Hypnotische Sprachmuster im Internet

11 Feb 2008 18:03
Tom Krauses Avatar
Tom Krause
Besucher
Besucher
Autor
Hypnotische Sprachmuster im Internet #7
Zum Thema Verkaufen MUSS ich mich melden ;-) Ich habe vom Fisch hinter einem Tresen bis hin zu Dienstleistungen im Wert von 35.000 Tsd. bis 75.000 Tsd. Euro am Telefon viel verkauft und so sehr viele Verkaufsmethoden und Sprachmuster kennengelernt.

Viele Techniken aus Amerika sind in meiner Welt auf dem Deutschen Markt (langsfristig) nicht umsetzbar. Gelingt es doch (ich habe für ein solches Unternehmen gearbeitet), dann wird viel verbrannte Erde hinterlassen.

Sales-Bücher, die ich wärmstens empfehle:
Edgar K. Geffroy: Das Einzige was stört ist der Kunde
James W. Pickens: The Art of Closing
Harry Beckwith: Selling the Invisible
Erich-Norbert Detroy: Das Power-Buch der Neukundengewinnung

Artverwandte, in meiner Welt sehr wichtige Bücher:
Minoru Tominaga: Die kundenfeindliche Gesellschaft
Tom Peters: Re-Imagine, Das Tom Peters Seminar, Der Wow! Effekt
Thomas Leif: Beraten und Verkauft
Die Seminar-Unterlagen von Tony-Robbins Workshop: The Power to Influence
Rober Caldini: The Power to Infuence (Dieses Buch war zuerst da und Tony wohl nicht sehr kreativ bei der Wahl seines Seminatnamens ;-)
Genie Z. Laborde: Influencing with Integrity

UND NATÜRLICH RICHARD BANDLER:
Persuasion Engineering

Meine persönliche Sales-Strategie besteht aus:
einem sehr guten breiten und tiefen Netzwerk mit Kontaktpflege
dem Wissen um möglichst viele der verfügbaren Verkaufstechniken/Sprachmuster
Service, Service, Service und Kundenverblüffung
Verführung
Jeder Menge Intuition
und feinstofflichen Techniken

Mehr dazu in meinen Workshops: Shamanic Selling, Marketing für Heilberufe und Charisma Selling ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Feb 2008 08:32
Aljechins Avatar
Aljechin
Besucher
Besucher
Autor
Hypnotische Sprachmuster im Internet #8

Jeder Menge Intuition
und feinstofflichen Techniken


Was verstehst Du denn unter "feinstofflichen Techniken"?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Feb 2008 12:22
Tom Krauses Avatar
Tom Krause
Besucher
Besucher
Autor
Hypnotische Sprachmuster im Internet #9
Ihr Lieben,

vielen Dank für das LOb. Es schmeichelt mir, für meine Wortschöpfungen gelobt zu werden. Dazu gibt es eine laaaange Geschichte, wie ich mit nur einem Wort 40 Kilo Fisch verkauft habe.

Doch in der Tat lebt Charisma Care - meine Firma - auch im Verkauf von feinstofflichen Techniken. Was ich darunter verstehe? Also. Ich stelle mir zum Beispiel die Deutschlandkarte vor mit vielen roten Punkten, die plötlich zu lechten beginnen. Diese Technik habe ich einmal für Michael Bresser (der auch hier im Forum zu finden ist) in Bezug auf seine Bücher angewendet - und er ist wie blöd seine Bücher losgeworden - daraus ist mein Workshop Shamanic Selling entstanden.

Weitere feinstoffliche Techniken, die ich in meinem Business verwende:
Arbeiten mit morphischen Feldern
Die Wunschmaschine

Liebe Grüße, Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

29 Aug 2013 20:39
Paule2011s Avatar
Paule2011
Besucher
Besucher
Autor
Hypnotische Sprachmuster im Internet #10
Hallo zusammen, habe mir gerade das Buch "NLP im Internetzeitalter" gekauft, bzw. hatte es heute im Briefkasten. Na mal sehen, den Kritiken nach solls ja gut sein.

Mehr dazu wenn ich durch bin.
LG Paule

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Feb 2016 10:35
Christian
Moderator
Moderator
Beiträge:76
Mehr
Hypnotische Sprachmuster im Internet #11
Hallo zusammen,

Hmm, es gibt wohl kaum Menschen, die in etwas sehr erfolgreich sind, die keine Hypnose oder hypnotischen Sprachmuster nutzt, um etwas zu erreichen.

Worum geht es im Verkaufen?
Um Gefühle. Menschen kaufen meist aus zwei Gründen. Weil sie ein bestimmtes Gefühl haben wollen, hinter dem meist das Bedürfnis steckt und rechfertigen sich den Verkauf mit logischen Gründen. Der Impuls ist letzendlich das passende Gefühl.

Um mal weg von der reinen Technik zu gehen. Ist wohl Kundenpflege und Authentizität eine wahre Magie dahinter.

Es geht meiner Meinung nach nicht darum etwas zu verkaufen, sondern als ersten den Menschen als Menschen wahrzunehmen. Ehrliches, fasziniertes Interesse für den Menschen und das was Ihn gerade im Leben bewegt. Und wenn man dann etwas hat um dem Menschen weiterzuhelfen, mit dem er eines seiner Probleme lösen kann bzw wenn man ihn hin zu etwas bringen kann, dass er möchte und dafür ein tolles Produkt hat, dass ihn weiterbringen kann, dann wird es interessant.

Wobei sich das vom Thema hier wegbewegt.

Ja, es gibt sehr viele hypnotischen Sprachmuster im Internet. Die Frage ist wofür das wichtig ist. Steckt Angst dahinter manipuliert zu werden oder das Interesse es selbst anzuwenden?

Alles Liebe,
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.312 Sekunden

Page