Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning

12 Mär 2010 22:09
NOWs Avatar
NOW
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #7
Guter Punkt Simone, da ist der Coach ja schön blöd, wenn er zu seinen Klienten "Schönes Leben noch" sagt ...
lieber nicht verabschieden, dann klingelt (oder eher raschelt) es bei ihm jede Woche im Geldbeutel :-o

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mär 2010 19:44
gerhard001s Avatar
gerhard001
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #8
kann ich nur völlig unterschreiben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Mär 2010 15:41
Simones Avatar
Simone
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #9
NOW wrote:

Guter Punkt Simone, da ist der Coach ja schön blöd, wenn er zu seinen Klienten "Schönes Leben noch" sagt ...
lieber nicht verabschieden, dann klingelt (oder eher raschelt) es bei ihm jede Woche im Geldbeutel :-o


Sag mal, Deinen Ausspruch finde ich sehr provokant.
Ich habe gesagt: Ich mag keine Abschiede! Was hat das mit Geld zu tun?
Als wenn Geld wichtig wäre!
Natürlich respektiere ich dazu jede andere Meinung.
Leg mir bitte keine Aussagen in den Mund, die ich nicht so gemeint habe.
Es graust mich einfach bei dem Spruch und Punkt, wie in einem Horrorfilm.
Dir kann ich nur zu Deiner Idee gratulieren. Und verdiene viel unwichtiges Geld dabei und dazu noch eine Frage:
Welchen Wert hat der Mensch ansich bei Dir?
Und damit komme ich vom Thema ab.
lieben Gruß, Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Mär 2010 20:40
dieMeikes Avatar
dieMeike
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #10
Liebe Simone,
dein Beitrag fordert mich förmlich zu einer Antwort.
Ich finde Abschiede von Leuten, mit denen ich zusammen Zeit verbringe, total blöd. Aber zu einem Patienten /Klienten (bin ja Ergotherapeutin) sagen zu können: "Das war die letzte Behandlung, Sie brauchen mich nicht mehr" ist ein tolles Gefühl, denn es heißt, ich hab erfolgreich gearbeitet. Mein Ziel ist, den Klienten in die Selbständigkeit zu entlassen, dass er sich selbst helfen kann, und mich nicht mehr braucht, d.h. von mir nicht abhängig ist.
Es gibt aber viele Leute (sowohl im medizinischen, als auch im Coaching-Bereich), die versuchen, die Leute immer weiter an sich zu binden, um an ihnen Geld zu verdienen.
Insofern ist der Satz: "Ein schönes Leben noch!" für mich einfach eine Kurzform für "denn Sie brauchen keinen Coach mehr"
Und da es die Coach-Ausbildung ist, geht es um das Coaching von Klienten ... wenn das für dich eine Horrorvorstellung ist, sich vom Klient zu verabschieden ... dann leben wir in ganz schön unterschiedlichen Welten ... oder ich hab dich falsch verstanden

Gruß von der Meike
(die Geld sehr wichtig findet und es jederzeit gerne annimmt und wertschätzt)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2010 08:08
Simones Avatar
Simone
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #11
dieMeike wrote:

Liebe Simone,
dein Beitrag fordert mich förmlich zu einer Antwort.
Ich finde Abschiede von Leuten, mit denen ich zusammen Zeit verbringe, total blöd. Aber zu einem Patienten /Klienten (bin ja Ergotherapeutin) sagen zu können: "Das war die letzte Behandlung, Sie brauchen mich nicht mehr" ist ein tolles Gefühl, denn es heißt, ich hab erfolgreich gearbeitet. Mein Ziel ist, den Klienten in die Selbständigkeit zu entlassen, dass er sich selbst helfen kann, und mich nicht mehr braucht, d.h. von mir nicht abhängig ist.
Es gibt aber viele Leute (sowohl im medizinischen, als auch im Coaching-Bereich), die versuchen, die Leute immer weiter an sich zu binden, um an ihnen Geld zu verdienen.
Insofern ist der Satz: "Ein schönes Leben noch!" für mich einfach eine Kurzform für "denn Sie brauchen keinen Coach mehr"
Und da es die Coach-Ausbildung ist, geht es um das Coaching von Klienten ... wenn das für dich eine Horrorvorstellung ist, sich vom Klient zu verabschieden ... dann leben wir in ganz schön unterschiedlichen Welten ... oder ich hab dich falsch verstanden

Gruß von der Meike
(die Geld sehr wichtig findet und es jederzeit gerne annimmt und wertschätzt)


Liebe Meike.
beurteilst Du auch den Menschen an sich nach seinem Geld?
Wenn ein Mensch wieder selbstständig ist, dann finde ich das sehr gut.
Weißt Du ich bin selber kein Coach.
Will ich auch gar nicht sein.
Du hast mich wohl eher falsch verstanden.
Jede Welt unterscheidet sich von meiner.
Das ist halt so.
lieben Gruß, Simone

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2010 08:20
dieMeikes Avatar
dieMeike
Besucher
Besucher
Autor
Meine Zeit beim Coach bei NLP Egotuning #12

Simone;52649 schrieb: Liebe Meike.
beurteilst Du auch den Menschen an sich nach seinem Geld?

Nein, der Wert eines Mensches hat sicher nichts mit seinem Geld zu tun. Denn a) ist jeder Mensch ist wertvoll, und b) sind das für mich völlig verschiedene Paar Schuhe. Aber trotzdem find ich Geld toll!

Einen schönen Tag wünsch ich dir!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.284 Sekunden

Page