Der Startschuß!

07 Aug 2014 23:21
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4607
Mehr
Autor
Der Startschuß! #1
Wie Ihr wisst mache ich so gut wie alles in meiner Webpräsenz selbst.
Nein, das stimmt nicht ganz. Viele Einzelteile gebe ich auch ab. Die Fäden jedoch, die halte ich alle selbst in den Händen.

Für die Website gilt nicht nur dasselbe wie für das Rechnungswesen, es ist sogar noch deutlicher:
KEINE Firma kann eine Website basteln, die wirklich DIR entspricht. Ich persönlich bin der Meinung, es gibt nur zwei sinnvolle Wege:

Entweder
Ich habe das Geld, eine Person einzustellen, die für mich arbeitet und sich um die Website kümmert. Und damit meine ich nicht, daß Du eine Agentur beauftragst, sondern damit meine ich jemanden, der regelmäßig BEI DIR ist und IN DEINER FIRMA arbeitet, um VOR ORT die Website zu machen. Damit er wirklcih mitkriegt, wie die Firma funktioniert, damit er Teil Deiner Firma ist und damit er die Website wirklich so bauen kann, daß sie zu Deiner Firma passt.

Oder
Du machst es selbst.
Es geht dabei nicht darum, daß Du jeden Handgriff selbst machst, sondern darum, daß Du die Fäden in den Händen hältst, daß Du die Struktur der Website kennst, daß Du weißt, wie Du Anpassungen machen kannst und daß Du weißt, wie Du bestimmte Einzelteile und Anpassungen an einen Programmierer abgeben kannst.
So kannst Du z.B. das Grafikdesign für ein Template an den Programmierer abgeben ... solltest aber selbst in der Lage sein, das (fertige) Template in die Website zu integrieren.

Viele Menschen glauben immer wieder, das wäre arg schwer. Tatsächlich ist es in der heutigen Zeit mit Skripten wie Joomla oder Wordpress enorm einfach, eine professionelle Website auf die Beine zu stellen. Auch wenn Wordpress etwas einfacher ist ... ich nutze seit Ewigkeiten Joomla und kenne mich nahezu blind in diesem System aus!

Dazu kommt, daß der Webspace oft sehr günstig oder gar kostenlos zu kriegen ist.
Es gibt also keine Ausrede, außer der eigenen Faulheit, keine eigene Webpräsenz zu haben.

Das gilt auch für Shop-Systeme, Communities, Podcasts und vieles mehr.
Und wieder die Frage: Wer will was machen? Ich bin dabei und unterstütze gerne!

Tatsächlich überlege ich, daraus eine Art "Online-Kurs" zu machen, so daß auch später jemand eifach dem Kurs folgen kann um eine eigene Website in´s Netz zu stellen. Doch irgendwo muß ich ja anfangen, und so will ich mit Euch, so Ihr das denn wünscht, diese Schritte durchgehen.

Alles Liebe, Julian!
Folgende Benutzer bedankten sich Kermit

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Aug 2014 23:52
René
Hat sich eingelebt
Hat sich eingelebt
Beiträge:54
Mehr
Der Startschuß! #2
Ich habe zwar schon etwas Erfahrung mit Wordpress-Seiten gemacht, bin aber auch sehr interessiert daran, eine Seite mit Joomla aufzuziehen.
Da fange ich dann ganz am Anfang an.
Webspace zum ausprobieren ist da, Joomla kann ich über meinen Hoster (Strato) sogar automatisch installieren lassen.

Ich bin da für alles zu haben, weil ich sehr gerne alles von Grund auf in den Händen halte und wissen will, wie es funktioniert.
Und für den Online Kurs ist es ja super, wenn du mich da Schritt für Schritt durchlotst ;)

Mit anderen Worten: Was soll ich als erstes tun?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Aug 2014 23:58
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4607
Mehr
Autor
Der Startschuß! #3
Als erstes: Andere Interessenten finden. *lach*
Sobald so etwa fünf oder sechs Menschen zusammen sind, die das wollen, stelle ich den Kurs zusammen.
Soll ja kein "Einzelschuß" bleiben. ;-)

Alles Liebe, Julian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.378 Sekunden

Page