wie häufig erreicht Ihr eure ausgemalten Ziele?

07 Feb 2010 00:12
Madss Avatar
Mads
Besucher
Besucher
Autor
wie häufig erreicht Ihr eure ausgemalten Ziele? #31
Hallo mäggi, auch das hört sich sehr interessant an. Und auch sehr kreativ. Wenn du den Weg über den Ton oder das Ziel über den Ton gefunden hast (so habe ich das jetzt verstanden) dann ist das vielleicht auch ein Impuls von deinem Unterbewusstsein?
Genau das finde ich auch spannend. Ich kann mir einen Plan machen, ich kann Formate machen und smart etc. und plötzlich geht man trotzdem andere Wege.
Ich glaube das diese Wege, irgendwann geebnet wurden von nlp oder anderen Sachen. Hm, kriege grad meine Gedanken dazu nicht klar hin.
In etwa so, ich glaube ich kann mit NLP einen Stein ins Rollen bringen, wohin er aber rollen mag bestimmt er plötzlich selbst und zwar im Rollen. Dann kann sich auch ein Ziel ändern, anders sein!
Zum Thema Ziele: Ich hatte auch ein Ziel und zwar ein sehr konkretes, ich wollte soundsoviel Geld verdienen, ich wollte nur 4 Tage arbeiten, ich wollte morgens erst später zur Arbeit und auch mal ausschlafen können. Ich wollte all meine Kompetenzen in meinem Beruf anbringen können usw. Ich habe sogar mit einbezogen, wo in etwa bzw. wie weit weg ich arbeiten möchte. Alles war sehr konkret. Ich habe visualisiert und auch NLP dazu gemacht. Und......ich habe genau diese Arbeitsstelle bekommen mit den Bedingungen , die ich haben wollte! Es stimmt genau, das habe ich nicht nur einmal so erlebt, sondern auch öfter.
Ich habe mein Ziel erreicht, doch dann stelle ich fest, mir gehts gar nicht so gut damit. Es fehlt etwas entscheidendes!! Mein Wohlgefühl! Mein Gefühl der Kreativität, mein Gefühl, das es fließt usw. All die Planung und ganz konkretes Ziel hat mir gar nicht so geholfen. Plötzlich erkannte ich, es geht gar nicht genau darum was die Rahmenbedingungen sind, sondern es geht darum wie !! ich mich fühle! Und nun habe ich ein neues Ziel. Ich will nicht wissen wann es eintritt, wo , wie ,a ber ich will mich gut fühlen! Das erinnerte mich daran, als du von dem Ton erzähltest: null Plan, aber es fühlt sich klasse an. Übrigens ein sehr sinnliches Material, ein dreidimensionales Material was viele Möglichkeiten in sich birgt.
Stellt sich für mich die Frage, was ist an Zielen wirklich wichtig? Wie kann man gute Ziele verfolgen? Braucht man überhaupt Ziele?Und weiß das Unterbewusstsein nicht manchmal besser Bescheid?

lg mads

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Feb 2010 12:37
Mäggi
Foren-Gott
Foren-Gott
Beiträge:3488
Mehr
wie häufig erreicht Ihr eure ausgemalten Ziele? #32
Hallo Mads

das hört sich sehr interessant an. Und auch sehr kreativ. Wenn du den Weg über den Ton oder das Ziel über den Ton gefunden hast (so habe ich das jetzt verstanden) dann ist das vielleicht auch ein Impuls von deinem Unterbewusstsein?


Kreativität ist bei mir ein großer Impuls...und die Umsetzung

Ich könnte mir vorstellen das mein Unterbewußtsein damals als ich diese Töpferwerkstatt betrat angesprungen ist und mir all die Möglichkeiten gezeigt hat die ich hätte wenn ich das tun würde......
gepaart mit einer enormen Lust diesen Zustand zu erreichen.

Es ist eine sehr gute Unterhaltung darüber denn ich habe mir noch nie wirklich darüber Gedanken gemacht wie und weshalb das zustande kam.

Genau das finde ich auch spannend.

Das find und fand ich auch sehr spannend.....denn ich wußte auch an dem Tag wo ich diese Werkstatt betrat das ich darin ganz gut sein würde.......und das wußte ich obwohl ich überhaupt keinen Plan von der Materie hatte.

Ich kann mir einen Plan machen, ich kann Formate machen und smart etc. und plötzlich geht man trotzdem andere Wege.

Siehst du....und das hab ich nicht gemacht..garnichts davon

Ich glaube das diese Wege, irgendwann geebnet wurden von nlp oder anderen Sachen. Hm, kriege grad meine Gedanken dazu nicht klar hin.


Um bei meinem Beispiel zu bleiben.....denn jeder keiert ja anders :17:

wir sind jetzt von den Ziele die man erreicht grade beim Modelling...angelangt.was auch dazu gehört.

Denn........
ab da.wo es mir bewußt wurde und die Leidenschaft entstand das zu tun...hab ich als einzigstes Format Modelling gemacht.
Ich hab mich zu einem Kurs angemeldet um die Grundbegriffe zu lernen....
Ich habe bei sehr vielen Künstlern UNterricht genommen um von jedem seine Technik zu lernen....und auf mich zu übertragen
Museen besucht...Künstlermärkte.....mich sehr viel mit Künstlern über ihre >Arbeit unterhalten......
und zeitgleich alles angeschafft was ich brauche...wobei so ein Ofen mal locker 2000 Euro kosten kann oder eine Drehscheibe 1500.
aber wer braucht denn neue Sachen......meine kosteten zusammen 500 Euro..und das hat sich auch so ergeben in Gesprächen....

Was NLP macht........dazu

Die Wahrnehmung wird geschult.....du nimmst alles schneller auf....kannst es besser abspeichern mit Hilfe deiner Sinne....
alleine das
wie genau.......also ins Detail gehen bei bestimmten Sachen.......bringt einem sehr viel weiter.
Und auch im Detail das wichtige oder schöne zu sehen.Aha-Effekte zu bekommen mit dem Wunsch genau das auch selbst zu haben.oder das andere den Aha -Effekt durch dich bekommen....

In etwa so, ich glaube ich kann mit NLP einen Stein ins Rollen bringen, wohin er aber rollen mag bestimmt er plötzlich selbst und zwar im Rollen. Dann kann sich auch ein Ziel ändern, anders sein!


Genau.........
Wenn ich es jetzt einmal richtig betrachte so hatte ich nur ein Ziel mit Ton zu arbeiten.......aber was genau daraus entstehen soll.....weniger.
Durch die vielen Techniken die ich gelernt habe.oder auch Ideen wie manche mit Ton umgehen und was sie daraus machen...kommt mein Ziel grade mt diesem Stück Ton xx zu machen....immer erst wenn ich daran arbeite.Ich arbeite schon sehr oft nach Ideen die ich Umsetzten will.......dann hab ich ein Bild im Kopf...oder eine Funktion......


Zum Thema Ziele: Ich hatte auch ein Ziel und zwar ein sehr konkretes, ich wollte soundsoviel Geld verdienen, ich wollte nur 4 Tage arbeiten, ich wollte morgens erst später zur Arbeit und auch mal ausschlafen können. Ich wollte all meine Kompetenzen in meinem Beruf anbringen können usw. Ich habe sogar mit einbezogen, wo in etwa bzw. wie weit weg ich arbeiten möchte. Alles war sehr konkret. Ich habe visualisiert und auch NLP dazu gemacht. Und......ich habe genau diese Arbeitsstelle bekommen mit den Bedingungen , die ich haben wollte! Es stimmt genau, das habe ich nicht nur einmal so erlebt, sondern auch öfter.


Ich glaube du hast nichts anderes gemacht als ich......
einzigster Unterschied war das Material...ich Ton........du vielleicht ich sag mal Computer.
Die Kompetenz hast du dir erarbeitet.........hast genausoviel investiert wie ich........um das zu erreichen.

Ich habe mein Ziel erreicht, doch dann stelle ich fest, mir gehts gar nicht so gut damit. Es fehlt etwas entscheidendes!!



Ich behaupte jetzt mal..........dein Fokus lag hauptsächlich auf Geld.und Zeit...das hast du erreicht

Mein Wohlgefühl! Mein Gefühl der Kreativität, mein Gefühl, das es fließt usw. All die Planung und ganz konkretes Ziel hat mir gar nicht so geholfen. Plötzlich erkannte ich, es geht gar nicht genau darum was die Rahmenbedingungen sind, sondern es geht darum wie !! ich mich fühle!


Bingo.........

Ich glaube das viele Mensachen genau das machen..........sie machen etwas....auch sehr erfolgreich und gehen daran kaputt.......weil es eigentlich nur etwas materielles ist.es nichts wirklich mit Leidenschaft.Vision.oder sonstwas zu tun hat.

Ich behaupte......einfach.....
das genau das unter anderem auch unsere Wirtschaft kaputtmacht....Menschen werden oft schlechter behandelt wie Maschinen....
wie sonst kämen Chefs dazu Leute die auf ihr Gehalt angewiesen sind(das sind so ziemlich alle) wegen eines übriggeblieben Brötchens fristlos zu kündigen.

Ok...wir(eher ich:16:) schweife ab:9:



Und nun habe ich ein neues Ziel. Ich will nicht wissen wann es eintritt, wo , wie ,a ber ich will mich gut fühlen! Das erinnerte mich daran, als du von dem Ton erzähltest: null Plan, aber es fühlt sich klasse an.


Alles kannst du lernen.........nur das Gefühl.ist entweder da oder nicht.......
das kann man sich evt. eine Weile einreden.......allerdings nicht wirklich lange

Übrigens ein sehr sinnliches Material, ein dreidimensionales Material was viele Möglichkeiten in sich birgt.

Geb ich dir vollkommen recht

Stellt sich für mich die Frage, was ist an Zielen wirklich wichtig? Wie kann man gute Ziele verfolgen? Braucht man überhaupt Ziele?Und weiß das Unterbewusstsein nicht manchmal besser Bescheid?


Ich denke das genau hier dir NLP wirklich weiterhelfen kann ob ein Ziel wirklich gut ist es zu erreichen....

Hier gibt es viele Formate die helfen können im Vorfeld zu sehen
ob das überhaupt erreicht werden kann und wenn ja....selbstständig..konkret usw.

Ich wollte einmal ein Ziel erreichen........hab alles mögliche gemacht an Formaten.......stand dann auf einmal einfach nur da.hab mich halb schlapp gelacht und auf die Frage was denn sei........
konnte ich nur antworten......
Ich hab mein Ziel schon lange erreicht und hab es nicht gemerkt....:17::14:
also ist die Frage auch wichtig..
Woran merkst du das du ein Zeil erreicht hast.

Und wenn wir hier so schreiben.......dann stell dir einmal die Frage.......wie mein Untergrund ist auf dem ich gehe.......und welche Konsistenz der hat.

LIeben Gruß
Mäggi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Feb 2010 23:57
Madss Avatar
Mads
Besucher
Besucher
Autor
wie häufig erreicht Ihr eure ausgemalten Ziele? #33
Ich bleibe an dem Wort Vision hängen. Ich denke eine Vision zu haben, ist etwas viel Größeres , als nur Geld zu verdienen oder irgend etwas materielles in sein Leben einzuladen. Eine Vision hat etwas sehr Kraftvolles. Wird gespendet von viel Energie und Kreativität.
Ist vielleicht auch etwas Bestimmung und geht einher mit viel Gefühl!
Ich glaube auch meine Vision in meinem Leben hat etwas mit Kreativität zu tun. Wie du beschreibst, wie du mit Ton umgehst hört sich richtig gut an. Mitten im Prozess zu sein und oftmals gar nicht wissen, was der Ton von einem will. Sich leiten lassen von einer inneren Kreativität! Schön, ;-)
lg mads

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.401 Sekunden

Page