Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe?

16 Apr 2008 20:30
Ereschkigals Avatar
Ereschkigal
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #13
Hallo Mike,

eigentlich wollte ich in der Traumgruppe nur meine detrusktive Seite ausleben und alle fertig machen. :23: pssst nur nicht weitersagen.

Wenn sich auf dem Weg vom Computer zum Ausdruck Fehler einschleichen, wäre es doch nicht so schlecht am Druckerkabel zu lauschen oder :15:

Liebe Grüße
Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2008 20:55
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #14
Salü Tanja :5:

Ereschkigal wrote:

Wenn sich auf dem Weg vom Computer zum Ausdruck Fehler einschleichen, wäre es doch nicht so schlecht am Druckerkabel zu lauschen oder :15:

Das interprettiere ich mit einem Mißtrauen der Schöpfung und damit auch dem eigenen Unbewußten gegenüber. Das hat natürlich die Folge daß Du Umstände erleben wirst die dir exakt und nur in deiner individuellen Realität bestätigen werden.

Doch ich befürchte daß das eine der üblichen Wege der Selbsttäuschung ist.

Wenn wir nicht wie übliche Menschen denken und handeln werden wir unübliche Ergebnisse erzielen.

Für sehr nützlich halte ich Strategien die "heftige" Träume so reframen daß Du hinterher mehr Energie hast als vorher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2008 21:19
Ereschkigals Avatar
Ereschkigal
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #15
DeMike wrote:

Das interprettiere ich mit einem Mißtrauen der Schöpfung und damit auch dem eigenen Unbewußten gegenüber.

Von nichts kommt nicht und nicht jeder hat eine wirklich behütete Kindheit hinter sich gebracht.
DeMike wrote:

Für sehr nützlich halte ich Strategien die "heftige" Träume so reframen daß Du hinterher mehr Energie hast als vorher.

Ich weiß zwar nicht was reframen ist, aber das Stöbern in meinem Unbewußten hat mich schon einiges weiter gebracht.

Liebe Grüße
Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2008 22:01
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #16
Hallöchen Tanja :5:

Ereschkigal wrote:

Von nichts kommt nicht und nicht jeder hat eine wirklich behütete Kindheit hinter sich gebracht.

hatte ich auch nicht. Dafür gabs 5% direkte Brutalität ; 60% subtile Graußamkeit ; 30% alleine gelassen sein; 5% Liebe ???

Ereschkigal wrote:

Ich weiß zwar nicht was reframen ist, aber das Stöbern in meinem Unbewußten hat mich schon einiges weiter gebracht.

Reframen ist eine ganz wunderbare Möglichkeit sich selbst an den eigenen Stiefeln aus dem Sumpf (der Programmierungen der Umwelt) zu ziehen. In der Traumwelt geht das wirklich !!! :1: Das geht einfach so daß Du in allem und jedem Erlebtem das gute siehst und die Erinnerung so verdrehst daß aus einer schlimmen Erfahrung eine wertvolle Lerneinheit wird die einen großen Verlust darstellen würde hättest Du sie nicht erlebt. Zu diesem Zweck ist Dir alles erlaubt. :26: Ändere deine Erinnerungen so daß sie immer gut für Dich enden.

Hintergrund ist daß es für dein Unbewußtes keinen Unterschied macht ob Du etwas real erlebt oder nachträglich dazugedichtet hast. Für dich selbst macht das allerdings einen Riesenunterschied.

Wie wäre es mit einem Beispiel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2008 22:10
Ereschkigals Avatar
Ereschkigal
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #17
Hallo Mike,

meine Erinnerungen sind meine Erinnerungen, warum soll ich heute was an ihnen ändern. Da würde ich nur weiter in der Vergangenheit rumhängen. Ich weiß welches Wissen ich durch sie bekommen habe.

Für mich geht es darum, aus dem jetzt etwas Schönes zu machen. Das reicht doch schon vollkommen.

Ach und aus Träumen etwas Positives zu machen, da habe ich ein leichtes Beispiel. Ich hatte Jahre Angstträumen mit Schlangen bis ich zu dem Krafttier der Schlange gekommen bin und nachdem ich mich damit auseinander gesetzt hatte und die Schlange als einen Teil von mir anerkannt habe, waren die Albträume weg.

lg Tanja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2008 22:24
DeMikes Avatar
DeMike
Besucher
Besucher
Autor
Positive Kraft der Träume, Traumdeutungsgruppe? #18
Namasté Tanja

Ereschkigal wrote:

meine Erinnerungen sind meine Erinnerungen, warum soll ich heute was an ihnen ändern. Da würde ich nur weiter in der Vergangenheit rumhängen.

? Was ? Alles was Du änderst hat mit deiner Zukunft zu tun und die wirkt dann auf deine Gegenwart.

Ereschkigal wrote:

Für mich geht es darum, aus dem jetzt etwas Schönes zu machen. Das reicht doch schon vollkommen.

na dann ist es am effektivsten deine Zukunft zu verändern weil nur das sicher zum Ziel führt. Je mehr von dem was ich verursache zum Ziel führt desto mehr Spaß habe ich am Tun und am Leben im allgemeinen.

Ereschkigal wrote:

Ach und aus Träumen etwas Positives zu machen, da habe ich ein leichtes Beispiel. Ich hatte Jahre Angstträumen mit Schlangen bis ich zu dem Krafttier der Schlange gekommen bin und nachdem ich mich damit auseinander gesetzt hatte und die Schlange als einen Teil von mir anerkannt habe, waren die Albträume weg.

.. Kompliment ! Ein wirklich gelungenes Beispiel für schamanisches Reframing.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.364 Sekunden

Page