Recht: Abgrenzung Coach - HP, Therapeut, Mediziner

21 Feb 2015 13:45
andrea191
Erste Schritte
Erste Schritte
Beiträge:20
Mehr
Autor
Recht: Abgrenzung Coach - HP, Therapeut, Mediziner #1
Definition HP:
Beruf/Gewerbe
Tätigkeit: feststellen, heilen, lindern von Krankheiten

Regeln für Coaches:
Nichts heilen oder lindern, was Krankheitswert* hat.
(Psychopathologie: Kriterien kennen, Pathologie erkennen können)
Tipp:
ICD10 besorgen und lernen
(Anm. Die verschiedenen Krankheiten haben wir nicht besprochen, deswegen tauchen die hier und bei dem Thema ICD10 auch nicht auf)

Fakten von Meinungen trennen!

Vertragliche Unterschiede:
Dienstvertrag (Leistungsschuld: Tätigkeit) vs. Werksvertrag (Leistungsschuld: Erfolg)
Das Vertragsziel des Coaches ist zu handeln, nicht zu BEhandeln. Keine Erfolgsversprechen geben.

Haftung / Schadenersatz:
- Fehlerhaftes Handeln gem. §5 HPG wird mit Gefängnis bestraft.
- Tatbestand der fahrlässigen Körperverletzung nach STGB.
- ggf. Schadenersatzforderungen nach Zivilrecht

Tipps:
- Berufshaftpflichtversicherung abschließen
- Gibt ein Coachee an, in ärztlicher Behandlung zu sein, und behauptet es spricht nichts gegen ein Coaching:
Den Coachee bitten, einen Arztbrief (Epikryse) der das bestätigt vorzulegen, um sich abzusichern.

Krankheitswert liegt vor:
Immer dann, wenn die Tätigkeit Fachkenntnis erfordert und die Behandlung bei einer generalisierenden und typisierenden Betrachtungsweise der Tätigkeit gesundheitliche Schäden verursachen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Feb 2015 14:29
Julian
Administrator
Administrator
Beiträge:4661
Mehr
Recht: Abgrenzung Coach - HP, Therapeut, Mediziner #2
Auch hier wieder die Frage:
Wenn Du nicht genau weißt, worum es geht, und hier reinliest: Wie klug wirst Du daraus?

Auch hier die Bitte an ganze Sätze: Subjekt, Prädikat, Objekt. ;)

Alles Liebe, Julian!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.449 Sekunden

Page