Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein

01 Nov 2006 08:35
AnneRoses Avatar
AnneRose
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #7
15. jeden Tag 4 Liter stilles Wasser trinken....das ist mühsam aber es wirkt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Nov 2006 10:12
Eikes Avatar
Eike
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #8
16. Eine halbe Stunde vor dem Mittagessen schon mal einen kleinen Salat essen, dann hat man weniger Hunger beim Mittagessen
17. Nie hungrig einkaufen gehen
18. Einfach mal beim Kochen die Sahne weglassen
19. Rispinos statt Chips, wenn man schon knabbern will
20. Sport zu einer so regelmäßigen Sache machen, dass man ohne gar nicht mehr kann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

01 Nov 2006 21:31
Rokras Avatar
Rokra
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #9
21. Statt Butter aufs Brot/ Semmerl Rahm (in Deutschland heißt das glaub ich Saure Sahne) streichen. Dann quietscht es auch nicht und spart doch eine Menge Fett = Kalorien.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Nov 2006 12:31
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #10
Ein Gespräch mit einem Meisterkollegen aus der Fleischereibranche brachte diese ungewöhnliche Methode um den Eßdrang abzuschalten.

22: Überall Bilder von dem aufhängen was vermieden werden soll. Das stumpft nach einer Weile so derart ab daß wenn einem zB das "Bild" eines fetten Steaks in den Sinn kommt die üblicherweise konditinierte "Erregungssequenz" einfach nicht mehr abläuft. Er meinte als Zusammenfassung. Das was einem sowieso immer zur Verfügung steht erregt kein Interesse.

23: Fast Phobia Cure mit der "Angst vorm Schlanksein" machen ... ssssst.

24: sich teure , exclusive und schwer realisierbare Angewohnheiten angewöhnen. zB Spagetti nur dann essen wenn die Soße mit echten Trüffeln , das Gramm zu 25 Euro angerichtet ist. Die gibts in Frankfurt in der Kleinmarkthalle in der Hasengasse und sind ultralecker.

25: Leute zu Essen einladen und nicht zuviel kochen und sich selbst zurückhalten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Nov 2006 21:08
Bettinas Avatar
Bettina
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #11

22: Überall Bilder von dem aufhängen was vermieden werden soll. Das stumpft nach einer Weile so derart ab daß wenn einem zB das "Bild" eines fetten Steaks in den Sinn kommt die üblicherweise konditinierte "Erregungssequenz" einfach nicht mehr abläuft. Er meinte als Zusammenfassung. Das was einem sowieso immer zur Verfügung steht erregt kein Interesse.

23: Fast Phobia Cure mit der "Angst vorm Schlanksein" machen ... ssssst.

24: sich teure , exclusive und schwer realisierbare Angewohnheiten angewöhnen. zB Spagetti nur dann essen wenn die Soße mit echten Trüffeln , das Gramm zu 25 Euro angerichtet ist. Die gibts in Frankfurt in der Kleinmarkthalle in der Hasengasse und sind ultralecker.

25: Leute zu Essen einladen und nicht zuviel kochen und sich selbst zurückhalten.


Aha :16:
Na dann fange ich mir mal schleunigst an, genug Gedanken darum zu machen...irgendwie würde ich nämlich sonst nie auf solche (in meiner Welt sehr eigenartigen und spaßraubenden) Gedanken kommen :3:!

Liebe Grüße
Bettina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Nov 2006 12:09
Aljechins Avatar
Aljechin
Besucher
Besucher
Autor
Bewußte Strategien - auch der Verstand will beschäftigt sein #12
Meine Cousins haben 15 bzw. 10 Kilo nach folgender Methode abgenommen: Sie essen sowohl morgens als auch mittags recht üppig, um dem Körper die erforderlich Menge an Nährstoffen zuzuführen; abends dafür gar nichts oder zumindest kohleyhydratfrei und nichts nach 18.00 Uhr.

Zwischen den einzelnen Mahlzeiten sollen nach ihrem Plan immer mindestens sechs Stunden liegen, und zwar ohne irgendwelche Zwischenmahlzeiten (auch kein Obst) -soweit ich mich erinnere, weil sonst Insulin ausgeschüttet wird, was dem Fettabbau entgegenstünde.

Die beiden haben das von einem Arzt, der die beiden während des Abnehmens auch regelmäßig untersucht.

Viel Erfolg!

Holger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden

Page