Menu

Fähige Programmierer mit Spaß und Interesse am NLP gesucht

Seit Jahren mache ich meine Website selbst und gebe nur gelegentlich einzelne Programmier-Aufgaben raus. Dennoch wird es Zeit, zumindest Teile der Websitepflege auch mal in andere Hände zu geben. Vorerst will ich dafür jedoch (noch) niemanden einstellen sondern suche zwei oder mehr Menschen, die neben dem Beruf/Studium Lust darauf haben, auf NLP-Deutschland.de endlich mal die Usability zu verbessern und auch weitere Entwicklungen in die Hände nehmen.

Das Ziel ist jedoch klar: Die Website soll in den Händen anderer Menschen liegen, die in der Websitenpflege und Programmierung zielstrebiger, zuverlässiger und gewissenhafter sind als ich. Über die Menge der Arbeit, die Bezahlung und die  Zukunftsperspektiven unterhalten wir uns dann persönlich.

Um Dir ein Bild davon zu machen hier grob die Anforderungen:

  • PHP- und MySQL-Programmierung dürfte klar sein
  • Gute Kenntnis von Joomla, da ich hauptsächlich mit dem System arbeite.
  • Grundlegende Erfahrungen / Offenheit für andere Systeme (habe auch Wordpress, Shopware, PAP3, LA-Desk und weitere Programme im Einsatz)
  • Erfahrung mit der Administration eines Servers (habe Linux/Apache, eigener Server, nicht Shared)
  • Ein Bonus sind Kenntnisse in SEO und Social Marketing
  • Ein Bonus sind Kenntnisse in Layout-, Grafik- und Videodesign (Photoshop, Sony Vegas Pro, Adobe After Effects (CS 5.x, keine CC)
  • Ein Bonus sind Kenntnisse in MS-SQL, da hierüber meine Buchhaltung läuft und ich diese gerne direkt mit der Website verbinden würde.

Wichtig ist auch Teamfähigkeit denn wie oben schon geschrieben suche ich mehr als einen Menschen zur Unterstützung, der Grund hierfür ist, daß ich nicht von einer Einzelperson abhängig sein will. Es darf nicht das Risiko bestehen, daß der Server ausfällt und Du gerade in Urlaub bist. Es geht also darum, so vernetzt zu arbeiten, daß die Software grundsätzlich Update-Stabil bleibt (bei Joomla lässt sich das durch die Overrides hervorragend machen) und auch wenn Du irgendwann wieder aussteigen solltest alle Entwicklungen weitergehen können.

Der Vorteil dieser "Verteilung auf mehrere Personen" liegt auch darin, daß niemand "alles" können muß.  Gerade bei den unter "Bonus" aufgezählten Anforderungen ist also das Fehlen einer Anforderung überhaupt nicht tragisch.

Da wir in einem vernetzten Zeitalter leben und es sich hier in erster Linie um Programmierarbeit handelt ist das ganze komplett Ortsunabhängig. Eine spätere Festanstellung ist durchaus möglich und letztendlich auch das, was ich mir wünsche, wenn ich merke, daß es funktioniert. Dennoch will ich dazusagen, daß ich nicht einfach irgendjemanden nehme, nur weil er ein paar PHP-Schnipsel zurechtbiegen kann, sondern es muß sowohl menschlich zwischen uns passen als auch nicht nur Kompetenz sondern auch Leidenschaft dahinterstecken.

Falls Du glaubst, diese Rolle erfüllen zu können, brauchst Du mir kein langes Bewerbungsschreiben zu schicken sondern erstmal einfach eine Mail. 

Personen in dieser Konversation

  • Huhu,

    mein Neffe ist in der Ausbildung zum IT-Fachmann. Darf ich ihm das weiterleiten?

    LG Corinna

    kurze URL:
  • Du, das hier ist völlig öffentlich und natürlich kannst Du das weiterleiten.

    Die Erfahrung ist allerdings, daß man nur schwer etwas "für Andere" machen kann, wenn die Initiative nicht von Ihnen selbst ausgeht. Sei also nicht enttäuscht, wenn Dein Neffe nicht gleich begeistert darauf anspringt. Das liegt dann schon an Ihm. ;)

    kurze URL:
Melde Dich an um zu kommentieren