliches Erlebnis, das im Leben der Beteiligten wie auch der Zuschauer nachhaltige Wirkung entfaltet. RICHARD BANDLER muss man einfach erlebt haben – und zwar nicht nur einmal.
Nachdem unsere NEURO-HYPNOTIC REPATTERNING MASTER-AUSBILDUNG mit RICHARD BANDLER ein voller Erfolg war, gehen wir nun einen Schritt weiter mit einer neuen zwei mal viertägigen Ausbildungsserie EXPERIMENTELLE HYPNOSE.

Weshalb experimentelle Hypnose?

Man hört und liest immer wieder: NLP ist durch das Modellieren herausragender Fähigkeiten entstanden. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Mindestens so entscheidend für die Entwicklung von NLP und Basis der neueren Weiterentwicklungen von RICHARD BANDLER war und ist die EXPERIMENTELLE HYPNOSE, das systematische Explorieren, zu welchen speziellen Fähigkeiten ein Mensch überhaupt fähig ist.
Mit diesem Seminarzyklus gehen wir "Back To The Roots", um dort anzuknüpfen, wo die machtvollen Methoden des NLP ursprünglich herkommen. Hier können Sie sich das mentale Set erschliessen, aus dem heraus innovative NLP-Anwendungen entstehen.
Und was das bringt? Sagen wir es so: Veränderungsarbeit braucht eine gehörige Portion Überraschung. Nichts ist tödlicher als vorhersehbare Worte und Interventionen. Je mehr die konventionellen NLP-Tools Allgemeingut werden, desto lohnender wird es, sich abseits vom Mainstream schlau zu machen. So sorgen Sie immer wieder für die nötige Kreativität, Spontanität und fundierte Erfahrung, um Veränderungskandidaten unvorbereitet und umso wirksamer zu treffen.
Tun Sie hier das, was RICHARD BANDLER und andere NLP-Pioniere gemacht haben, um das NLP zu "erfinden".

Richard Bandler über experimentelle Hypnose

Nun ja, GREGORY BATESON hat uns zu MILTON ERICKSON nach Arizona runter geschickt, und als ich zurückkam, wollte ich alles ausprobieren, was Milton je gemacht hatte. Also habe ich eine Gruppe von etwa dreissig Leuten versammelt. Wir haben uns ein, zwei mal wöchentlich getroffen und es gab eigentlich nur das Ziel, auszuprobieren, wozu immer ich Lust hatte. Anfangs stellten wir einfach sicher, dass jeder in der Gruppe gut in Trance gehen konnte. Natürlich ging das mit einigen sehr einfach, mit anderen war es ein langsamer Prozess. Für mich ist Hypnose ein Lernprozess. Viele Techniken wie beispielsweise Six-Step-Reframing entstanden, weil wir Leute fanden, die bestimmte Trancephänomene hinkriegten und nicht andere.
In einem Workshop über experimentelle Hypnose geht es letztlich darum, Menschen dazu zu bringen, ihr Gehirn auf soviele unterschiedliche Arten zu benützen wie nur irgend möglich. Manchmal äussert sich das auf künstlerisch kreative Art und manchmal verändert es Menschen auf total unerwartete Weise. **** immer entsteht etwas Erfrischendes, Nützliches. Und das Gute daran: Man nimmt niemandem Wahlmöglichkeiten weg. Wenn immer man Menschen mehr Optionen anbietet, tendieren sie dazu, sich für die bestmögliche zu entscheiden.
Jede experimentelle Hypnose-Gruppe ist anders, nicht zuletzt weil die Teilnehmer aus den verschiedensten Berufszweigen kommen. **** etwas ist allen gemeinsam: Es ist die Art von Gruppe, wo die Teilnehmer eine gehörige Portion Pioniergeist brauchen. Wo man einfach rausfinden möchte, wozu das eigene Gehirn fähig ist und wo man bereit ist, Dinge auszuprobieren. Ich bin in den Sixties aufgewachsen, wo die Leute alles ausprobiert haben, und der Geist dieser Ära ist mir geblieben.
Für mich ist das eigentlich das Wichtigste: Leute beginnen das Mögliche und das Unmögliche als nicht so weit auseinanderliegend zu sehen. Letztlich liegen "möglich" und "unmöglich" nur ein paar Synapsen auseinander.
Und wenn man Leute in eine sehr tiefe Trance versetzt, dann beginnen sich die Spielregeln zu ändern. Wenn die Realität Dir sagt: das kannst Du nicht - dann geh einfach in eine tiefe Trance und mach es! Denn dann bist Du nicht mehr in der gleichen Realität. Vor dreissig Jahren hätte ich mir nie erträumt, dass die Resultate, die ich erzielte, möglich sind. Blindlings bin ich einfach vorgeprescht und wenn immer ich auf eine Hürde stiess, bin ich in eine noch tiefere Trance gegangen. Je grösser das Hindernis, umso tiefer die Trance und umso erstaunlicher die Resultate. Niemand ist mehr darüber erstaunt als ich, zu was die Menschen schliesslich fähig waren.

Das Programm

Die zwei Seminare bilden zusammen eine aufbauende Ausbildung.
Neu: Damit Sie optimal von RICHARD BANDLER und seinen Demonstrationen profitieren können, gestalten wir unter Leitung von RONALD AMSLER den ersten Tag als Vorbereitungstag, wo Sie eine geballte Ladung von neuen Explorations- und Veränderungstools kennenlernen. RONALD AMSLER wird dabei von einem internationalen TRAINER TEAM unterstützt, das auch im weiteren Verlauf des Seminars für Sie da ist.
  • rund um die Hauptveranstaltungen gibt es zusätzliche Angebote; Hypno-Demos, Trancekonzerte, Skill-Drills, Unterhaltung und Inspiration
  • Auf unserem speziell für Kursteilnehmer dieser Ausbildung eingerichteten Internetforum bekommen Sie weitere, die tagtägliche Umsetzung des Gelernten unterstützende Infos und können sich mit anderen NLP-Cracks austauschen
  • aktuelle Kursunterlagen ergänzen die Ausbildung
Die spezielle Atmosphäre eines traditionsreichen Theatersaals inmitten von Zürich's Altstadt, Licht und Live-Musik sorgen für ein absolut spezielles Erlebnis abseits gewohnter Seminarerfahrungen.

Was Sie erwarten dürfen:

frischer Wind für Ihre tagtägliche Überzeugungsarbeit und Beziehungen
ein Seminarformat abseits vom Mainstream, das mit einigem Überraschenden, Schrägen aufwartet
ein grosser Schritt in Richtung Professionalisierung Ihrer Kommunikation
Anregungen, Ideen, die Ihnen attraktive Zukunftsfenster öffnen, neue Denkwege erschliessen und Horizonterweiterungen und Grenzüberschreitungen ermöglichen
systematische Entwicklung Ihrer Tranceskills wie beispielsweise Zeitverzerrung, Revivifikation, Pseudorientierung in der Zeit, Hypermnesie, Tieftranceidentifikation, Synästhesie-Erfahrungen etc. Staunen Sie, was für einen Schub Ihnen das gibt - beim Lernen, Kommunizieren, bei entscheidenden Veränderungsvorhaben, beim Kreieren von Neuem, im Sport und generell im Alltag
Leading Edge Skills für Überzeugungsarbeiter – für Human Ressources Spezialisten, Coaches, Trainer, Unternehmer, Werber, Verkaufs- und Vertriebsleute, Hypnotiseure, Erfinder, Sportler, Performer, Berater und geistige Abenteurer und Sie
Wer pfannenfertige Rezepte sucht, kommt hier nicht auf die Rechnung. Wer **** generell, in dem was er tut, flexibler und kreativer werden möchte, ist hier am richtigen Platz.
Und: dieses Training ist absolut unique. Wir führen es nur einmal durch.

Zitate von Richard Bandler

Die NLP-Techniken, mit denen ich im Lauf der Jahre vielen Menschen helfen konnte, stammen zu einem Grossteil aus meinen experimentellen Hypnose-Gruppen.
Meine ganze Karriere basiert auf zwei Dingen. Nummer eins: Ich habe einen unerschütterlichen Glauben an den Menschen und seine Fähigkeit zu lernen. Nummer zwei: Im Unterschied zu den meisten Menschen, bin ich bereit auszuprobieren, was immer es braucht.
In all meiner Arbeit ging es letztlich immer darum, den Menschen mehr Freiheit zu ermöglichen.
Mein Ansatz ist so ziemlich das pure Gegenteil zur Psychologie: Während die Psychologie sucht, was nicht funktioniert, suche ich, was jemand nicht tut. Denn meistens rühren die Probleme daher, dass jemand etwas Entscheidendes nicht tut.
Und denk daran: Je einfacher und schneller Du jemandem etwas beibringen kannst, desto wahrscheinlicher bleibt es bei ihm haften. Deshalb brauchen die meisten meiner Techniken nicht viel Zeit.
Ich bin überzeugt: Menschen geht es entweder besser oder schlechter. Und wenn es ihnen nicht besser geht, geht es ihnen wahrscheinlich schlechter. Und das manchmal sehr schnell.
Was immer mir jemand beigebracht hat, habe ich versucht weiterzuentwickeln. Denn ich denke, das ist das grösste Kompliment.
Wenn Du auf das fokussierst, was die Dinge besser macht, dann werden sie besser. Wenn Du auf das fokussierst, was sie verschlechtert, dann werden sie schlechter.
Es gibt Dinge, die wir noch nicht tun können, die wir **** wahrscheinlich könnten, wenn wir mehr Trancezustände entwickeln lernten.
Etwas vom Tollsten an der Hypnose ist, dass sie die durch Überzeugungen und Hemmungen verursachten Barrieren beseitigt.
Die grösse Angst, die die Menschen haben, ist die Angst vor dem Unbekannten.
Persönlicher Power ist wissen, was du gut kannst und wissen, was du als nächstes zu lernen hast.

Das Wichtige in Kürze

RICHARD BANDLER – LIVE IN ZÜRICH
"Experimentelle Hypnose"
(2 x 4 Tage)

ZEIT

2.-5.11.06 (Part I) und 10.-13.5.07 (Part II)
Jeweils von 10.00 bis ca. 18.00. Halten Sie sich auch die Abende frei für Abend-Sessions und Hausaufgaben.

SEMINARORT

Theatersaal WEISSER WIND, Oberdorfstrasse 20, CH-8001 Zürich (mitten in Zürichs Altstadt, Parkhaus in der Nähe)
ÜBERNACHTUNG
Es gibt in Zürich Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Preisklassen. Eine Liste mit empfehlenswerten Hotels bekommen Sie mit der Anmeldebestätigung.
Weitere Infos finden Sie unter: www.zürich.ch

TEILNEHMERZAHL

Maximal 120 Teilnehmer

VORAUSSETZUNG

Das ist eine Ausbildung auf einem Advanced Level. Empfehlenswert sind gute Vorkenntnisse in NLP und/ oder Hypnose. Je mehr Sie schon in dieser Richtung gemacht haben, desto mehr werden Sie profitieren.
Sprechen Sie mit uns, wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Vorkenntnisse ausreichen.

KURSSPRACHE

Kurssprache ist Englisch.
Simultanübersetzung über Kopfhörer ist möglich (Aufpreis CHF 40.- pro Kurstag)

KURSPREIS

CHF 4'800.- (CHF 450.- Anzahlung und 2 x CHF 2'175.-) oder
Euro 3'200.- (Euro 300.- Anzahlung und 2 x Euro 1'450.-)
Zahlungsmodus: Gesamtbetrag mit 5% Skonto oder Anzahlung und zwei Raten, zahlbar jeweils spätestens zwei Monate vor den einzelnen Kursen.
Falls es noch freie Plätze gibt, können Sie auch nur ein einzelnes Modul buchen. (Einzelpreis: CHF 2'700.-/ Euro 1'800.-)
In der Schweiz sind Bildungsveranstaltungen mehrwertsteuerbefreit!

ANMELDUNG

Die Anmeldung ist bindend.
Damit wir Ihnen in dieser Ausbildung einen Platz reservieren können, wird mit der Anmeldung eine Anzahlung von CHF 450.-/ Euro 300.- fällig. Rückerstattungen im Falle einer Absage sind nicht möglich. Es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Aug 2006 09:55
Steffis Avatar
Steffi
Besucher
Besucher
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #2
wär schon cool :cool:, richard bandler mal zu erleben
und ich glaub, wenn ich schon bei dir total getranced war nach zwei tagen am chiemsee
(und michael muss auch nur "ägypten" sagen, und ich bin schon weg)
da könnt ihr mich bei richard bandler schlafend aus dem raum tragen ;)

brauche ich dafür irgendwelche vorkenntnisse? gibt es irgendwelche "auflagen"
oder kann da mal so locker-flockig als newie vorbeikommen?

how much is the price?

gibt es dazu infos im internet?

danke für eine kurze info, bevor ich mich entscheide
(ach, entscheidungen... sag mal julian, wie haben wir uns kennen gelernt? ;) )


liebe grüße, schönen tag und guten start in die woche euch allen

:-) steffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Aug 2006 10:49
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4640
Mehr
Autor
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #3
Hi Steffi,

habe gerade mit Ronnie telefoniert und er freut sich, wenn ich hier noch mehr Infos verbreite. Daher jetzt die Ausführlichen Infos zu dem Bandler-Event in der Schweiz. Da habe ich einfach mal alle Infos hier reingeposted. ;-)

Alles Liebe, Ju lian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Aug 2006 17:45
Andreass Avatar
Andreas
Besucher
Besucher
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #4
Also ich bin dabei... :D

Habe mich schon vor einer Weile bei Ronnie angemeldet und bin sehr gespannt, wie Richard "experimentelle Hypnose" anwendet.

Den Seminarort finde ich übrigens ganz nett, mir gefällt auch die Altstadt von Zürich sehr gut.

Jetzt bin ich natürlich neugierig, wer sich vom Forum schon angemeldet hat oder noch anmeldet...

Liebe Grüße,
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Aug 2006 18:37
Andreass Avatar
Andreas
Besucher
Besucher
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #5
Ich ergänze noch einmal was aus Ronnies Newsletter:

Experimentelle Hypnose
Warum diese Ausbildung ein "must" ist und warum es nötig ist, sich jetzt anzumelden
  • Weil EXPERIMENTELLE HYPNOSE die oft vergessene Quelle von NLP, DESIGN HUMAN ENGIEERING und NEURO-HYPNOTIC REPATTERNING ist
  • Weil die Beschäftigung mit EXPERIMENTELLE HYPNOSE rauschhaft kreativ macht
  • Weil man nirgendwo sonst in der Welt EXPERIMENTELLE HYPNOSE auf diesem Niveau erleben kann
  • Weil man bei einem der einflussreichsten Trainer der Gegenwart lernt, von dem unzählige Trainer direkt oder indirekt gelernt haben.
  • Weil es zusätzlich zu RICHARD BANDLER ein attraktives Rahmenprogramm gibt:
    Der Gedankenjäger TOBIAS HEINEMANN
    Senegalesische Trancetrommler für alle, die Trancen gern heftig haben
JEREMY NARBY, der Anthropologie, der modellierte, wie Schamanen im Regenwald mit Pflanzen kommunizieren und darüber das Buch "Die kosmische Schlange" schrieb
RONNIE AMSLER und ERICH ZULAUF mit Live Band "Trance à gogo"
und weitere Surprize-Guests
  • Weil Sie hier NLP direkt an der Quelle lernen, erleben, aufgleisen können – und das in der Schweiz – wow!
  • Weil das Seminar bereits zu 80% ausgebucht ist und sich erfahrungsgemäss im letzten Moment noch viele anmelden wollen.
  • Weil es wahrscheinlich das letzte Training ist, das ich mit RICHARD BANDLER organisiere, da neue, spannende Projekte mich in den nächsten Jahren beschäftigen werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Aug 2006 19:16
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4640
Mehr
Autor
Richard Bandler - Experimentelle Hypnose Zürich #6

Warum diese Ausbildung ein "must" ist und warum es nötig ist, sich jetzt anzumelden


Das sind so die Sätze, die ich gerne rauskürze.
Die Ausbildung ist kein "must". Auch eine NLP-Ausbildung ist kein "must".
Das ist ein Werbespruch.

Ja, Hypnose bei Richard ist gut, keine Frage. Und doch ... diese letzte Beschreibung trifft doch auf alle Seminare von Richard zu, oder wo ist da was konkretes, was speziell für die Experimentelle Hypnose interessant ist?

Alles LIebe, Julian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden

Page