NLP in der Werbung/PR

04 Mai 2010 11:02
Studentins Avatar
Studentin
Besucher
Besucher
Autor
NLP in der Werbung/PR #1
Guten Tag,

ich brauche eure Hilfe. Ich bin Studentin des Kommunikationsmanagements und möchte mich im Rahmen meiner Bachelorarbeit mit NLP in der Werbung/PR beschäftigen. Bisher habe ich bei meiner Recherche keine brauchbare Literatur gefunden. Habt ihr einen Tipp? Oder einen Anhaltspunkt, wie man bei Werbung NLP-Elemente erkennt?

Einen lieben Gruß,

Christin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

04 Mai 2010 21:53
Perrin.HHs Avatar
Perrin.HH
Besucher
Besucher
Autor
NLP in der Werbung/PR #2
Hi, Christin!

Erst mal: Herzlich willkommen hier im Forum.

Bisher habe ich bei meiner Recherche keine brauchbare Literatur gefunden. Habt ihr einen Tipp? Oder einen Anhaltspunkt, wie man bei Werbung NLP-Elemente erkennt?


Ich fürchte Nein. Jedenfalls fällt mir nichts ein, was Du direkt verwerten könntest.

Und das wundert mich auch nicht. Nehmen wir an, Deine Arbeit würde sich um den Einfluss des Lateinischen auf das Portugiesische drehen. Wenn Du dich in beiden Sprachen richtig gut auskennst, brauchst Du keine Literatur mehr.

Schöne Grüße, Matthias.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Mai 2010 06:36
stefan stamerras Avatar
stefan stamerra
Besucher
Besucher
Autor
NLP in der Werbung/PR #3
Hallo Christin,

ich nutze NLP im Vertrieb / Verkauf. Leih Dir einmal das Buch "Die Schatztruhe" von Richard Bandler aus. Da wird recht viel auf Werbung usw. eingegangen. Viel Spass und Erfolg bei Deiner Arbeit.

Der Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Feb 2016 10:53
Christian
Moderator
Moderator
Beiträge:76
Mehr
NLP in der Werbung/PR #4
Hallo Ihr Lieben,

von Grundwald gibt es ein Buch "Die erfolgreichsten Gehirnwäschetechniken", dass über NLP in den Medien und der Politik schreibt. Es zeigt wie Werte einer gesamten Gesellschaft aufgebaut werden können und in was für rießen Maßstäben Kommunikation gezielt eingesetzt werden können.

Hauptsächlich für Menschen die Bereit sind wirklich tief in Ihre eigene Welt einzutauchen und einen teils harten Spielgel vorgehalten bekommen wollen. Dabei sollte es meiner Meinung nach auch kritisch hinterfragt werden.

Besonders in Bezug auf sich selbst, weil es sehr viel mehr Verantwortung in das eigene Leben bringt.
Sehr heftig zu lesen und hart bis zum Ende zu kommen, was aber eine angenehme Erleichtung mit sich bringen kann, weil es einfach verblüffende Aha-Erlebnisse mit sich bringt.
Ich wünsche mir das es Dir noch tiefere Einblicke in Dein Handeln gibt und das Du nicht ein Mensch bist der es nutzt um andere anzuklagen, sondern um die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und einfach nur vorlebst, dass es auch anders geht.

„Man darf nicht den Glauben an die Menschheit verlieren. Die Menschheit ist wie ein Ozean; wenn einige Tropfen des Ozean schmutzig sind, dann wird der Ozean deshalb nicht schmutzig.“ Gandhi
Welcher Tropfen möchtest Du in der Welt sein?

Natürlich aus Studiumssicht auch eine wahnsinnig interessante Literatur.

Insgesamt würde ich sagen:
Ein interessantes Buch, dass schön zeigt, was für schreckliche Auswirkungen es haben kann, wenn Menschen aus dem Ego und nicht vom Herzen handeln :-).

Alles Liebe,
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.345 Sekunden

Page