Videoanalyse vom Interview mit Jörg Kachelmann

31 Jul 2010 09:41
Denizs Avatar
Deniz
Besucher
Besucher
Autor
Videoanalyse vom Interview mit Jörg Kachelmann #1
Hallo!

Ich interessiere mich äußerst wenig für Nachrichten aus der Promi-Welt. Jedoch interessiere ich mich für das Thema Augenzuganshinweise und Körpersprache.

Jörg Kachelmann gab am 29.07.2010 ein Interview. Vielleicht lesen wir diesen Artikel in 6 Monaten noch einmal. Vielleicht ist dann wirklich und ohne zweifel geklärt ob er unschuldig war oder die Tat begangen hat. Im Artikel ist viel von Lügen die Rede - damit möchte ich kein Urteil über Jörg Kachelmann abgeben - das machen andere, die es besser können. Nur passt er gerade zum Thema:



Wenn jemand lügt, dann gibt es dafür Hinweise in der Körpersprache. Bei Kameraerfahrenen Menschen ist es vielleicht schwerer eine Lüge zu erkennen, andererseits ist Körpersprache unbewusst und passiert unwillkürlich. Gespielt sieht die Körpersprache sehr unnatürlich aus.

Meine Frage geht aber eigentlich in eine ganz andere Richtung:
Kennt jemand ein YouTube-Video mit einem Interview oder einer Person die gerade am Lügen ist? Würde mich interessieren ob man dass wirklich gut erkennen kann. Videoanalyse bzw. Fernüben. Wenn ich Freunde oder Menschen in der Bar auf Augenzugangshinweise beobachte fühle ich mich immer wie ein Spanner.

Vielleicht ist es auch nicht möglich eine Lügnerin zu erkennen. Es handelt sich immer nur um Hinweise und wenn es so leicht wäre, würde es bereits Software geben, die ein Video analysiert und als Lügendetektor funktioniert, oder? Hoffen wir, dass so etwas nur in Sci-Fi-Büchern auftaucht!

Zum Schluß: Ich meine mich zu erinnerne, dass der Mensch im Schnitt rund 100 mal am Tag lügt! Ich behaupte, dass Frauen öfter lügen und vor allem heftiger.
Der Mann lügt mit: "Klar sieht das Kleid toll an Dir aus!" Die Frau lügt mit: "Klar ist das Kind von Dir!"
Nein im Ernst... Das meiste sind kleine Lügen die das soziale Zusammensein ermöglichen. Würde ich nicht einmal als Lüge bezeichnen.

Gruß

Deniz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

31 Jul 2010 09:44
Denizs Avatar
Deniz
Besucher
Besucher
Autor
Videoanalyse vom Interview mit Jörg Kachelmann #2
Beispielvideo. Scheint ganz interessant zu sein.

Welche Anzeichen/Hinweise seht ihr für Wahrheit und Lüge gibt es im Video?


Ich habe es noch nicht ganz gesehen aber ein Puntk ist mir aufgefallen:

Nasereiben = Hier stinkt etwas. Und was ist bei einer wahren Aussage wo nur die Jase nuckt... ähm.. die Nase juckt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Aug 2010 07:52
Dirk_Christians Avatar
Dirk_Christian
Besucher
Besucher
Autor
Videoanalyse vom Interview mit Jörg Kachelmann #3
Hallo Deniz,

das Interview mit Jörg Kachelmann ist in meinen Augen wirklich sehr interessant.

Für mich ist da sehr viel Konkruenz, also "Übereinstimmung" in Wort und Körpersignalen zu sehen und zu hören. Er scheint durch und durch bevorzugt ein Kinästet zu sein und das in Kombination mit dem inneren Dialog und dem auditiven Repräsentationssystem. Visuell konnte ich nur ganz selten sehen.

Die ganze Sprechweise und die Mirkrobewegungen um den Mund herum lassen auf ziemlich viel Wahrheit, zumindest in seiner Welt schließen.

Mir gefällt seine Art mit der Situation umzugehen. Egal ob nun gespielt oder nicht, er hat immer einen positiven, offenen Ausdruck und macht das Beste aus den Gegebenheiten.

Kennst Du "lie to me"? Hab ich allen Coachees und Ausbildungsteilnehmern wärmstens empfohlen :)

Lie to me Home - VOX.de

Bitte jede Art von Augenzugangshinweisen auch genau so verstehen: als "Hinweis" ;)

Alles Liebe,
Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.340 Sekunden

Page